AOK versus Pro Generika

Monopolisierung durch Rabattverträge – Wahrheit oder Irrglaube?

„Pro Generika ist auf dem Holzweg.“ Mit dieser Aussage kritisiert Dr. Christopher Hermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg, Äußerungen des Branchenverbandes zu den Rabattverträ... » mehr

Erklärung aus Westfalen-Lippe

„Blockadehaltung beim Rx-Versandverbot gefährdet das Patientenwohl“

„Mit dem Scheitern des Gesetzentwurfs zum Rx-Versandverbot sind die Apotheken in großer Gefahr“, warnen die Apothekerkammer und der Verband Westfalen Lippe in einer gemeinsamen Erklärung. Dabei ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Eins & Drei – Das Filialapotheken-Magazin

Team first – Das Erfolgsgeheimnis der Elisana Apotheken

Die Brüder Gerrit und Simon Nattler haben Elisana zu einer eigenen starken Marke gemacht. Sechs Apotheken und ein Onlineshop, den sie wie eine eigene Filiale führen, gehören zum Unternehmen. Neben ... » mehr

Brexit

EMA-Chef warnt vor Gesundheitsgefahr für Europa

Der Ausstieg Großbritanniens aus der EU wird für die Arzneimittelagentur EMA mit großen Veränderungen einhergehen: Ihr steht ein Wegzug aus London bevor – und der Verlust vieler Mitarbeiter. ... » mehr

Resolution des Apothekerverbandes Köln

Bundestagsabgeordnete in NRW sollen Rx-Versandverbot weiterverfolgen

Der Apothekerverband Köln hat in seiner Mitgliederversammlung am 3. April die „Resolution für den Erhalt der schnellen, sicheren und flächendeckenden Versorgung von Patienten mit Arzneimitteln ... » mehr

Grenzen des Wettbewerbs

Merkel stellt sich hinter Vor-Ort-Apotheken

Auf dem Landesparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass Ausnahmen vom Wettbewerbsprinzip nötig seien. Der Versandhandel sei zwar billiger, doch örtliche ... » mehr

Arzneimittel-Versandhandel

ABDA will nicht mit Lauterbach verhandeln

Die ABDA will das Gesprächsangebot von SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach nicht annehmen. Gegenüber DAZ.online teilte ein Sprecher der ABDA mit, dass man „in der vorgeschlagenen Konstellation“ zu... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Die Nr. 1* für Gedächtnis & Konzentration**

Tebonin® konzent® mit dem Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761®

Die Ginkgo-Marke Nr. 1* Tebonin® konzent® mit 240 mg Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® ist wirksam und verträglich – gleichbleibende Qualität bei jeder Charge » mehr

Arzneimittel-Versandhandel

ABDA bezichtigt Lauterbach der Falschaussage

Der Streit zwischen der ABDA und dem SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach geht in die nächste Runde: In einem persönlichen Brief an alle SPD-Bundestagsabgeordneten stellt Andreas Kiefer, Präsident der... » mehr

Gründe für das Preismoratorium

Gröhe hält an Arzneimittel-Preisstopp fest

Die gute Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung ist für das Bundesgesundheitsministerium kein Grund, über eine Aussetzung des Preismoratoriums für Arzneimittel nachzudenken. Die ... » mehr

Arzneimittel-Versandhandel

Lauterbach lädt Apotheker und Versandapotheker ein

Die Gespräche gehen weiter: Obwohl das Rx-Versandverbot vorerst gescheitert ist, will SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach weiter mit Apothekern und Versandapothekern verhandeln. Es soll um eine Lösung... » mehr

Apothekerverband Mecklenburg-Vorpommern

„Unser Regelungssystem steht auf der Kippe“

Die Unsicherheit über die Zukunft der Apotheken, das Potenzial von Cannabis in der Medizin und das Medikationskonsil in Greifswald waren die wichtigsten Inhalte der jüngsten Mitgliederversammlung ... » mehr

Europäisches Parlament

Das sind die neuen EU-Regeln für Medizinprodukte

Nach langem und zähem Ringen ist der Weg für den neuen Europäischen Rechtsrahmen für Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika endlich frei. Die entsprechenden Verordnungen wurden heute im Europä... » mehr

Rx-Versandverbot

Schmidt schreibt an alle Apothekenleiter

Die ABDA räumt nun auch gegenüber den Apotheken ein, dass das Rx-Versandverbot zumindest in dieser Legislaturperiode gescheitert ist. In einem Brief an alle Apothekenleiter in Deutschland kritisiert... » mehr

Gemeinsamer Bundesausschuss

Warum stockt es beim Innovationsfonds?

Wer trägt die Schuld daran, dass die Projekte des Innovationsfonds mit Startschwierigkeiten kämpfen? Zahlt der G-BA die zugesicherten Gelder nicht oder trödeln die Projektnehmer? Keiner will den... » mehr

Karl Lauterbach (SPD) zum Versandhandel

„CDU und CSU verkaufen die Apotheker für dumm“

Nach dem Scheitern des Rx-Versandverbotes im Koalitionsausschuss geht der politische Streit zwischen Union und SPD weiter. Nachdem die Union die Kompromiss-Verhandlungen abgebrochen hat, macht SPD-... » mehr

DAZ.online-Themenwoche Rabattverträge

Pro Generika sieht keinen Grund zum Feiern

Rabattverträge zwischen Krankenkassen und pharmazeutischen Unternehmen gehören heute zum Alltag. Doch auch nach zehn Jahren Erfahrung können sich die im Branchenverband Pro Generika ... » mehr

Interview Fritz Becker (DAV)

„Ich hatte wegen der Rabattverträge die Polizei in der Apotheke“

Seit zehn Jahren müssen die Apotheker mittlerweile die Rabattverträge der Krankenkassen umsetzen. Dabei gibt es immer wieder Ärger: Nicht-Lieferfähigkeit, Retaxierungen, unzufriedene Patienten. Im... » mehr

VZA-Jahrestagung

Zyto-Apotheker begrüßen Ausschreibungs-Stopp

Bei der Jahresversammlung des Verbandes der Zytostatika herstellenden Apotheker und Apothekerinnen herrschte angesichts des jüngst beschlossenen Zyto-Ausschreibungsverbots auf Apothekenebene ... » mehr

Landtagswahl Schleswig-Holstein

FDP will Apothekerbusse

In weniger als einem Monat steht in Schleswig-Holstein die nächste, wichtige Landtagswahl in diesem Jahr an. In ihren Wahlprogrammen klammern die meisten Parteien die Apothekenthemen aus. Die FDP ... » mehr

Interview Dr. Christopher Hermann (AOK)

„Von Rabattverträgen war keiner so richtig begeistert“

Mit den Arzneimittel-Rabattverträgen verbinden viele Menschen im Gesundheitswesen einen ganz bestimmten Namen: Dr. Christopher Hermann. Der Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg gilt als ... » mehr

DAZ.online-Themenwoche

10 Jahre Rabattverträge – von den Anfängen bis heute

Seit dem 1. April 2007 sind Apotheken verpflichtet, im Regelfall das Arzneimittel abzugeben, für das die jeweilige Krankenkasse des Versicherten einen Rabattvertrag abgeschlossen hat. Damit begannen ... » mehr

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)