Importquote, Lieferfähigkeit, Sonder-PZN

Rahmenvertrag

Rahmenvertrag

Foto: DAZ.online

DAP-Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag

Das DeutscheApothekenPortal stellt Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag zur Verfügung. 


Importe im Sprechstundenbedarf

DAP | Auch Arztpraxen lösen Rezepte in der Apotheke ein, um ihren Sprechstundenbedarf zu decken. Dabei werden oft Importe verordnet und es stellt sich die Frage, ob die Erfüllung der Importquote ... » Weiterlesen

Original oder Reimport?

Von Christina Dunkel und Dieter Drinhaus | Bei der Rezeptbelieferung spielt in der Apotheke täglich die Frage eine Rolle, ob anstelle eines Originalpräparates ein Reimport abzugeben ist. Dabei sind ... » Weiterlesen

Auf die Nmax achten!

DAP | Dass Ärzte mehrere Packungen auf einem Rezept verordnen ist tägliche Praxis. Doch was der Arzt als therapiegerechte Menge erachtet, ist nach den Vorschriften des Rahmenvertrages nicht zwangsl... » Weiterlesen

Wer haftet für falsche Kassen-IK?

DAP | Krankenkassen dürfen Nullretaxationen aussprechen, wenn Apotheker unter Beachtung der Abgabevorschriften ein anderes als das im Rabattvertrag vorgesehene Arzneimittel abgeben – so entschied ... » Weiterlesen

Es bleibt beim Null-Retax

BERLIN (jz) | Mit ihren Verfassungsbeschwerden gegen die Retaxation auf Null sind zwei Apotheker gescheitert: Das Bundesverfassungsgericht sah keine Grundrechte verletzt und nahm die Beschwerden daher... » Weiterlesen

Null-Retax-Verfassungsbeschwerden erfolglos

Die Verfassungsbeschwerden gegen die Null-Retax-Urteile des Bundessozialgerichts sind gescheitert. Die beiden Apotheker, die die Urteile im Musterstreitverfahren mit der TK nicht auf sich sitzen ... » Weiterlesen

Neues von der Retax-Front

ks | Das verminte Gebiet der Retaxationen spielt im Apothekenalltag eine immer größere Rolle. Schon auf dem Apothekenrechtstag 2012 gab Rechtsanwalt Dr. Valentin Saalfrank einen Überblick über die... » Weiterlesen

ABDA für Regelung im Rahmenvertrag

BERLIN (ks) | Am 12. Februar stand die Frage, wer künftig die Substitutionsausschlussliste erstellen soll, auf der Tagesordnung des Gesundheitsausschusses des Bundestags. Die Große Koalition hatte ... » Weiterlesen

ABDA für Regelung im Rahmenvertrag

Die ABDA hält es nicht für sinnvoll, die Erstellung der Substitutionsausschlussliste von den Vertragsparteien des Rahmenvertrages auf den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zu übertragen. Es sei ... » Weiterlesen

Rahmenvertrag: Verhandlungen werden wieder aufgenommen

Am 19. Dezember treffen sich Vertreter des Deutschen Apothekerverbands (DAV) und des GKV-Spitzenverbandes, um weiter über die geplanten Änderungen am Rahmenvertrag nach § 129 Abs. 2 SGB V zu ... » Weiterlesen

Wer nicht substituiert, geht leer aus

KASSEL (ks) | Bereits am 2. Juli hatte das Bundessozialgericht (BSG) in zwei Musterstreitverfahren entschieden: Gibt ein Apotheker ohne weitere Angabe von Gründen ein Nicht-Rabattarzneimittel an ... » Weiterlesen

SG Aachen: Abgegebene N-Größe für Zuzahlung maßgeblich

Verordnet ein Arzt ein Arzneimittel in einer Packungsgröße, die nicht lieferbar ist, so hat die Apotheke nach dem Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung die nächst kleinere Packung ... » Weiterlesen

Vorsicht Retax-Gefahr!

BERLIN (lk) | Der Hessische Apothekerverband (HAV) mahnt zur Vorsicht bei der Abgabe von Importarzneimitteln. Aktuell habe die Barmer GEK mehrfach Retaxationen wegen der Abrechnung unwirtschaftlicher ... » Weiterlesen

Rabattbegünstigte Arzneimittel

Von Uwe Hüsgen | Unter Fachleuten herrscht Einigkeit, dass bei jedem Austausch eines Medikamentes die Qualität und die biopharmazeutische Eigenschaft des Arzneimittels ebenso berücksichtigt werden ... » Weiterlesen

HAV: Vorsicht bei Abgabe von Importarzneien

Der Hessische Apothekerverband (HAV) mahnt zur Vorsicht bei der Abgabe von Importarzneimitteln. Aktuell habe die Barmer GEK mehrfach Retaxationen wegen der Abrechnung unwirtschaftlicher Importe ... » Weiterlesen

Keine Bewegung beim Rahmenvertrag

Berlin (ks). Die Verhandlungen zum Rahmenvertrag kommen nicht voran. Letzten Donnerstag forderte der Deutsche Apothekerverband (DAV) den GKV-Spitzenverband auf, das bereits Ende Juni gemeinsam ... » Weiterlesen

Becker: GKV-Spitzenverband lässt Apotheken im Regen stehen

In Sachen Rahmenvertrag zur Arzneimittelversorgung sind die Fronten weiter verhärtet. Der Deutsche Apothekerverband (DAV) hat den GKV-Spitzenverband heute aufgefordert, das gemeinsam gefundene ... » Weiterlesen

Rahmenvertrag ausgebremst

BERLIN (ks). Die außerordentlich einberufene Mitgliederversammlung des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) hat am 15. August den geplanten Änderungen am Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung... » Weiterlesen

Uneins über Retax-Regelungen

Die außerordentlich einberufene Mitgliederversammlung des DAV hat am 15. August den geplanten Änderungen am Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung zugestimmt. Wann der geänderte Vertrag in ... » Weiterlesen

„Marktabschottungsregelungen sind zu hinterfragen“

BERLIN (ks/lk). Der GKV-Spitzenverband ist die zentrale Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland – und wohl der mächtigste Verband im Gesundheitswesen. Er ist ... » Weiterlesen

Mehrheit für neuen Rahmenvertrag

Vier Gegenstimmen zum Retaxations-KatalogBERLIN (lk/ks). Mit großer Mehrheit hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) am vergangenen Freitag in Potsdam die geplanten Ä... » Weiterlesen

Mehrheit für neuen Rahmenvertrag

Mit großer Mehrheit hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) am vergangenen Freitag die geplanten Änderungen am Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung angenommen... » Weiterlesen

Ende des Retaxationswahns in Sicht?

Novelle des Rahmenvertrags steht ins HausBERLIN (ks). Als willkürlich empfundene Retaxationen der Krankenkassen könnten bald der Vergangenheit angehören: Nach fast zweijähriger Verhandlungszeit ... » Weiterlesen

Ende des Retaxationswahns in Sicht?

Von Apothekern als willkürlich empfundene Retaxationen von Krankenkassen könnten bald der Vergangenheit angehören: Nach fast zweijähriger Verhandlungszeit haben sich Deutscher Apothekerverband (... » Weiterlesen

Kassendienstleister hält nichts von einer Liste für den Substitutionsausschluss

BERLIN (ks). Die Forderung der Deutschen Schmerzliga und der Deutschen Epilepsievereinigung, möglichst schnell dafür zu sorgen, dass bestimmte Arzneimittel künftig schon im Rahmenvertrag von der ... » Weiterlesen