Arzneimittel und Therapie

Sodbrennen

Sodbrennen

IMAGO / Uwe Steinert


„3000 ASS-Todesfälle pro Jahr!“

„ASS-Studie: Aspirin Schuld an 3000 Todesfällen pro Jahr!“ Diese und ähnliche Schlagzeilen verunsicherten in den letzten Wochen sicher manch einen mit ASS behandelten Patienten. Hintergrund sind... » Weiterlesen

Demenz durch PPI, keine Demenz durch PPI

dm | Erhöht Omeprazol das Risiko für Demenz bei über 75-Jährigen? Den Ergebnissen zweier deutscher pharmakoepidemiologischer Beobachtungsstudien zufolge lautet die Antwort: „Ja.“ Doch nach ... » Weiterlesen

Ohne Wandel keinen Fortschritt

MÜNSTER (du) | Apotheker und PharmD Olaf Rose hatte im Namen der University of Florida nach Münster zum Symposium für Pharmakotherapie, Medikationsmanagement und patientenorientierte Pharmazie ... » Weiterlesen

Senioren bei ASS auch Protonenpumpenhemmer verordnen

Bei Menschen im Alter ab 75 kann die tägliche Langzeitanwendung von Acetylsalicylsäure zur Sekundärprophylaxe von Herzinfarkten oder Schlaganfällen mit einem erheblich höheren Risiko von schweren... » Weiterlesen

Nur ein toter H. pylori  ist ein guter H. pylori

rr | Weltweit ist wohl mindestens jeder zweite Erwachsene mit Helicobacter pylori infiziert. Der Magenkeim führt zu einer chronisch aktiven Gastritis – mit möglicherweise schwerwiegenden Folgen. ... » Weiterlesen

Ein Patient mit benignem Prostatasyndrom

In unserem neuen POP-Fall geht es um einen 72-jährigen Patienten mit einem benignen Prostatasyndrom, der wegen eines akuten Harnverhalts behandelt wurde. Jetzt klagt er über eine Dysurie verbunden ... » Weiterlesen

Verträglicher Partner für ASS gesucht

Gastrointestinale Blutungen sind eine bekannte Nebenwirkung nicht-steroidaler Antirheumatika (NSAR). Das Blutungsrisiko steigt weiter, wenn ein Patient wegen einer kardiovaskulären Erkrankung zusä... » Weiterlesen

Magensäureblocker auf Nieren geprüft

Ein weiteres Argument, die Langzeittherapie mit Protonenpumpeninhibitoren (PPIs) kritisch zu hinterfragen: PPIs verursachen chronisches Nierenversagen. Akute Nierenschäden müssen dafür kein ... » Weiterlesen

Wenn PPI zu lange eingenommen werden

Protonenpumpenhemmer werden immer häufiger verordnet beziehungsweise zur Selbstmedikation eingenommen. Dies liegt daran, dass ihr langfristiger Gebrauch im Sinne einer Prophylaxe üblich geworden ist... » Weiterlesen

Wenn PPI zu lange eingenommen werden

Protonenpumpeninhibitoren (PPI) sind ohne Zweifel die effektivsten Arzneistoffe zur Hemmung der Magensäuresekretion und daher Mittel der Wahl bei Säure-assoziierten Erkrankungen. Sie sind seit ... » Weiterlesen

Werden PPI pauschal verurteilt?

Omeprazol, Pantoprazol  und Co. hatten in den vergangenen Tagen einen schweren Stand: Viel zu häufig und oft sogar ohne Diagnose würden die Protonenpumpeninhibitoren  verordnet – so war es im ... » Weiterlesen

Die Apotheken-Woche in Bildern

So langsam nehmen die politischen Diskussionen nach der Weihnachtspause wieder Fahrt auf. Die CDU-Ikone Wolfgang Bosbach steht den Apothekern bei, DocMorris-Vorstand erklärt seine Zukunftsvisionen im... » Weiterlesen

Ärzte sollen weniger PPI verordnen

Die Verordnungszahlen für PPI haben sich in den vergangenen Jahren vervielfacht. In einer aktuellen Mitgliederinformation fordert die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Ärzte dazu auf, vor jeder ... » Weiterlesen

Pharmakotherapie Gicht

Unter dem Begriff Gicht versteht man eine Stoffwechselstörung, die sich durch eine erhöhte Harnsäure-Konzentration im Blut in verschiedenen klinischen Bildern manifestiert. Beispiele sind die ... » Weiterlesen

Wie soll das gehen, Herr Lauterbach?

Karl Lauterbach möchte die Qualifikation der Apotheker besser nutzen. Er hält es für Ressourcenverschwendung, es nicht zu tun. Aber was genau will er denn tun, fragt sich DAZ.online-Redakteurin ... » Weiterlesen

Generisches Imatinib

Mit der Einführung des Tyrosinkinase­hemmers Imatinib (Glivec®) im November 2001 wurde die Behandlung der Philadelphia-Chromosom-positiven chronischen myeloischen Leukämie (CML) zweifelsohne ... » Weiterlesen

Deutschland ist Hochpreisland

Die Gesundheit Österreich GmbH hat eine Vergleichsanalyse der Preise von 60 kostenintensiven Arzneimitteln in allen 28 EU-Mitgliedstaaten durchgeführt. Die Ergebnisse liefern einen interessanten ... » Weiterlesen

N1, N2, N3 = 20, 50, 100 Tabletten

Bei der Verschreibung einer „großen“ Packung mit der Bezeichnung N3 erwarten Patienten meist eine Packung mit 100 Tabletten. Eine N3-Packung von Omeprazol-Kapseln kann tatsächlich 100 oder aber ... » Weiterlesen

Helfen Alginate, wenn PPI nicht reichen? 

Sind Alginate eine sinnvolle Therapie-Ergänzung für Reflux-Patienten, die trotz Protonenpumpeninhibitoren (PPI) Beschwerden haben? Dieser Frage ging eine Studie nach. Da PPI aufgrund möglicher ... » Weiterlesen

Gastroduodenale Ulcuskrankheit

Gastroduodenale Ulcera resultieren aus einer Dysbalance zwischen schleimhautprotektiven und –aggressiven Faktoren. Primär ursächlich für die Entstehung eines peptischen Ulcus ist die ... » Weiterlesen