Vom Steckling an wird hier Cannabis unter reinraumartigen Bedingungen aufgezogen. (c / Foto: Wayland)

Vollautomatisierte Medizinalhanf-Produktion

Cannabishersteller: „Der Mensch ist die größte Kontaminationsquelle“

Maschinen arbeiten präziser als Menschen und kosten weniger Geld. Deshalb lässt der kanadische Cannabisproduzent Wayland die Anbauarbeiten überwiegend durch Roboter erledigen. DAZ.online hat sich ... » mehr

McKesson Europe, hier die Hauptverwaltung in Stuttgart, hat einen neuen Chef. (s / Foto: McKesson Europe)

Celesio-Nachfolgeunternehmen 

McKesson Europe hat einen neuen Chef

McKesson Europe hat wieder einen Vorstandsvorsitzenden. Kevin Kettler wurde mit Wirkung zum 1. November 2018 dazu ernannt. Das gab der US-Mutterkonzern, die McKesson Corporation, am heutigen Mittwoch ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Distributionslogistik 

SK Pharma Logistics führt die Distributionslogistik für Accord Healthcare durch

Am 01. Dezember 2018 startete die SK Pharma Logistics GmbH mit der Full-Service-Abwicklung für die Accord Healthcare GmbH. Somit führt SK Pharma Logistics neben der Lagerung und Feinkommissionierung... » mehr

Grünenthal hat die Rechte an Nexium® und Vimovo® von AstraZeneca übernommen. (m / Foto: dpa)

Ausverkauf bei Astra Zeneca

Nexium künftig bei Grünenthal

Der Schmerzmittelspezialist Grünenthal hat die europäischen Rechte am Protonenpumperblocker Nexium® und die globalen Rechte (ohne USA und Japan) an der Protonenpumpenblocker-Schmerzmittelkombi ... » mehr

Wenn akute Schmerzen plagen, ist die öffentliche Apotheke noch immer die wichtigste Anlaufstelle. Am häufigsten werden in Deutschland ibuprofenhaltige Schmerzmittel verkauft. (m / Foto: imago)

IQVIA-Statistik

OTC-Analgetika: Jede zweite verkaufte Packung enthält Ibuprofen

Welche rezeptfreien Schmerzmittel nehmen die Deutschen am häufigsten ein? Den Zahlen des Marktforschungsinstituts IQVIA zufolge, war Ibuprofen im vergangenen Jahr mit Abstand der Spitzenreiter. Doch ... » mehr

Die Zur-Rose-Gruppe, die in der Schweiz auch selbst Apotheken betreibt, will mal wieder Kapital aufstocken. (Foto; Zur Rose)

Zur-Rose-Kapitalerhöhung 

DocMorris-Mutter bringt Finanzierung der Medpex-Übernahme auf den Weg

Um die angekündigte Übernahme der Versandaktivitäten der Ludwigshafener Onlineapotheke Medpex finanzieren zu können, will der Käufer, die Schweizer Zur-Rose-Gruppe, über eine Kapitalerhöhung ... » mehr

Boehringer investiert am Stammsitz in Ingelheim: Für rund 128 Millionen Euro soll bis Ende 2021 ein „Neues Technikum“ entstehen. (s / Foto: imago)

Am Stammsitz in Ingelheim

Boehringer investiert in ein „Neues Technikum“

Boehringer ist offenbar in Investitionslaune: eine Fabrik für feste Arzneiformen in Ingelheim, Ausbau der Biopharmazeutikaproduktion in Biberach und nun auch noch ein „Neues Technikum“, das ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Tolle Sache(n): Almased Adventskalender

Liebe Apotheken-Teams, hier ist was für Sie drin:

24-mal 3 Tagespreise von Pasta-Maschine bis City-Bike. Und im großen Finale eine luxuriöse Genießer-Reise für 2. Nur im Almased Experten Center. Ihr Gewinnerlein kommet » mehr

In China ist der Versand von Rx-Arzneimitteln durch Online-Anbieter wie Alibaba verboten, eigentlich. (c / Foto: picture alliance)

Rx-Arzneimittel über das Internet

Chinesische E-Commerce-Giganten umgehen Versandhandelsverbot

Die chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba and JD.com vertreiben über den Online-Handel tausende von rezeptpflichtigen Arzneimitteln von Drittanbietern, hauptsächlich Apotheken. Das ist eigentlich ... » mehr

Das große Fressen im Online-Geschäft? (c / Foto: blende11.photo / stock.adobe.com; Montage DAZ.online)

Versandhändler Vandenhooft

„Amazon könnte DocMorris oder Shop Apotheke kaufen“

Die Spekulationen, dass der US-Onlinekonzern Amazon eines Tages in das deutsche oder europäische Arzneimittel-Versandgeschäft einsteigen könnte, reißen nicht ab. Neue Nahrung dazu liefert der ... » mehr

Bayer will auch das abgemilderte Strafmaß im Glyphosatprozess nicht aktzeptieren. Da das Verfahren wegweisend ist, steht für den Konzern zu viel auf dem Spiel. (s / Foto: Imago)

Mutmassliches Krebsrisiko

Glyphosatprozess: Strafmaß reduziert - Bayer sträubt sich trotzdem 

Nur noch 78 statt 289 Millionen Dollar Strafe – das US-Gericht will die Strafe im Glyphosatprozess gegen Bayer senken. Doch der Pharma- und Agrarkonzern akzeptiert auch das abgemilderte Urteil nicht... » mehr

„Focus Money“-Analysten zufolge lohnt es sich in EU-Versandapotheken zu investieren. (j /Foto: v.poth / stock.adobe)

