Bis 2029

ABDA: Apothekenzahl könnte auf 17.200 sinken

Ändert sich nichts an den derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Apotheken, könnte die Apothekenzahl in den nächsten zehn Jahren auf etwa 17.200 sinken. Davon geht die ABDA nach einer... » mehr

Apokix-Umfrage

Beratungsklau in Apotheken nimmt zu

Vor Ort von Fachleuten beraten lassen, im Netz günstiger bestellen – dieses Phänomen, Beratungsklau genannt, gibt es vermehrt auch in Apotheken. Jede fünfte Beratung in der Apotheke endet ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

113% Umsatz-Wachstum in Apotheken

Gasteo: Ideal für die Sichtwahl

Gasteo wirkt verdauungsfördernd und krampflösend, enthält 6 Heilpflanzen, ist apothekenpflichtig. Ganzjährige Werbung unterstützt Ihre Empfehlung » mehr

Arzneimittel-Sparinstrument

30 Jahre Festbeträge – Freude und Kritik

Die Festbeträge für Arzneimittel feiern am heutigen 19. Juni ihren 30. Geburtstag. Mit dem Gesundheits-Reformgesetz hatte der Bundestag Ende 1988 beschlossen, dass für Arznei- und Hilfsmittel ... » mehr

Arzneimittelwerbung in den USA

Pharmafirmen klagen gegen geplante Preisnennung in TV-Spots

Die Arzneimittelkonzerne Amgen, Merck und Eli Lilly wehren sich gegen die Pläne von US-Präsident Donald Trump, in Fernsehwerbung künftig die Listenpreise von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln... » mehr

Modellprojekt

Noventi verzichtet für GERDA auf eigenes E-Rezept

Schon seit April arbeitet der Apotheken-IT-Dienstleister Noventi mit der ABDA-Tochter NGDA gemeinsam am E-Rezept. Konkret wurde die Noventi damit beauftragt, den Server für die E-Rezepte zu ... » mehr

Ausblick auf 2020

Kassen: Die Finanzlage ist „erfreulich stabil“

Die Krankenkassen erwarten trotz schwächerer Konjunkturaussichten vorerst weiter robuste Einnahmen, warnen aber vor deutlichen Ausgabenrisiken. Die Finanzlage sei „immer noch erfreulich stabil“, ... » mehr

MODERNER APOTHEKENEINKAUF

Moderner Apothekeneinkauf

BtM und Kühlartikel: zur vollen Kondition

Wer sich zurecht über die Anhebung der BtM-Gebühr freut, sollte sich auch über freundliche Konditionen seines Großhändlers freuen dürfen » mehr

Spatenstich für neues Logistikzentrum

Shop Apotheke baut Versandkapazitäten deutlich aus

Der Online-Versender Shop Apotheke Europe hat mit dem Bau einer neuen Unternehmenszentrale im niederländischen Sevenum begonnen. Herzstück soll ein Logistikzentrum mit einer deutlich erhöhten ... » mehr

DHL Supply Chain

USA: Deutsche Post baut Arzneimittel-Vertriebsnetz aus

Die Deutsche Post-Tochter DHL Supply Chain stärkt in den USA ihre Position im Vertrieb von Arzneimitteln und medizinischen Produkten. Dafür investiert das Unternehmen 150 Millionen Dollar » mehr

Schweiz

Zur Rose und Migros verstärken ihre Zusammenarbeit

Die Schweizer Muttergesellschaft von DocMorris, Zur Rose, und der Schweizer Handelskonzern Migros wollen ihre Kooperation ausbauen. So sollen neue Shop-in-Shop-Apotheken entstehen und ein gemeinsamer ... » mehr

Ab Januar 2021

Mehrwertsteuerreform: Veränderungen betreffen auch EU-Versender

Eine Mehrwertsteuerreform soll ab Januar 2021 in der EU den grenzüberschreitenden Handel vereinfachen. Das hat Auswirkungen für Online-Händler - und damit auch für Arzneimittel-Versandhändler, ... » mehr

Medienbericht

DocMorris kooperiert beim E-Rezept mit „etlichen“ Vor-Ort-Apothekern

Der EU-Versender DocMorris plant in Kooperation mit dem Spitzenverband der Fachärzte ein eigenes E-Rezept-Projekt. Wie das Konzept genau funktioniert, ging aus einer ersten Mitteilung nicht hervor. ... » mehr

Verbindung zu 160.000 Fachärzten

DocMorris und Fachärzte kooperieren beim E-Rezept

Der Arzneimittel-Versandhändler DocMorris steigt ins Geschäft mit den E-Rezepten ein. Das niederländische Unternehmen ist dabei jedoch nicht alleine. Vielmehr hat sich der EU-Versender für die ... » mehr

DocMorris-Mutterkonzern

Zur Rose: Bis zu 39 Millionen Franken für weitere Zukäufe

Die Schweizer Versandapotheke Zur Rose Group kann über eine Kapitalerhöhung bis zu 39 Millionen Franken für weitere Zukäufe und Finanzierungen einholen. Die Aktionäre gaben auf der ... » mehr

Bilanz 2018/2019

Phoenix kämpft mit rauem Marktumfeld

Ungeachtet schwieriger Rahmenbedingungen hat der Pharmagroßhändler und Gesundheitsdienstleister Phoenix Group seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/2019 steigern können. Die reduzierte ... » mehr

Drohnen-Lieferservice in China

DHL Express will Ballungsgebiete aus der Luft beliefern

Nachdem der Expressdienstleister DHL im vergangenen Jahr in Ostafrika die Arzneimittelbelieferung per Drohne getestet hat, hat das Unternehmen nun auch in China einen Drohnen-Lieferservice aufgenommen... » mehr

Verkaufsabgrenzung

BAH-Forderung: BfArM soll allein über OTC-Switches entscheiden

Pharmaunternehmen finden das Verfahren für OTC-Switches zu intransparent und unberechenbar. Der Bundesverband für Arzneimittelhersteller (BAH) will das ändern und hatte die Kanzlei Sträter ... » mehr

Amazon versus Alibaba

E-Commerce-Giganten kämpfen um Vorherrschaft – auch in Europa

Für Apotheker stellt der Onlinehändler Amazon potenziell eine Bedrohung dar. Sollte der Konzern hierzulande im großen Stil in das Geschäft mit dem Arzneimittelhandel einsteigen, würde das die ... » mehr

Versandhandel

Amazon startet „Click-and-Collect“-Service in Italien und UK

Amazon-Kunden in Italien und Großbritannien können ihre Pakete ab sofort auch im Laden abholen, anstatt sie sich nach Hause liefern zu lassen. Nach mehreren übereinstimmenden Medienberichten testet... » mehr

Studie von Ernst & Young

Deutsche Pharmakonzerne: Beim Umsatz von der Weltspitze abgehängt

Deutsche Pharmakonzerne hinken, was den Umsatz angeht, den weltweiten Branchenführern hinterher, unter anderem, weil lukrative onkologische Arzneimittel oft aus den USA oder der Schweiz kommen. Dafü... » mehr

Konkurrenz aus dem Netz

Douglas plant Online-Marktplatz und schließt Filialen

Preiskämpfe, aggressive neue Anbieter und wählerische Kunden: Der Milliardenmarkt für Duftwässerchen und Schönheitsprodukte in Deutschland ist in Bewegung geraten. Dominierte lange Zeit Marktfü... » mehr