Thema: Klinische Pharmazie

Krankenhauspharmazie

Krankenhauspharmazie

Bereits jeder fünfte Pharmazeut arbeitet heute außerhalb der öffentlichen Apotheke - wie sieht das Berufsbild für diesen freien Heilberuf also heute aus?(Foto: picture-Factory/Fotolia)

Mit optimalem Wissensmanagement von evidenzbasierten Informationen über Arzneimittel, zugeschnitten auf die therapeutischen und körperlichen Bedürfnisse des einzelnen Patienten, verbessern Apotheker im Krankenhaus und im ambulanten Bereich den Behandlungserfolg und die Arzneimitteltherapiesicherheit. Traditionell war die Abgabe von Arzneimitteln durch Krankenhausapotheken auf stationär versorgte Patienten begrenzt. Im Rahmen der letzten Gesetzesänderungen ist jedoch eine Tendenz zu erkennen, den zulässigen Tätigkeitsbereich von Krankenhausapotheken sukzessive im ambulanten Bereich zu erweitern. Das GKV-Modernisierungsgesetz beispielsweise sieht einen Katalog von Erkrankungen vor, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden dürfen.

Kroatien: Gesundheits- und Apothekenwesen

Helga Blasius | Im Juli 2013 wird Kroatien das 28. Vollmitglied der Europäischen Union. Damit schafft es – nach Slowenien – als zweite der ehemaligen sechs Teilrepubliken von Jugoslawien den ... » Weiterlesen

BVKA: Viele Ziele erreicht

Die klinik- und heimversorgenden Apotheker trafen sich zur Jahrestagung in Bad HomburgBAD HOMBURG (ks). Der Bundesverband klinik- und heimversorgender Apotheker e. V. (BVKA) kann zufrieden sein: In ... » Weiterlesen

Ambulante Chemotherapie für Krankenhäuser steuerfrei

Zytostatika-Abgabe durch Krankenhausapotheke zählt zum ZweckbetriebMÜNSTER (ks). Das Finanzgericht Münster hat in einem letzte Woche veröffentlichten Urteil entschieden, dass in einem Krankenhaus ... » Weiterlesen

Keine Steuer auf ambulante Chemotherapie im Krankenhaus

Das Finanzgericht Münster hat in einem letzte Woche veröffentlichten Urteil entschieden, dass in einem Krankenhaus durchgeführte ambulante Chemotherapien nicht steuerpflichtig sind – und zwar ... » Weiterlesen

Wann sind Apotheker "apothekerlich" tätig?

Deutsche Rentenversicherung Bund greift Industrie-Apotheker anSTUTTGART (diz). Unruhe bei allen Apothekerinnen und Apothekern, die nicht in einer öffentlichen oder Krankenhausapotheke arbeiten: Die ... » Weiterlesen

Mit der Identitätsprüfung Verfälschungen entdecken?

Experimentelle Untersuchungen am Beispiel Glykole in GlycerolVon Susanne Belz, Regine Endler, Thorsten GumzDie Arzneimittelherstellung in der Apotheke hat in Deutschland nach wie vor einen erheblichen... » Weiterlesen

VZA beklagt Wettbewerbsverzerrung

Krankenhausapotheken durch FG-Urteil einseitig bevorzugtBerlin (az). Eine Wettbewerbsverzerrung ersten Ranges zulasten der öffentlichen Apotheken sieht der Verband der Zytostatika herstellenden ... » Weiterlesen

Urteil zur Umsatzsteuer bevorzugt einseitig Krankenhausapotheken

Eine Wettbewerbsverzerrung ersten Ranges zu Lasten der öffentlichen Apotheken sieht der Verband der Zytostatika herstellenden Apotheker und Apothekerinnen (VZA) in einem Urteil des Finanzgerichts Mü... » Weiterlesen

Kassen fordern von Klinikapotheken Herstellerabschläge

BERLIN (ks/bah). Der GKV-Spitzenverband fordert den Anspruch der gesetzlichen Krankenkassen auf Herstellerabschläge auch von Krankenhausapotheken ein. Dazu weist er den Bundesverband Deutscher ... » Weiterlesen

US-Unternehmen übernimmt Rowa

CareFusion setzt auf Expansion im Bereich der KrankenhausapothekenBerlin (ks). Der Hersteller von Apotheken-Automatisierungssystemen Rowa wird amerikanisch. Der US-Konzern CareFusion hat am 5. Juli ... » Weiterlesen

