Importquote, Lieferfähigkeit, Sonder-PZN

Rahmenvertrag

Rahmenvertrag

Foto: DAZ.online

DAP-Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag

Das DeutscheApothekenPortal stellt Arbeitshilfen zum Rahmenvertrag zur Verfügung. 


Inkontinenzversorgung: Neue Spielregeln für den medizinischen Fachhandel

Am 1. Oktober 2010 trat ein neuer Rahmenvertrag der AOK Baden-Württemberg über die Versorgung der Versicherten mit saugenden Inkontinenzprodukten im ambulanten Bereich in Kraft. Für die ... » Weiterlesen

DAV und ZHP-Online schließen Rahmenvertrag

Apotheken, die Mitglied im DAV und dem Hilfsmittelversorgungsvertrag der Barmer GEK beigetreten sind, können ihre elektronischen Kostenvoranschläge » Weiterlesen

DocMorris kann Herstellerrabatt beanspruchen

Die niederländische Versandapotheke DocMorris ist zum 1. August rechtswirksam dem Rahmenvertrag über die Abwicklung der Herstellerabschläge nach § 130a SGB V beigetreten » Weiterlesen

DocMorris kann Herstellerabschläge abrechnen

DocMorris kann seit dem 1. Februar gegenüber pharmazeutischen Unternehmen Herstellerabschläge nach § 130a SGB V geltend machen. Dies ist eine Folge des Beitritts der niederländischen ... » Weiterlesen

Neuer Rahmenvertrag offiziell veröffentlicht

BERLIN (ks). Die im vergangenen Dezember beschlossene Neufassung des Rahmenvertrages über die Arzneimittelversorgung nach § 129 Abs. 2 SGB V ist in trockenen Tüchern. Das Unterschriftsverfahren ist... » Weiterlesen

Öffnung für ausländische Apotheken

Zur Meldung, dass nun auch ausländische Apotheken dem Rahmenvertrag nach § 129 SGB V beitreten dürfen (Apotheker Zeitung vom 11. Januar 2010, S. 8 » Weiterlesen

Öffnung für ausländische Apotheken

Der Rahmenvertrag nach § 129 SGB V wird angepasst Berlin (ks). Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband haben sich kurz vor Weihnachten auf eine Neufassung des ... » Weiterlesen

Öffnung für ausländische Apotheken

Künftig sollen auch ausländische Apotheken dem Rahmenvertrag nach § 129 Abs. 2 SGB V beitreten können. Der GKV-Spitzenverband und der Deutsche Apothekerverband (DAV) einigten sich auf eine ... » Weiterlesen

Welche Biosimilars austauschbar sind

Zur Austauschbarkeit biotechnologisch hergestellter Arzneimittel tritt zum 1. Januar 2010 eine Änderung des Rahmenvertrages über die Arzneimittelversorgung nach § 129 Absatz 2 in Kraft. In der ... » Weiterlesen

Packungsgröße ist entscheidend, nicht Stückzahl

Stellungnahme der KSK-Pharma AG zu dem Leserbrief von Herrn Schmidt, Offenbach » Weiterlesen

Retaxfalle Verordnungsmenge

(tmb). Schon bei der "Verordnung ungenau-Falle" (siehe DAZ 29) wurden die möglichen Widersprüche zwischen dem ärztlichen Willen und der formal-juristisch exakten Interpretation von ... » Weiterlesen

Kein Ergebnis zur Austauschbarkeit

BERLIN (ks). Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband haben sich bei ihren Verhandlungen zur Überarbeitung des Rahmenvertrages in der vergangenen Woche nicht auf eine gemeinsame... » Weiterlesen

Ausländische Versandapotheken sollen Rahmenvertrag beitreten können

Neben den Problemen zur Austauschbarkeit wirkstoffgleicher Arzneimittel haben sich DAV und GKV-Spitzenverband bei ihren Verhandlungen zur Anpassung des Rahmenvertrags mit dem Beitritt ausländischer ... » Weiterlesen

Kein Ergebnis zur Austauschbarkeit wirkstoffgleicher Arzneimittel

DAV und GKV-Spitzenverband haben sich bei ihren Verhandlungen zur Überarbeitung des Rahmenvertrages nicht auf eine gemeinsame Auslegung des Begriffes „gleicher Indikationsbereich“ im Rahmen der ... » Weiterlesen

Retaxfalle Ungenaue Verordnung

(tmb). Ärztliche Verordnungen dürfen nur beliefert werden, wenn sie eindeutig sind. Doch der Apothekenalltag zeigt, dass nicht immer eindeutig ist, ob eine Verordnung eindeutig ist. Was zunächst ... » Weiterlesen

BMG gibt grünes Licht

BERLIN (cr). Nach Auffassung des Bundesgesundheitsministeriums gibt es keine Gründe, der niederländischen Kapitalgesellschaft DocMorris den Beitritt zum Rahmenvertrag über die ... » Weiterlesen

BMG gibt grünes Licht

Das Bundesgesundheitsministerium hat keine Bedenken, DocMorris in den Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung aufzunehmen. Es hat daher DAV und GKV-Spitzenverband aufgefordert, den Vertrag ... » Weiterlesen

Retaxfalle Normgrößen

(tmb). Die bürokratischen Vorschriften bei der Abgabe von Arzneimitteln zulasten der GKV sind kaum noch zu überschauen. Doch die Apotheker müssen die Regelungen nicht nur beachten, sondern sie auch... » Weiterlesen

DocMorris will Rahmenvertrag beitreten

GKV-Spitzenverband: Rechtsprüfung läuft Berlin (tw). Derzeit prüft der GKV-Spitzenverband in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG), ob DocMorris als Vertragspartner fü... » Weiterlesen

Beitritt zum Rahmenvertrag Arzneimittelprüfung wird rechtlich geprüft

Derzeit wird geprüft, ob DocMorris als Vertragspartner infrage kommt. Ein Vertragsbeitritt würde die Gleichstellung mit deutschen Apotheken bei der Versorgung von Kassenpatienten bedeuten » Weiterlesen

Retaxfalle "Außer Handel"

(tmb). Die gesetzlichen und vertraglichen Regelungen für die Arzneimittelabgabe sind kompliziert. Noch unübersichtlicher wird die Situation zwangsläufig, wenn sich die Bedingungen ändern. Dies ... » Weiterlesen

Retaxfalle: Wirkstoffoder Namensverordnung?

(tmb). Retaxationen sind kein neues Thema für Apotheken, aber ihre praktische Bedeutung hat in jüngerer Zeit erheblich zugenommen. Dies liegt insbesondere an den Rabattverträgen, die eine Vielzahl ... » Weiterlesen

Ohne Rücksicht auf Indikationsgleichheit

Prüfstelle retaxiert die "Nichtabgabe rabattierter Arzneimittel" ohne Rücksicht auf die gesetzlich und vertraglich geforderte Indikationsgleichheit » Weiterlesen

Aktion zur vigo-Karte

Die Kooperation zwischen dem Apothekerverband Nordrhein und der AOK Rheinland/Hamburg zur vigo-Karte ist Ende Oktober mit flächendeckender Beteiligung der Apotheker in Nordrhein gestartet. Derzeit... » Weiterlesen