Importquote, Lieferfähigkeit, Sonder-PZN

Rahmenvertrag

Rahmenvertrag

Foto: DAZ.online

DAP-Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag

Das DeutscheApothekenPortal stellt Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag zur Verfügung. 


Vorsicht bei unklaren Verordnungsmengen: Bundessozialgericht sieht Rahmenvertrag

KASSEL (ks). Bei ungenauen Mengenangaben auf Arzneimittelverordnungen ist ein klärender Anruf beim Arzt ratsam: Ein Apotheker, der ohne eine solche Rücksprache mehrere Arzneimittelpackungen an einen... » Weiterlesen

Arzneimittelversandhandel: Betriebskrankenkassen zufrieden mit Versandgeschäft

BERLIN (ks). Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen ist zufrieden mit der Entwicklung des Arzneimittelversandhandels. Seit der Verband im Oktober letzten Jahres einen Rahmenvertrag mit der hollä... » Weiterlesen

Sachsen-Anhalt: KV und AOK schließen Rahmenvertrag mit betapharm

MAGDEBURG (ks). Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) und die AOK des Landes Sachsen-Anhalt haben mit dem Generikahersteller betapharm einen Rahmenvertrag für eine wirtschaftlichere und qualitativ ... » Weiterlesen

Distribution: BKK in Bayern schließen Rahmenvertrag mit Versandapotheken

Bonn (im). Die Betriebskrankenkassen (BKK) in Bayern haben neue Rahmenverträge mit den niederländischen Versandapotheken DocMorris und der Europa Apotheek Venlo geschlossen » Weiterlesen

Rahmenvertrag: Keine Verpflichtung zur Abgabe von Importarzneimitteln?

(bah/az). Nach Auffassung des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller (BAH) besteht bis zum Inkrafttreten des neuen Rahmenvertrages keine Verpflichtung der Apotheken zur Abgabe von preisgünstigen ... » Weiterlesen

Schiedsspruch zu aut idem: Auswahl unter den drei Preisgünstigsten

}(daz/bah). Ab 1. April darf der Apotheker bei einer Aut-idem-Verordnung unter den drei preisgünstigsten Arzneimitteln auswählen. Wie der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) berichtet, ... » Weiterlesen

Rahmenvertrag: Schiedsstellensitzung verschoben

(bah/diz). Die auf den 20. Februar 2004 terminierten Schiedsstellenverhandlungen zum Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung nach § 129 SGB V sind auf den 17. März 2004 verschoben worden. ... » Weiterlesen

H. J. MeyerDer erhöhte Herstellerabschlag und sein

Bis jetzt war der Herstellerabschlag nach dem Beitragsatzsicherungsgesetz für die Apotheken ein "durchlaufender, kostenneutraler Posten" in der Abrechung ihres Apothekenrechenzentrums. Die Erhöhung ... » Weiterlesen

Rahmenvertrag nach § 129 SGB V: Apotheken sollen Rabatte an Krankenkassen weite

Stuttgart (daz). Nach dem inzwischen der DAZ-Redaktion vorliegenden neuen Rahmenvertrag nach § 129 SGB V in der am 5. Dezember 2003 zwischen den Verhandlungsdelegationen von GKV-Spitzenverbänden und... » Weiterlesen

Rahmenvertrag: Verhandlungen gescheitert

BERLIN (abda/daz). Die Verhandlungen über die Neufassung des Rahmenvertrages zwischen den Spitzenverbänden der Krankenkassen und dem Deutschen Apothekerverband (DAV) sind vorerst gescheitert. Dies ... » Weiterlesen

Rahmenvertrag für die Arzneimittelversorgung: Wie es mit aut idem und Importen

(bah/daz). Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und die GKV-Spitzenverbände haben sich am 5. Dezember auf einen Rahmenvertrag für die Arzneimittelversorgung nach § 129 SGB V geeinigt. Wie aus einer ... » Weiterlesen

Hilko MeyerDAZ-Serie: Das GMG – was ändert si

Das GKV-Modernisierungsgesetz enthält auch Änderungen zur Aut-idem-Regelung. Zum 1. Januar 2004 tritt zunächst eine Übergangsregelung in Kraft, deren Bedeutung für Apotheker in diesem Beitrag ... » Weiterlesen

Herstellerrabatt-Einzug: Vereinbarung zu Inkassoverfahren

BONN (im). Für diejenigen Apotheken, die den neuen Rahmenvertrag zur Abwicklung des sechsprozentigen Herstellerrabatts nutzen wollen, werden die Abrechnungsstellen rückwirkend ab Januar 2003 die ... » Weiterlesen

Arzneimittel-Versorgung nach Paragraf 129 SGB V

Rahmenvertrag über die Arzneimittel-Versorgung nach § 129 SGB V » Weiterlesen

Pressekonferenz in Davos: Paradigmenwechsel öffentlich diskutieren

DAVOS (ral). "Der Paradigmenwechsel, der durch die im Rahmenvertrag zur Integrierten Versorgung verankerte Möglichkeit des Sponsorings vollzogen wird, muss öffentlich diskutiert und der Bevölkerung... » Weiterlesen