Klinikapotheken müssen Kassen Herstellerabschläge gewähren

Der GKV-Spitzenverband fordert den Anspruch der gesetzlichen Krankenkassen auf Herstellerabschläge auch von Krankenhausapotheken ein. Dazu weist er den Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (... » Weiterlesen

Krankenhausversorgung: Nähe ist nicht entscheidend

OVG Nordrhein-Westfalen: Körperliche Anwesenheit eines Krankenhausapothekers "eher praxisfremd"Berlin (ks). Eine Entfernung von rund 215 km muss einem Arzneimittel-Versorgungsvertrag ... » Weiterlesen

Körperliche Anwesenheit des Krankenhausapothekers „eher praxisfremd“

Eine Entfernung von rund 215 km muss einem Arzneimittel-Versorgungsvertrag zwischen einer Krankenhausapotheke und einem Krankenhaus nicht entgegen stehen. Das entschied das Oberverwaltungsgerichts ... » Weiterlesen

Krankenhaus-Apotheken fordern Preisstopp und Zwangsrabatt

Auch die Krankenhausapotheken wollen von den Sparmaßnahmen im Arzneimittelbereich profitieren. Zur AMNOG-Anhörung fordert der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker Zwangsrabatt, Preisstopp ... » Weiterlesen

DGOP begrüßt Fortentwicklung der ApoBetrO

HAMBURG (dgop/ck). Die Ursache der verkeimten Infusionslösungen in Zusammenhang mit dem Tod von drei Säuglingen in der Uni-Klinik Mainz ist nicht im Herstellungsprozess der Klinikapotheke zu suchen... » Weiterlesen

Oberstaatsanwalt: Klinik hat keine Schuld am Babytod

MAINZ (ks). Entwarnung für die Mainzer Klinik-Apotheke: Das Mainzer Personal der Universitätsklinik trifft nach Angaben der Staatsanwaltschaft keine Schuld am Tod dreier Babys, die eine mit Keimen ... » Weiterlesen

Offene Fragen beim erhöhten Zwangsrabatt

BERLIN (ks). Der Bundesrat hat am 9. Juli in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause das erste Sparpaket des Bundesgesundheitsministers passieren lassen: Ab 1. August bis Ende 2013 gilt der auf 16 ... » Weiterlesen

BVKA prangert Regierung von Oberbayern an

Obwohl mit dem Urteil des EuGH vom 11. September 2008 die Vorschriften des Apothekengesetzes zur ortsnahen Versorgung bestätigt worden sind, setzen sich Behörden immer wieder über die Vorgaben ... » Weiterlesen

15. AMG-Novelle – Änderungen bei den Parenteralia

Von Ulrich Grau und Constanze Püschel Im Rahmen der am 23. Juli 2009 in Kraft getretenen 15. AMG-Novelle wurden u. a. die Preisbildung und Abrechnung von parenteralen Zubereitungen durch Apotheken... » Weiterlesen

Online-Kurs in Klinischer Pharmazie

Die Universität Hamburg bietet von Oktober 2009 bis März 2010 zum zweiten Mal den berufsbegleitenden Online-Kurs "Klinische Pharmazie – Arzneimittelbezogene Probleme lösen" an. Er... » Weiterlesen

Empfohlene Grenzwerte für Zytostatika-Kontaminationen

Die Anzahl und die Menge der in der Krebstherapie eingesetzten Zytostatika haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Mit der Ausweitung der Zytostatikaherstellung in Apotheken stieg auch das ... » Weiterlesen

BVKA-Stellungnahme zum Referentenentwurf

Im Bundesverband der klinik- und heimversorgenden Apotheker (BVKA) sind die Inhaber von öffentlichen Apotheken zusammengeschlossen, die die Arzneimittelversorgung von Krankenhäusern sicherstellen... » Weiterlesen

"Die 15. AMG-Novelle wirft Grundsatzfragen zur Preisbildung auf!"

Der Referentenentwurf zur 15. AMG-Novelle ist beim Bundesverband der klinik- und heimversorgenden Apotheker (BVKA e.V.) nicht nur auf Zustimmung gestoßen. In einem Gespräch mit Apotheke und ... » Weiterlesen