Beim Arzneimittel-Hersteller Stada ist weiterhin viel los – eine Schlagzeile jagt die nächste. (Foto: Stada)

Investor Singer macht Druck

Höhere Abfindung für Stada-Aktionäre

Paul Singer und der von ihm kontrollierte Hedgefonds Elliott haben sich im Streit mit den neuen Stada-Eignern durchgesetzt. Die Aktionäre – inklusive Singer – bekommen nun eine höhere Abfindung » mehr

Vas Narasimhan soll ab Februar 2018 die Führung bei Novartis übernehmen. (Foto: Novartis)

Wechsel in der Pharmabranche

Neuer Chef für Novartis

Der langjährige Chef des Schweizer Pharmakonzerns Novartis, Joseph Jimenez, tritt auf eigenen Wunsch von seinem Posten zurück. Wie der Konzern am heutigen Montag mitteilte, übernimmt ab Februar ... » mehr

In stürmischen Zeiten soll Ex-Ratiopharm-Chef Claudio Albrecht (hier 2004 noch als Ratiopharm-Vorstand) bei Stada übernehmen. (Foto: dpa)

Erneuter Führungswechsel

Ex-Ratiopharm-Chef Albrecht soll bei Stada ans Ruder

Die Halbwertszeit der Stada-Spitze wird immer kürzer. Der Vorstandsvorsitzende Engelbert Coster Tjeenk Willink und sein Finanzvorstand Dr. Bernhard Düttmann, die im Juni interimsmäßig berufen ... » mehr

Wo geht es hin bei Stada? Noch ist vieles unklar. (Foto: dpa)

Übernahme-soap bei Stada

Hedgefonds-Manager will satten Aufschlag für sein Aktienpaket

Der Hedgefonds-Manager Paul Singer funkt Bain und Cinven bei der kompletten Übernahme von Stada dazwischen. Singer, der über 15 Prozent an Stada halten soll, will sein Aktienpaket nur gegen einen ... » mehr

Posse um die Stada: Seit Monaten produziert die Stada-Führung fast täglich neue Nachrichten. (Foto: Stada)

Verweigerte Vorstands-Entlastung

Soap Opera bei der Stada geht weiter

Die Querelen beim Generika-Hersteller Stada gehen auch nach dem Gezerre um einen Verkauf an zwei Finanzinvestoren weiter. Aufsichtsratschef Carl Ferdinand Oetker, der wegen der Übernahme durch Bain ... » mehr

Neue Geschäftszahlen

Apobank hofft auf stabile Dividende

Ungeachtet der anhaltenden Niedrigzinspolitik hat die Deutsche Apotheker- und Ärztebank im ersten Halbjahr 2017 ein solides Ergebnis erwirtschaftet und die Zahl der Kunden und Mitglieder gesteigert. ... » mehr

Der Pharmakonzern Gilead steigt ins Geschäft mit den Krebsarzneimitteln ein. (Foto: picture alliance / ap)

Übernahme von Kite

Gilead investiert in Biotech

Der HIV- und Hepatitis-C-Spezialist Gilead will offenbar auch in der Krebstherapie mitmischen. Konkret geht es um eine spezielle Form der onkologischen Immuntherapie. Das US-Pharmaunternehmen ü... » mehr

Dem Generika-Konzern Stada stehen auch intern große Änderungen bevor. (Foto: dpa)

Nach Übernahme

Stada steht turbulente Hauptversammlung bevor

Bei Stada steht in dieser Woche eine Hauptversammlung an. Sie war wegen der Übernahmeturbulenzen verschoben worden. Es steht die Neubesetzung mehrerer Aufsichtsratsposten an, nachdem auf Drängen der... » mehr

Der Hauptsitz in Bad Vilbel steht laut den Investoren nicht zur Diskussion. (Foto: STADA)

Finanzinvestoren wollen mehr Einfluss

Bain und Cinven streben Beherrschungsvertrag mit Stada an

Nachdem die Finanzinvestoren Bain Capital und Cinven im zweiten Anlauf die Mehrheit an dem hessischen Pharmakonzern Stada erworben haben, wollen sie nun mehr Einfluss auf das Unternehmen nehmen. Dazu ... » mehr

Die deutsche Pharmaindustrie hat soviel wie noch nie in die Forschung investiert. (Foto: Gorodenkoff / Fotolia)

Chemie- und Pharmabranche

Forschungsausgaben so hoch wie noch nie 

10,8 Milliarden Euro hat die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie im vergangenen Jahr in Forschung und Entwicklung gesteckt. So viel wie noch nie. Dennoch fordert der Branchenverband bessere ... » mehr