Frauen mit Typ-2-Diabetes

Einfluss von Metformin auf das Brustkrebsrisiko

US-amerikanische Forscher haben den Einfluss von Metformin auf das Brustkrebsrisiko von Frauen mit Typ-2-Diabetes untersucht und kamen zu interessanten Schlüssen: Die Einnahme des Antidiabetikums fü... » mehr

Impfempfehlung für Schwangere in UK

Corona-Impfung in der Schwangerschaft mit mRNA-Impfstoffen

Schwangere sollten sich ihrem Alter und ihrer Risikogruppe entsprechend gegen COVID-19 impfen lassen. Das rät das „Joint Committee on Vaccination and Immunisation“ des Vereinigten Königreiches. ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Vorteilspackungen von Hormosan

Für mehr Flexibilität bei erektiler Dysfunktion

Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion gibt es zahlreiche Therapieoptionen. Hormosan bietet nun noch mehr günstige Vorteilspackungen zur Bedarfs- und Erhaltungstherapie » mehr

Gegen Off-Label-Dosierungen von Antikoagulanzien

Neue App „easyDOAC“ soll Thromboseprophylaxe sicherer machen

Werden Patienten mit Apixaban, Rivaroxaban und Co. behandelt, ist häufig die Dosierung anzupassen. In der Praxis erhält jeder zweite bis vierte Patient Dosierungen außerhalb der Zulassung, was die ... » mehr

Kein Nutzen bei Mutationen

FDA entzieht Bamlanivimab Notfallzulassung

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat Bamlanivimab von Eli Lilly die Notfallzulassung für die COVID-19-Behandlung wieder entzogen. Der monoklonale Antikörper war im vergangenen November bedingt für ... » mehr

Dosis und Dauer so gering wie möglich

Osteoporose durch topische Glucocorticoide?

Dass es durch hoch dosierte oder chronisch angewendete, systemische Glucocorticoide zu Nebenwirkungen wie dem Cushing-Syndrom kommen kann, ist bekannt. So entwickelt etwa jeder dritte Patient, der die... » mehr

Forschung

Protein reguliert Überlebensdauer bei Bauchspeicheldrüsenkrebs

Den Forschenden der Ulmer Universitätsmedizin ist es gelungen, einen Zusammenhang zwischen der Höhe des RINT1-Proteinlevels und der Überlebensdauer von Patient:innen mit duktalem Pankreaskarzinom ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Besonders ausgeprägtes Terpenprofil

Neu von Aurora: 1. balanciertes Cannabisblüten-Vollextrakt aus Dänemark

Durch ein neues von Aurora entwickeltes und besonders terpenschonendes Extraktionsverfahren, ist dieses sog. „Single-Source-Extrakt“ reich an Terpenen » mehr

Misoprostol in der Frauenheilkunde

Cytotec ist weg – was bleibt?

Dass Angusta mit dem Wirkstoff Misoprostol vergangenes Jahr in der Indikation der Geburtseinleitung zugelassen wurde, berichtete DAZ.online bereits. Doch der Markteintritt und damit die Ablösung des ... » mehr

Interpharm-Vorschau

Ist „Lustverlust“ eine Krankheit?

Der Wunsch nach einem erfüllten Liebesleben ist so alt wie die Menschheit selbst. Heute weiß man jedoch, welche physiologischen Prozesse dahinter stecken, wenn es damit nicht so klappt. Und nat... » mehr

COVID-19-Impfstoff

Was ist bei Verwendung des Corona-Impfstoffs Johnson & Johnson zu beachten?

Ab Mitte April soll mit der Vakzine von Johnson & Johnson ein vierter COVID-19-Impfstoff in Deutschland zum Einsatz kommen. Der Impfstoff kommt in Mehrdosenbehältnissen, was ist bei der ... » mehr

Impfabstand

Corona-Impfen unter MS-Therapie: Das Timing muss stimmen

Kann sich trotz Immunsuppression unter MS-Therapie ein guter Schutz gegen SARS-CoV-2 nach einer COVID-19-Impfung bilden? Welchen Abstand zur Corona-Impfung sollten Patienten mit Multipler ... » mehr

Empfehlungen des American College of Physicians

Antibiosen bei häufigen Infektionen verkürzen

Das American College of Physicians plädiert für kürzere Antibiotikagaben – bei akuter Bronchitis, COPD-Exazerbationen und ambulant erworbenen Lungenentzündungen genügen fünf Tage. Auch bei ... » mehr

PIMS-Syndrom und Long-COVID

COVID-19-Varianten, Kinder und die Folgen

Wie sehr Kinder und Jugendliche von COVID-19 betroffen sind, scheint immer noch eine Streitfrage zu sein. Mit den neuen besorgniserregenden Varianten wie der britischen B.1.1.7 scheint der Anteil ... » mehr

Herabgesetzte Impfwirksamkeit

Moderna schützt zu 90 Prozent vor COVID-19

Moderna hat die Daten zur Impfwirksamkeit von mRNA-1273 aus der COVID-Studie aktualisiert: Der COVID-19-Impfstoff Moderna schützt zu 90 Prozent vor COVID-19 und zu mehr als 95 Prozent vor schweren F... » mehr

Auf Vektor- folgt mRNA-Impfstoff?

Großbritannien weitet Tests zu Impfstoff-Kombinationen aus

Britische Wissenschaftler:innen weiten ihre Tests zur Impfstoff-Wirksamkeit bei der Kombination unterschiedlicher Präparate weiter aus. Künftig werden auch die Impfstoffe von Moderna und Novavax ... » mehr

Neuer Hoffnungsträger Budesonid

Hilft ein Asthmaspray gegen Verschlimmerung von COVID-19?

Aktuell sorgt eine Studie mit dem Asthmamittel Budesonid in den Medien für großes Aufsehen. Hiernach soll dieses bei COVID-19 im Frühstadium helfen, Verschlechterungen zu vermeiden, die zu ... » mehr

COVID-19

US-Behörden empfehlen Aussetzung von Johnson & Johnson-Impfungen

Die Behörden in den USA haben eine vorübergehende Aussetzung der COVID-19-Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfohlen, nachdem bei sechs Menschen im Land danach ... » mehr

Von schlechten Vorzeichen und ungewissen Nachwirkungen

Folgen von COVID-19 für das Herz

Der Verlauf einer COVID-19-Erkrankung hängt stark von Begleiterkrankungen ab. Insbesondere Beeinträchtigungen des Herz-Kreislauf-Systems und Faktoren wie Diabetes und Adipositas spielen eine ... » mehr

Empfehlungen von PEI und RKI

Vorgehen bei Allergie auf COVID-19-Impfung

Für alle bisher eingesetzten COVID-19-Impfstoffe in Deutschland, erklärt aktuell das Paul-Ehrlich-Institut, wurden in sehr seltenen Fällen schwere allergische (anaphylaktische) Reaktionen nach ... » mehr

Studie des Helmholtz Zentrums München

In der zweiten Corona-Welle deutlich mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert

Während der zweiten Corona-Welle waren in Bayern drei- bis viermal mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert, als über PCR-Tests gemeldet worden waren. Das ist das Ergebnis einer Studie des Helmholtz ... » mehr

COVID-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer

FDA prüft Zulassung von Comirnaty für Jugendliche

Comirnaty dürfte der erste COVID-19-Impfstoff sein, der bald bei Jugendlichen ab zwölf Jahren geimpft werden darf, derzeit dürfen ab 16-Jährige mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer vor COVID... » mehr