Spezialglashersteller  Schott entwickelt unter anderem ultradünne Gläser. (Foto: dpa /picture alliance)

Ausbau der Produktion

Spezialglashersteller Schott investiert nach Rekordgewinn

Büretten, Messzylinder und Messkolben, aber auch Ampullen für die Pharmaindustrie – mit den Produkten aus dem Hause Schott haben Apotheker bereits im Studium zu tun. Das Geschäft mit den ... » mehr

Der EU-Versender DocMorris hat ein neues Marketingkonzept und nennt sich ab sofort „Apotheke“. (Foto: DocMorris/DAZ.online)

EU-Versandhändler

DocMorris nennt sich jetzt „Apotheke“

Die niederländische Versandapotheke DocMorris hat am heutigen Donnerstag ein neues Marketing- und Kommunikationskonzept vorgestellt. Im Mittelpunkt steht das neue Logo, in dem unter dem Schriftzug ab... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Workshop APOTHEKE.ZUKUNFT: 17.3.18 in Köln oder 21.4.18 in Berlin

Machen Sie Ihre Stärken sichtbar!

Die Welt um uns herum wird immer schnelllebiger. Apothekenkunden sind zunehmend online und erwarten dies auch von Ihrer Apotheke. Machen auch Sie sich neue Kommunikationskanäle zu Nutze » mehr

Bisher wurden die Arzneimitteldaten in der Praxissoftware nicht häufig genug aktualisiert. Das soll sich ab April ändern. (Foto: 6okean

                                    / stock.adobe.com)

Änderung in der Arztsoftware

Ärzte wollen Fehlerquellen auf Rezepten verringern

Um Arzneimittelstammdaten in der Arztsoftware auf dem neusten Stand zu halten, ist ab April eine monatliche Aktualisierung vorgeschrieben. Darauf weist die KBV die Ärzte jetzt hin. Ebenfalls ab April... » mehr

Die Chefs der Shop Apotheke kaufen in großem Umfang Aktien ihres eigenen Unternehmens. (Foto: Picture Alliance)

Versandhandel

Vorstandschef kauft Shop Apotheke-Aktien für rund 700.000 Euro

Der Vorstandsvorsitzende des niederländischen Arzneimittel-Versandhändlers Shop Apotheke Europe, Michael Köhler, hat in den ersten Tagen des Jahres 2018 in erheblichem Umfang Aktien des eigenen ... » mehr

Nach über 20 Jahren beendet Homeda die Herstellung und den Vertrieb von Homöopathika. (Abb.: homeda.de)

AMK-Meldung

Homeda ruft alle Arzneimittel zurück

Der Hersteller homöopathischer Arzneimittel Homeda stellt seinen Betrieb ein. In einer offiziellen Mitteilung ruft das Unternehmen Großhändler und Apotheker auf, alle Arzneimittel der Firma zurü... » mehr

Zum Start der Versandapotheke Green Offizin gibt es noch viele offene Fragen. (Screenshot: DAZ.online)

Online-Handel

Wann startet die Versandapotheke „GreenOffizin“ ihr Geschäft?

Die Internetapotheke GreenOffizin will als neuer Wettbewerber im hart umkämpften Versandhandelsgeschäft voraussichtlich ab 17. Januar ihren Geschäftsbetrieb aufnehmen. Das kündigt die Firma auf ... » mehr

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer trennt sich Schritt für Schritt von Covestro, seiner früheren Kunststoffsparte. (Foto: Covestro)

Covestro-Verkauf

Bayer: 1,8 Milliarden Euro für Kunststoff-Sparte

Der Pharma- und Agrochemiekonzern Bayer hat sich weiter aus seiner einstigen Kunststoff-Sparte Covestro zurückgezogen. Wie der Konzern am heutigen Donnerstag mitteilte, nahm er beim Verkauf eines ... » mehr

Rechnet man das Honorargutachten mit der bisher üblicherweise bei Berechnungen zur Arzneimittelpreisverordnung verwendeten Methode, kommt man zu einem anderen Ergebnis. (Foto: unpict / stock.adobe)

Gegenrechnung zum Honorargutachten

Eine Milliarde mehr oder weniger Honorar?

Nach dem Honorargutachten sollten die Einnahmen der Apotheken um etwa 1 Milliarde Euro sinken. Doch nach denselben Daten müssten die Apothekeneinnahmen um mindestens 1 Milliarde Euro steigen, wenn ... » mehr

Bayer wehrt sich gegen Adempas-Generikum (Bild. Picture Alliance)

Lungenhochdruck

Bayer verteidigt Adempas-Patent

Der Chemie und Pharmakonzern Bayer geht gegen ein geplantes Generikum zu seinem Lungenhochdruck-Medikament Adempas® vor. Bayer sieht durch das Vorhaben des indischen Unternehmens Alembic, das ... » mehr

Laut Phagro-Chef Thomas Trümper hat das Direktgeschäft zugelegt, derzeit laufen laut Phagro etwa 15 Prozent aller Bestellungen über die Hersteller direkt. (Foto: Schelbert)

DAZ.online-Spezial Direktvertrieb

„Das Direktgeschäft hat spürbar zugelegt“

Für die Apotheker bedeutet das zunehmende Direktgeschäft in erster Linie mehr Aufwand, indirekt aber auch Mehrkosten. Die Großhändler allerdings sind wirtschaftlich direkt betroffen, schließlich ... » mehr