Thema: Klinische Pharmazie

Krankenhauspharmazie

Krankenhauspharmazie

Bereits jeder fünfte Pharmazeut arbeitet heute außerhalb der öffentlichen Apotheke - wie sieht das Berufsbild für diesen freien Heilberuf also heute aus?(Foto: picture-Factory/Fotolia)

Mit optimalem Wissensmanagement von evidenzbasierten Informationen über Arzneimittel, zugeschnitten auf die therapeutischen und körperlichen Bedürfnisse des einzelnen Patienten, verbessern Apotheker im Krankenhaus und im ambulanten Bereich den Behandlungserfolg und die Arzneimitteltherapiesicherheit. Traditionell war die Abgabe von Arzneimitteln durch Krankenhausapotheken auf stationär versorgte Patienten begrenzt. Im Rahmen der letzten Gesetzesänderungen ist jedoch eine Tendenz zu erkennen, den zulässigen Tätigkeitsbereich von Krankenhausapotheken sukzessive im ambulanten Bereich zu erweitern. Das GKV-Modernisierungsgesetz beispielsweise sieht einen Katalog von Erkrankungen vor, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden dürfen.

Das neue Berufsbild der Apotheker steht 

Die Bundesapothekerkammer hat ein aktualisiertes Berufsbild für Apotheker verabschiedet. In dem 24-seitigen Dokument sind erneuerte Aufgaben der Apotheker in ihren verschiedenen Tä... » Weiterlesen

400 Klinikapotheken noch ohne Anbindung

Ab 2019 dürfen keine Arzneimittelpackungen ohne gültige Serialisierung auf den Markt gebracht werden. Während es für niedergelassene Apotheken Pilotversuche gab, seien die Klinikapotheken kaum ... » Weiterlesen

„Akkreditierte Ausbildungsapotheke“ im Krankenhaus

cae | Als erste deutsche Apothekerkammer hat die Landesapothekerkammer Hessen das Zertifikat „Akkreditierte Ausbildungsapo­theke“ für ausbildende Krankenhausapotheken eingeführt » Weiterlesen

Berufsbild des Apothekers wird weiter gefasst

Die Definition der pharmazeutischen Tätigkeiten in der Bundes-Apothekerordnung wird erweitert. Bereits mit dem 4. AMG-Änderungsgesetz soll dafür gesorgt werden, dass künftig auch Tätigkeitsfelder... » Weiterlesen

Profitcenter Krankenhausapotheke?

BERLIN (ks) | Die niedergelassenen Onkologen beklagen zunehmende Konkurrenz durch Krankenhäuser in der ambulanten Versorgung. Auf dem Spiel stünden bewährte Strukturen der Behandlung von ... » Weiterlesen

Die Apotheke als Profitcenter von Kliniken? 

Niedergelassene Ärzte beklagen eine zunehmende Konkurrenz mit Krankenhäusern – insbesondere in der Onkologie. Sie sehen bewährte Strukturen der Behandlung von Krebspatienten in Gefahr und ... » Weiterlesen

Nachruf: Oberpharmazierätin Erika Wittig verstorben

Am 12. November 2015 ist Oberpharmazierätin Erika Wittig, Jena, kurz vor Vollendung ihres 85. Lebensjahres ganz plötzlich verstorben. Ein erfülltes Leben voller Einsatzbereitschaft und großer fach... » Weiterlesen

Kliniken am Medikationsplan zwingend beteiligen

Nicht nur Apotheken hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe beim neuen Medikationsplan eine Nebenrolle zugewiesen. Auch Krankenhäuser sind bislang außen vor. Jetzt fordert die Deutsche ... » Weiterlesen

281 Apotheken für 125 Millionen Pfund

Celesio übernimmt alle 281 Apotheken des britischen Supermarktkonzerns Sainsbury’s und integriert sie in seine LloydsPharmacy-Kette. Für die 277 „In-store pharmacies“ innerhalb von ... » Weiterlesen

Engel tritt neues Amt an

Der Präsident der Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern Dr. Dr. Georg Engel ist ab sofort neues Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der Bundesapothekerkammer (BAK). Die BAK-... » Weiterlesen

