Medikationsmanagement

ARMIN startet – Wo hakt es noch?

Am 1. Juli startet das letzte Modul der Arzneimittelinitiative Sachsen-Thüringen (ARMIN), das Medikationsmanagement. Dann können AOK-Patienten eine umfassende Medikationsanalyse von Arzt und ... » mehr

Brexit

Wohin mit der EMA?

Nach der Entscheidung der britischen Wähler für den Brexit bricht die Diskussion nach der Zukunft der EMA aus. Deutsche Verbände sprechen sich für einen Standort hierzulande aus, doch auch Dä... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup 

Bayer begrüßt Empfehlung zur Apothekenpflicht

Die Unterstellung von Eibisch-Sirup unter die Apothekenpflicht ist angelaufen: Die Apothekenpflicht stützt die beratende Funktion von PTA und Apothekern hinsichtlich der Selbstmedikation bei Husten. ... » mehr

Arzneimittelpreise

AOK-Studie mit Schwachstelle

In die Diskussion um die steigenden Arzneimittelpreise mischt sich die AOK mit einem Preisvergleich ein: Das Wissenschaftliche Institut der AOK und die Technische Universität Berlin erklären in ... » mehr

Antibiotika-Resistenzen

Gröhe wirbt mit Apothekern

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich in seinem Heimat-Wahlkreis Neuss an einer Informations-Aktion der Apotheker beteiligt. Gemeinsam mit den Pharmazeuten informierte Gröhe zum ... » mehr

EU-Referendum

Was macht der Brexit mit dem Apothekenmarkt?

Ganz Europa wurde heute mit einem Schrecken erweckt: Die Bürger Großbritanniens wollen nicht mehr zur Europäischen Union gehören. Europa muss sich neu aufstellen. Ein Blick auf den Apothekenmarkt ... » mehr

FDA-Zulassungen

US-Experten befürchten Absenkung von Studienstandards

Mit Milliardenbeträgen wollen US-Politiker die Gesundheitsforschung in den USA stärken. Doch das entsprechende Gesetz könnte gleichzeitig bewährte Zulassungsregeln stark aufweichen, bemängeln ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

DAV-Rezeptursommer 2020

Gute Wägepraxis für Rezepturarzneimittel

Ab dem 20. Juli wird Dr. Klaus Fritsch über den Stand der Technik für Routineprüfungen und Arbeitssicherheit mit Wägesystemen informieren » mehr

Entlastung für Kommunen, Ärzte und Apotheker

Die Gesundheitskarte für Flüchtlinge kann kommen

Die Brandenburgische Landesregierung ist bereit für die elektronische Gesundheitskarte für Geflüchtete. Nachdem nun auch Umfang und Abrechnung der vertragsärztlichen Leistungen geregelt sind, ist ... » mehr

Kassenfinanzierung

Bayern will mehr Geld für seine Krankenkassen

Bayern fühlt sich benachteiligt. Melanie Huml, Gesundheitsministerin des Freistaates, will für die in ihrem Land tätigen, regionalen Krankenkassen mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds. Aus ihrer ... » mehr

Demenzerkrankungen

Opposition will fremdnützige Forschung weiterhin verbieten

Während die Große Koalition ihren internen Streit um die umstrittene Forschung an Demenzkranken schlichtet, legt die Opposition erneut Veto ein. Linke und Grüne verweisen darauf, dass ein Verbot ... » mehr

Nach über 50 Jahren

NRW entschuldigt sich bei Contergan-Opfern

Das Land hat nicht genug getan, nachdem die Nebenwirkungen bekannt geworden waren: Die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens entschuldigte sich am Mittwoch bei den Betroffenen... » mehr

Zuatzhonorare der Apotheker

PTA-Verband will ein Gesetz für Beratungsleistungen

Der Bundesverband Pharmazeutisch-technischer AssistentInnen (BVpta) fordert neue rechtliche Grundlagen für pharmazeutische Dienstleistungen. Der Verband reagiert damit auf den Widerstand von Kassen-... » mehr

Liberalisierung in Italien

Marktanteil-Obergrenze für Apothekenketten

In Italien konnten die Apotheker im Liberalisierungsprozess des Apothekenmarktes einen kleinen Teilerfolg erringen: Der Fremdbesitz-Anteil soll in den einzelnen Regionen künftig bei maximal 20 ... » mehr

Wirtschaftsrat der CDU

DocMorris und die Gang der Benachteiligten

Fußball gucken kann jeder. Aber wer so richtig für seine Überzeugung kämpft, der lässt auch schon mal eines der wichtigsten Spiele der vergangenen Jahre aus. So ging es am heutigen Dienstagabend ... » mehr

Demenzforschung

Union einigt sich auf Vorschlag 

Die Unionsfraktion hat sich nach internem Ringen auf einen Vorschlag geeinigt, wie aus ihrer Sicht künftig Demenz gemeinnützig erforscht werden könnte. Die finale Abstimmung im Bundestag darüber ... » mehr

Ex-ABDA-Präsident auf Rente

Was wurde eigentlich aus Heinz-Günter Wolf?

Fast vier Jahre ist es nun her, dass Heinz-Günter Wolf als ABDA-Präsident abdankte. Der Verband hat sich seitdem verändert, und auch Wolf widmet sich mehr dem Privaten. Ganz ohne ABDA geht bei ihm ... » mehr

Reform der Erbschaftsteuer

Die meisten Apotheken bleiben verschont

Der Streit um die Neugestaltung der Erbschaftsteuer ist beendet. Dank Befreiungsmöglichkeiten für kleinere Unternehmen und Familienbetriebe können viele Apotheken weiterhin ohne Steuerzahlungen an ... » mehr

GKV-Finanzergebnisse im 1. Quartal 2016

Rabattverträge sparen 835 Millionen Euro

Die Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen ist weiterhin stabil. Nach neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums erzielten sie im 1. Quartal 2016 einen Überschuss von 406 Millionen Euro. Die ... » mehr

EU-Verordnung

Bundesregierung unterstützt Homöopathie in der Tiermedizin

Ein Entwurf für die geplante EU-Verordnung über Tierarzneimittel sieht Einschränkungen bei homöopathischen Präparaten vor. Eine Petition sammelte knapp 80.000 Unterschriften dafür, dass ... » mehr

Innovationsfonds-Projekt

Apotheker wollen den eMedikationsplan testen

Die Bewerbungen um Mittel aus dem Innovationsfonds gehen in die heiße Phase. Auch die Apotheker sind an vielversprechenden Projekten beteiligt. In Bayern wollen die Pharmazeuten beispielsweise neben ... » mehr

Gesundheitsfonds

Lauterbach warnt Gröhe vor „Plünderung“

Die Bundesregierung will nächstes Jahr 1,5 Milliarden Euro aus dem Geundheitsfonds entnehmen. SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach warnt vor einer Plünderung der Reserven - und fordert, zur ... » mehr