In Ludwigshafen am Rhein möchte BASF in Zukunft Ibuprofen herstellen. (Foto: picture alliance / Sven Simon)

BASF investiert in Großanlage

200 Millionen Euro für Ibuprofen aus Ludwigshafen

BASF will seine Ibuprofen-Produktion ausbauen. Agenturmeldungen zufolge will die Firma 200 Millionen Euro in eine neue Anlage investieren. Standort: das rheinland-pfälzische Ludwigshafen. Der weltgr... » mehr

Die Merck KGaA will sich bei ihren Mitarbeitern bedanken. (Foto: Merck)

Zum Firmenjubiläum

50 Millionen Euro für die Merck-Mitarbeiter 

Die Merck KGaA feiert im kommenden Jahr ihr 350-jähriges Bestehen. Doch in diesem Fall bekommt nicht das Geburtstagskind ein Geschenk, sondern die Mitarbeiter. Die Firma mit dem Hauptsitz in ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Fortbilden mit der MMP

„Hilfe, ich kann nicht schlafen“ – Hypnotika richtig anwenden 

Das MMP-Webinar geht in die zweite Runde: Am 4. Juli 2017 von 20 bis 21 Uhr steht die Therapie von Schlafstörungen im Mittelpunkt. Referent ist Prof. Dr. Thomas Herdegen aus Kiel » mehr

Was passiert nach der gescheiterten Übernahme? Die Stada will sich zunächst auf ihr Wachstum konzentrieren, liebäugelt aber weiter mit einer Übernahme. (Foto: dpa)

Nach geplatzter Übernahme

Nimmt die Stada sich jetzt ein Beispiel an McKesson/Celesio?

Nach dem gescheiterten Übernahmeversuch von Stada durch die Kapitalgesellschaften Bain und Cinven will sich das Management des Generikaherstellers wieder auf seine Wachstumsziele konzentrieren. Einen... » mehr

Keine Übernahme durch Finanzinvestoren: Nicht genügend Stada-Aktionäre haben sich für die Übernahme durch zwei Finanzinvestoren ausgesprochen. (Foto: Stada)

Pharmakonzerne

Stada-Übernahme geplatzt

Der geplante milliardenschwere Verkauf des hessischen Arzneimittelherstellers Stada an die Finanzinvestoren Bain und Cinven ist nach langem Ringen knapp gescheitert. Die für den Deal erforderliche ... » mehr

Sinkende Umsätze: Einer Umsatzprognose des Analyseunternehmens Evaluate Pharma zufolge könnte der Wachstum der großen Pharmakonzerne bis 2022 gebremst werden. (Foto: dpa)

Umsatzprognose „Pharmatrends“

Pharmakonzerne müssen sich auf sinkende Umsätze einstellen

Erstmals seit zehn Jahren prognostiziert das auf die Pharmabranche spezialisierte Analyseunternehmen Evaluate Pharma zurückgehende Erlöse für die innovativen Arzneimittelhersteller. Ursache sind ... » mehr

Wirtschaftlich stabil: Obwohl die Apotheker-Genossenschaft stabile Zahlen präsentieren konnte, warnte Vorstandschef Herbert Lang vor einem dramatischen Marktumbruch. (Foto: Sanacorp)

Großhändler

Sanacorp warnt vor „dramatischem“ Marktumbruch

Die pharmazeutische Großhandelsgenossenschaft Sanacorp schüttet für das vergangene Geschäftsjahr an die gut 7700 Mitglieder eine nahezu unveränderte Dividende von bis zu 14 Prozent je Anteil aus... » mehr

Celesio hat vergangene Woche seine Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. (Foto: dpa)

Umsatzeinbußen und hohe Abschreibungen 

Großbritannien-Geschäft belastet Celesio-Bilanz 

Die Abwertung des britischen Pfunds in Folge der Brexit-Entscheidung und Einschnitte bei den staatlichen Erstattungen für Apotheken in England wirken sich negativ auf die Umsätze des Pharmagroßhä... » mehr

Europa ist eine grüne Wiese: Zur Rose-Chef Walter Oberhänsli will sowohl im Rx- als auch im OTC-Bereich schnell wachsen in Deutschland. (Foto: Sket)

DocMorris-Mutterkonzern Zur Rose

„Wir sind das Apotheken-Zalando“

Der Schweizer Arzneimittel-Versandhändler Zur Rose hat Details zum Börsengang mitgeteilt. Interessierte können ab sofort Anteilsscheine der Muttergesellschaft von DocMorris zeichnen. Handelsbeginn ... » mehr

Weiter auf Expansionskurs: Zur Rose platziert sich bereits zum zweiten Mal bei Migros. (Foto: dpa)

Schweiz

Zu Rose eröffnet zweite Supermarkt-Apotheke

Die Versandapotheke Zur Rose eröffnet in der Schweiz eine weitere Filiale als „Untermieterin“ des Einzelhandels-Riesen Migros in Bern. Dort soll es die Arzneimittel genauso günstig geben wie im ... » mehr

Freude über die Einigung am 14. September 2016: Bis Jahresende soll der Deal zwischen Bayer-CEO Werner Baumann und Monsanto-Chef Hugh Grant umgesetzt sein. (Foto: dpa)

Trotz Kritik

Bayer will Monsanto-Übernahme bis Jahresende abschließen

Bis Dezember soll alles in trockenen Tüchern sein: Zwar muss noch die Europäische Kommission die Übernahme von Monsanto genehmigen, doch Bayer sieht die baldige Fusion als realistisch an. ... » mehr