Umfrage zu medizinisch-pharmazeutischen Fachzeitschriften

Noch bis zum 30. Juni läuft die Online-Umfrage der Medizinischen Monatsschrift für Pharmazeuten (MMP) zum Thema „Ihre Wünsche an eine medizinisch-pharmazeutische Fachzeitschrift“. Alle ... » Weiterlesen

393 Kliniken mit eigener Apotheke

Im Vorfeld des Tags der Apotheke am 18. Juni hat sich auch das Statistische Bundesamt Gedanken über Apotheken gemacht. Veröffentlicht hat es nun Zahlen zu Apotheken in Krankenhäusern aus dem ... » Weiterlesen

Logistik, Versorgung, Reinraum, Infozentrale

Von Peter Ditzel | Eigentlich liest sich der Aufgabenkatalog einer Krankenhausapotheke ähnlich wie der einer öffentlichen Apotheke: Einkauf und Lagerung von Arzneimitteln, Herstellung von ... » Weiterlesen

Kliniken sollen Arzneien mitgeben

BERLIN (lk) | Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) begrüßt zwar grundsätzlich die geplanten Neuregelungen zum Entlassmanagement im GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG). Statt eines ... » Weiterlesen

Ärzte: Kliniken sollen Arzneien mitgeben

Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) begrüßt zwar grundsätzlich die geplanten Neuregelungen zum Entlassmanagement im GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG). Statt eines ... » Weiterlesen

Zuweisungsverbot

Von Markus Rohner | Die beruflichen Verantwortungsbereiche des Apothekers und des Arztes sind bereits seit dem 13. Jahrhundert gesetzlich voneinander abgegrenzt worden, um Missbräuche zulasten der ... » Weiterlesen

Krankenhausapotheken müssen einem Krankenhaus zugeordnet sein

BERLIN (jz) | Eine Krankenhausapotheke muss immer einem bestimmten Krankenhaus zugeordnet sein. Die Erlaubniserteilung für eine Apotheke ohne eine solche Zuordnung – etwa innerhalb eines ... » Weiterlesen

Zuordnung zu einem Krankenhaus erforderlich

Eine Krankenhausapotheke muss immer einem bestimmten Krankenhaus zugeordnet sein. Die Erlaubniserteilung für eine Apotheke ohne eine solche Zuordnung – etwa innerhalb eines Krankenhausverbunds („... » Weiterlesen

Bei Engpässen nicht wegschauen

BERLIN (ks) | Kliniken in Deutschland beklagen weiterhin Lieferengpässe bei wichtigen Arzneimitteln. Im August hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) erneut bei Krankenhausapotheken ... » Weiterlesen

DKG: Jeden Monat fehlen knapp 20 Medikamente

Kliniken in Deutschland beklagen weiterhin Arzneimittel-Lieferengpässe. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG). Sie hat bei 20 Apotheken nachgefragt, die ü... » Weiterlesen

Apothekerberuf krankt nicht an der Krankenhauspharmazie

Offener Brief an die Autoren des Artikels „Patientenorientierte Pharmazie – Gedanken zum Leitbild und zur Ausbildung des Apothekers“ in DAZ Nr. 38 vom 19. September, S. 70 » Weiterlesen

Apotheker Wilhelm Gössling – 65 Jahre alt

Wer ihn persönlich kennt, der mag es kaum glauben, dass unser Chef, Apotheker Wilhelm Gössling, ab dem 31. Juli 2013 schon 65 Jahre alt ist. Vital und mit Engagement wirkt er seit inzwischen mehr ... » Weiterlesen

Klinische Pharmazie – pur

Berufsbild einer Apothekerin in der Klinik – ohne ApothekePeter Ditzel |Die Arbeitsstelle, die Apothekerin Dr. Martina Hahn, PharmD, innehat, findet sich in Deutschland, ja sogar in Europa ... » Weiterlesen

Lieferengpässe: Ursachen, Konsequenzen, Maßnahmen

DRESDEN (ho). "Versorgungssicherheit und Arzneimittelqualität: die Krankenhausapotheke im Spannungsfeld der globalisierten Märkte" – unter diesem Motto hatte der Bundesverband ... » Weiterlesen