DAV einigt sich mit fünf Ersatzkassen

Barmer, DAK und Co.: Kein Retax für AvP-Apotheken vor Januar 2021

Apotheken, die von der Insolvenz des Abrechnungszentrums AvP betroffen sind, können ihre Rezepte aus den Monaten August und September bei bestimmten Ersatzkassen noch bis Ende des Jahres abrechnen, ... » mehr

Thomas Dittrich im Live-Talk

AvP-Kunden in Sachsen fehlen fast 20 Millionen Euro

Im Live-Talk auf DAZ.online berichtete Thomas Dittrich, der Vorsitzende des Sächsischen Apothekerverbands, dass den Mitgliedern des Verbands durch die AvP-Insolvenz fast 20 Millionen Euro fehlen... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Doppelt gesichert

E-Mails mit dem eHBA signieren und verschlüsseln

Für Internetbetrüger ist der Versand einer E-Mail mit gefälschtem Absender oft kein Problem. Verhindern lässt sich dies beispielsweise mit einer speziellen Signier- und Verschlüsselungsfunktion ... » mehr

CLICKDOC plus IhreApotheken.de

CompuGroup Medical trifft auf Zukunftspakt

Die Apothekergenossenschaft Noweda plant mit der CompuGroup Medical (CGM) eine Zusammenarbeit im Rahmen des Zukunftpakts Apotheke. Konkret soll es um die Verbindung der von CGM betriebene CLICKDOC-App... » mehr

3. Quartal 2020

Shop Apotheke legt weiter zu

Der Online-Arzneimittelhändler Shop Apotheke ist in der Corona-Krise auch im dritten Quartal kräftig gewachsen. Die Umsätze stiegen nach vorläufigen Berechnungen im Jahresvergleich um knapp 40 ... » mehr

E-Commerce im 3. Quartal 2020

312 Millionen Euro für Arzneimittel aus dem Web

Im dritten Quartal 2020 sind die Umsätze des Online-Handels erneut gestiegen. Nach aktuellen Zahlen des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland kauften die Verbraucher in ... » mehr

Retaxationen

Provinzial bietet Retax-Versicherung an

Retaxationen sind ein stetes Ärgernis im Apothekenalltag und führen zum Teil zu erheblichen wirtschaftlichen Verlusten. Doch gegen dieses Risiko können sich Apotheker neuerdings versichern. Die ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Männersache: Erektile Dysfunktion

Bedarfstherapie mit schnellem Wirkeintritt geht auch günstig

Als Experte in Männersachen bietet Hormosan für die ED-Behandlung eine breite Produktpalette zum dauerhaft günstigen Preis – auch Präparate mit raschem Wirkeintritt für die Bedarfstherapie » mehr

Chefwechsel bei Merck

Merck-Chef Oschmann tritt 2021 ab - Pharmachefin Garijo übernimmt

Beim Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck steht ein Chefwechsel bevor. Vorstandschef Stefan Oschmann trete Ende April 2021 ab und übergebe sein Amt an die jetzige Chefin der Pharmasparte, Bel... » mehr

Frühere Bilanzen der AvP Deutschland GmbH

Keine Treuhandgelder in der Bilanz

Wie hat die AvP Deutschland GmbH in der Vergangenheit gewirtschaftet? Frühere Bilanzen sprechen für eine Trennung von Betriebsmitteln und Abrechnungsgeldern. Doch diese klare Trennung kann der vorl... » mehr

Apobank-Dividende für 2019

Vertreterversammlung soll im April 2021 Auszahlung beschließen

Während Mitglieder der Apobank sich in früheren Zeiten über eine schöne Dividende von 4 Prozent freuen konnten, hat Corona ihnen dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgrund einer... » mehr

Wegen AvP-Pleite

AOK Rheinland/Hamburg stellt Retaxationen zurück

Als erste Krankenkasse gibt die AOK Rheinland/Hamburg bekannt, bei von der AvP-Pleite betroffenen Apotheken mögliche Retaxationen bis Januar kommenden Jahres zurückzustellen. Im DAZ-Webcast forderte... » mehr

Marburg

Biontech will Novartis-Werk für Impfstoffproduktion übernehmen

Biontech treibt die Vorbereitungen für die Massenproduktion eines möglichen Corona-Impfstoffs nach einer Marktzulassung weiter voran. Zu diesem Zweck will das Mainzer Unternehmen von dem Schweizer ... » mehr

Arzneiverordnungsreport 2020

Kassen sparen 5 Milliarden Euro durch Rabattverträge

Die Gesetzliche Krankenversicherung konnte im Jahr 2019 rund 5 Milliarden Euro allein durch Rabattverträge einsparen. Stärker ins Gewicht fielen nur die Festbeträge: Mit ihrer Hilfe ließen sich ... » mehr

AvP-Insolvenz

Wie es jetzt für die Apotheken weitergeht

Das Apothekenrechenzentrum AvP hat Insolvenzantrag gestellt. Seit letzter Woche warten die meisten der mehr als 3000 Apotheken auf ihr Geld – es drohen existenzgefährdende Liquiditätsengpässe. ... » mehr

Rechenzentrum zahlt nicht

Ernsthafte Turbulenzen bei AvP

Auszahlungsverzögerung durch Serverumzug, hieß es in der vergangenen Woche. Mittlerweile ist klar: Beim privaten Abrechnungszentrum AvP warten die meisten der rund 3.500 angeschlossenen Apotheken ... » mehr

Neue Rabattverträge

AOK setzt bei Antibiotika auf Diversität

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, hat die AOK eine gesonderte Ausschreibung für Antibiotika gestartet. Die Kasse verspricht: Diesmal wird nicht  einfach der günstigste Anbieter ... » mehr

Weiterentwicklung von Awinta One

Awinta baut Geschäftsführung um

Beim Marktführer unter den Apothekensoftwareanbietern Awinta wird es Anfang Oktober einen Personalwechsel geben: Dr. Mathias Schindl und Petra Terhardt sind dann die neuen Geschäftsführer. Schindl ... » mehr

Auf Amazon vorbereitet

Zur Rose-Chef schließt Fusion mit Shop Apotheke nicht aus

DocMorris und ihre Schweizer Mutter Zur Rose sehen sich für einen möglichen Einstieg von Amazon in den Medikamentenmarkt gut gewappnet. „Wir geben Gas, wir bauen unseren eigenen Online-... » mehr

Handelsblatt-Ranking

Das sind die besten Apothekenkooperationen Deutschlands

Im alljährlichen Handelsblatt-Ranking „Die besten Händler" belegt Linda wie bereits im Vorjahr die Spitzenposition im Segment Apothekenkooperationen. Ein Anbieter hat es 2020 neu in den Reigen der... » mehr

Digitaler Medikamenten-Assistent Medi+

Zur Rose und Schweizer Krankenkasse KPT intensivieren Zusammenarbeit

Die DocMorris-Mutter Zur Rose und der Schweizer Versicherungskonzern KPT bauen ihre Zusammenarbeit aus: Der gemeinsame digitale Medikamenten-Assistent Medi+ soll den Umgang mit Medikamenten ... » mehr

Klinische Studien haben begonnen

Sanofi: Corona-Impfstoff soll weniger als zehn Euro kosten

Der künftige Corona-Impfstoff des französischen Pharmakonzerns Sanofi soll weniger als zehn Euro pro Dosis kosten. Ein endgültiger Preis stehe aber noch nicht fest, sagte der Präsident von Sanofi ... » mehr