„Prognose eines anhaltenden, profitablen Wachstums“

Burda-Medium „Focus Money“ rät zum Investment in Versandapotheken

Ein anhaltendes, profitables Wachstum prognostizieren Analysten laut „Focus Money“ den Versandapotheken Zur Rose Group und Shop Apotheke Europe. In einem vor Kurzem erschienenen Beitrag erklärt ... » mehr

Aus der Schweiz nach ganz Europa: Zur Rose expandiert weiter. (Foto: picture alliance/KEYSTONE)

Erkenntnisse aus dem Medpex-Deal

Zur Rose/DocMorris breiten sich weiter aus

Die geplante Übernahme des Versandgeschäftes der Ludwigshafener Onlineapotheke Medpex durch Zur Rose für rund 170 Millionen Euro verdeutlicht, dass der Schweizer Konzern auf mehreren Ebenen und ... » mehr

US-Gesundheitsminister Alex Azar und US-Präsident Donald Trump wollen den Pharmaunternehmen in den USA mehr Preisdruck machen, die Hersteller sollen ihre Preise veröffentlichen, wird gefordert. ( r / Foto: Imago)

Initiative der Trump-Regierung

USA: Hersteller sollen Arzneimittelpreise in Werbung nennen

Die USA machen Druck auf Pharmahersteller, die Listenpreise für Arzneimittel in ihrer Fernsehwerbung zu nennen. Mit diesem für die USA einmaligen Schritt will die Regierung einerseits mehr ... » mehr

Die DocMorris-Mutter Zur Rose schlägt erneut auf dem deutschen Versender-Markt zu und übernimmt das Versandgeschäft der Online-Apotheke Medpex. (Foto: Imago)

Mega-Deal im Versender-Markt

Zur Rose übernimmt Medpex-Versandgeschäft

Die DocMorris-Muttergesellschaft Zur Rose schlägt erneut auf dem deutschen Markt für Onlineapotheken zu: Der Schweizer Ärztegrossist und Arzneimittelhändler übernimmt für voraussichtlich rund ... » mehr

Roche kann sich über positive Umsatzzahlen freuen. Unter anderem macht sich die Forschung an Ocrelizumab (Ocrevus®) zur Therapie der MS bezahlt. ( r / Foto: Roche)

Umsatzsteigerung

Roche legt zu – dank Ocrevus

Roche hat 2018 bislang seinen Umsatz gesteigert, und zwar um 7 Prozent auf 42,08 Milliarden Franken. Durch innovative Arzneimittel wie Ocrevus® bei multipler Sklerose ist es dem Pharmakonzern ... » mehr

Mit diesen Abholautomaten will sich das junge Unternehmen „Click&Collect" im Apothekenmarkt etablieren. (Foto: DAZ.online/bj)

Expopharm 2018

Click & Collect: „Digitalumsatz soll in der Apotheke bleiben“

Elektronische Schließfächer sind als Paket-Packstationen bekannt. Andreas Wuzke, Geschäftsführer von „Click&Collect“, will diese Abholautomaten auch im Apothekenmarkt etablieren. Im ersten ... » mehr

Laut Awinta ist die PalmSecure Technology bislang einmalig im Apothekenmarkt. (j/Foto: awinta)

PalmSecure Technology

So funktioniert der Login in die Apothekensoftware per Venenscan

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Warenwirtschaft gegen unbefugten Zugriff zu sichern, zum Beispiel Passwörter oder Fingerprint. Awinta hat nun auf der Expopharm eine neue Technik vorgestellt... » mehr

(Foto: tanoante / stock.adobe.com)

Astra Zeneca warnt vor Brexit-Folgen

„Dichte Transportwege und doppelte Qualitätskontrollen als Nadelöhr“

Gebetsmühlenartig warnen die großen Pharmaverbände seit Wochen und Monaten vor den möglicherweise gravierenden Folgen eines „No deal-Brexits“ für die Arzneimittelversorgung. Ob sie von der... » mehr

Amazon hat konkrete Vorstellungen, wie die Arzneimittelversorgung der Zukunft aussehen könnte. Die Präsenzapotheke spielt dabei kaum eine Rolle. ( r / Foto: Imago)

Expopharm 2018

Apotheke à la Amazon: „Alexa, mein Heuschnupfenmittel ist leer“

Auf der diesjährigen Expopharm tummelten sich zahlreiche Digitalanbieter – darunter auch der US-Konzern Amazon mit dem Zahlungsdienst Amazon Pay. Der aktuelle Fokus des Online-Giganten liegt klar ... » mehr

Der kanadische Cannabis-Produzent Wayland hat eine Vereinbarung geschlossen, derzufolge in den kommenden drei Jahren neun Tonnen Medizinalhanf nach Deutschland importiert werden sollen. ( r / Foto: Imago)

Neun Tonnen Cannabis

Großer Medizinalcannabis-Import aus Kanada geplant

Die Wayland Group plant, in den nächsten drei Jahren neun Tonnen Cannabisblüten von Kanada nach Deutschland zu exportieren. Dies teilte das Unternehmen am heutigen Montag in einer Pressemitteilung... » mehr

Erstmals wird mit CVS ein Konzern von der Erstattung bis zur Arzneimittelabgabe die komplette Arzneimittel-Lieferkette
kontrollieren. (m / Foto: imago)

USA

CVS darf Krankenversicherer Aetna übernehmen

Ein Mega-Deal im US-Gesundheitssektor ist fast am Ziel: Die Kartellwächter des Justizministeriums haben die Übernahme des Krankenversicherers Aetna durch die Drogerie- und Apothekenkette CVS unter ... » mehr