Importquote, Lieferfähigkeit, Sonder-PZN

Rahmenvertrag

Rahmenvertrag

Foto: DAZ.online

DAP-Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag

Das DeutscheApothekenPortal stellt Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag zur Verfügung. 


Import-Guthaben: keine Barauszahlung

BERLIN (ks) | Die Gutschrift, die einem Apotheker die Übererfüllung der Importquote eingebracht hat, kann nur verrechnet, nicht aber in bar ausgezahlt werden. Die hier heranzuziehende Regelung in... » Weiterlesen

Ausschuss billigt GKV-Versorgungsgesetz

Berlin - Das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) hat die nächste Hürde genommen: Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen hat heute der Gesundheitsausschuss des Bundestages den ... » Weiterlesen

Keine Barauszahlung von Import-Guthaben

Berlin - Die Gutschrift, die einem Apotheker die Übererfüllung der Importquote eingebracht hat, kann nur verrechnet, nicht aber in bar ausgezahlt werden. Die Regelung des Rahmenvertrages über die... » Weiterlesen

Retaxumfrage in Mecklenburg-Vorpommern

Rostock - Alle sieben Mitglieder des Vorstandes des Apothekerverbandes Mecklenburg-Vorpommern wurden gestern bei der Mitgliederversammlung des Verbandes im Rahmen der turnusmäßigen Wahl in ihren... » Weiterlesen

Retax bei kurzwirksamen Insulinanaloga

DAP | Ein verordnetes Importpräparat muss gegen ein rabattiertes Originalarzneimittel ausgetauscht werden, auch wenn die Verordnung mit Aut-idem-Kreuz erfolgte. Dies hat mittlerweile neben vielen ... » Weiterlesen

Formfehler bei Pharmazeutischen Bedenken

DAP | Pharmazeutische Bedenken im Einzelfall anzumelden, um einen kritischen Austausch auf ein ansonsten vorrangiges Rabattarzneimittel zu verhindern, ist eines der wesentlichen Rechte, die sowohl der... » Weiterlesen

DAV und GKV-SpiBu: Keine Retax-Statistik

Berlin - Innerhalb von sechs Monaten nach in Kraft treten des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes (GKV-VSG) sollen Apotheker und Krankenkassen Lösungen zur Vermeidung von Nullretaxationen bei ... » Weiterlesen

Problem Mehrfachverordnung

DAP | Der Rahmenvertrag legt in § 6 Absatz 2 fest, dass das Stückeln in einen bestehenden Normbereich nicht erlaubt ist. Dass diese Regelung jedoch nicht immer sinnvoll ist, zeigt folgende » Weiterlesen

Nicht ohne die Apotheke

BERLIN (ks) | Dem Bundesverband der klinik- und heimversorgenden Apotheker (BVKA) reichen die im Entwurf für das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz angedachten Regelungen zum Entlassmanagement nicht aus » Weiterlesen

GKV-Spitzenverband mäkelt an Retax-Vorgabe

Berlin - GKV-Spitzenverband und Deutscher Apothekerverband (DAV) sollen bekanntlich gesetzlich verpflichtet werden, im Rahmenvertrag nach § 129 Abs. 2 SGB V zu regeln, in welchen Fällen einer ... » Weiterlesen

Entlassmanagement nicht ohne Apotheken

Berlin - Die Große Koalition will Patienten den Übergang von der stationären in die ambulante Versorgung erleichtern – unter anderem durch ein funktionierendes Entlassmanagement. Die ... » Weiterlesen

Ein sicheres Gefühl für Apotheker

ks | Die richtige Arzneimittelabgabe ist eine Kunst für sich. Apotheker müssen nicht nur Vorgaben des Gesetz- und Verordnungsgebers ­beachten, sondern auch eine Reihe vertraglicher Regelungen, wenn... » Weiterlesen

AOK: Regelwerk nur für Null-Retax

Berlin - Für den Mittwoch der kommenden Woche hat der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages die relevanten Verbände zur Anhörung zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) gebeten. ... » Weiterlesen

Duplikat oder nicht?

DAP | Apotheken dürfen Rezepte mit dem Vermerk „Duplikat“ in der Regel nicht beliefern. Doch es gibt durchaus Fälle, in denen zwei identische Verordnungen am selben Tag ausgestellt werden, ohne... » Weiterlesen

Gegen die Stückelungsvorschrift verordnet

DAP | Eine verordnete Menge eines verschreibungspflichtigen Arzneimittels nach Stückzahl, darf nach Rahmenvertrag § 6 Abs.2 nur gestückelt beliefert werden, wenn die folgenden Bedingungen erfü... » Weiterlesen

Mindestlohn im Notdienst

BERLIN (lk) | Angestellte Apotheker sollen für ihre Arbeit im Nacht- und Notdienst künftig den Mindestlohn von 8,50 Euro erhalten. Darauf haben sich grundsätzlich die Apothekengewerkschaft Adexa ... » Weiterlesen

BtM-Recht versus Rahmenvertrag

DAP | Eine Betäubungsmittel­verordnung unterliegt den gesetz­lichen Vorgaben des Betäubungsmittelrechts. Dennoch scheint der zwischen den Spitzenverbänden der Krankenkassen und Apotheken ... » Weiterlesen

Mindestlohn für Apotheker in der Nacht

Angestellte Apotheker sollen für ihre Arbeit im Nacht- und Notdienst künftig den Mindestlohn von 8,50 Euro erhalten. Darauf haben sich grundsätzlich die Apothekengewerkschaft Adexa und der ... » Weiterlesen

Austauschbare Darreichungsformen

DAP | Im Rahmenvertrag ist ge­regelt, in welchen Fällen ein ver­ordnetes Arzneimittel gegen ein vergleichbares Rabattarzneimittel ausgetauscht werden muss. Dabei ist zu beachten, dass verschiedene ... » Weiterlesen

Frist für Null-Retax-Einigung

BERLIN (ks/jz) | Diese Woche soll das Bundeskabinett den Entwurf für das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz beschließen. Im kommenden Jahr geht das Gesetzgebungsverfahren richtig los, Inkrafttreten ... » Weiterlesen

Apotheker dürfen mitreden, aber nicht entscheiden

Im Gesetzentwurf für das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz, das kommenden Mittwoch im Kabinett behandelt werden soll, hat sich auch im Hinblick auf das Entlassmanagement eine kleine Änderung ergeben: ... » Weiterlesen

GKV fordert strenge Retax-Regeln

BERLIN (lk/ks) | Der GKV-Spitzenverband fordert in seiner Stellungnahme zum Entwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes (GKV-VSG) eine Klarstellung der darin enthaltenen Aufforderung an die ... » Weiterlesen