Thema: Klinische Pharmazie

Krankenhauspharmazie

Krankenhauspharmazie

Bereits jeder fünfte Pharmazeut arbeitet heute außerhalb der öffentlichen Apotheke - wie sieht das Berufsbild für diesen freien Heilberuf also heute aus?(Foto: picture-Factory/Fotolia)

Mit optimalem Wissensmanagement von evidenzbasierten Informationen über Arzneimittel, zugeschnitten auf die therapeutischen und körperlichen Bedürfnisse des einzelnen Patienten, verbessern Apotheker im Krankenhaus und im ambulanten Bereich den Behandlungserfolg und die Arzneimitteltherapiesicherheit. Traditionell war die Abgabe von Arzneimitteln durch Krankenhausapotheken auf stationär versorgte Patienten begrenzt. Im Rahmen der letzten Gesetzesänderungen ist jedoch eine Tendenz zu erkennen, den zulässigen Tätigkeitsbereich von Krankenhausapotheken sukzessive im ambulanten Bereich zu erweitern. Das GKV-Modernisierungsgesetz beispielsweise sieht einen Katalog von Erkrankungen vor, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden dürfen.

W. WagnerArzneimittelversorgung der Rettungsdienste

Mit der Änderung des § 14 Apothekengesetz (ApoG) sind die Rettungsdienste den Krankenhäusern in der Versorgung mit Arzneimitteln rechtlich gleichgestellt worden. Das ist die Basis für eine ... » Weiterlesen

K. G. BrauerEtikettenschwindel (Stellungnahme zur An

Am 25. Juni 2003 fand in Berlin vor dem Bundestagsausschuss für Gesundheit und soziale Sicherung eine Anhörung zu dem von den Fraktionen der SPD und Bündnis 90/DIE GRÜNEN eingebrachten ... » Weiterlesen

20 Jahre Krankenhausversorgung aus der öffentlichen Apotheke: Vom Versand zur V

BAD HOMBURG (du). 20 Jahre Krankenhausversorgung aus der öffentlichen Apotheke: diesem Anlass war die Jubiläumstagung des Bundesverbandes krankenhausversorgender Apotheker (BVKA) am 6. Mai in Bad ... » Weiterlesen

Grundpositionen des pharmazeutischen Großhandels: Modernisierung des Gesundheit

(phagro/daz). In einer Pressemitteilung legt der Bundesverband des Pharmazeutischen Großhandels Ų PHAGRO Ų e. V. seine Grundpositionen zur Modernisierung des Gesundheitssystems dar. Er tritt darin ... » Weiterlesen

Hessen: Pharmaziepraktikanten in Krankenhausapotheken

Richtlinie der Landesapothekerkammer Hessen für die Förderung der Ausbildung von Pharmaziepraktikanten in Krankenhausapotheken » Weiterlesen

LAK Baden-Württemberg: Regionale Arzneimittelinformationszentren

Vor drei Jahren wurde das Projekt "Regionale Arzneimittelinformationszentren der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg" in Zusammenarbeit mit zehn Krankenhausapotheken im Land erfolgreich gestartet » Weiterlesen

Vom Bundestag verabschiedet: Novelle zum Apothekengesetz

Bonn (im). Die umstrittene Novellierung des Apothekengesetzes hat der Bundestag am 26. April in Berlin beschlossen. Dadurch wird Krankenhausapotheken künftig in bestimmten Fällen die Versorgung ... » Weiterlesen

Bundesverband krankenhausversorgender Apotheker: Versandhandel ist Eintritt in

BAD HOMBURG (du). Die Jahrestagung des Bundesverbandes krankenhausversorgender Apotheker (BVKA), die am 23. und 24. April in Bad Homburg stattfand, stand ganz im Zeichen der sich abzeichnenden ... » Weiterlesen

Erneute Anhörung: Apothekengesetz im Gesundheitsausschuss

(az). Am 13. März soll eine 2. Anhörung zur Änderung des Apothekengesetzes stattfinden. Der Änderungsantrag der Fraktion der SPD und Bündnis 90/Die Grünen ist inzwischen mit dem ... » Weiterlesen

Apotheken: Gleichstellung bereits gegeben

BONN (im). Krankenhausversorgende Apotheken sind nach dem Apothekengesetz den Krankenhausapotheken gleichgestellt. Aus diesem Grund sieht die Bundesregierung "keinen Handlungsbedarf", diesen ... » Weiterlesen

Öffentliche Apotheken dürfen keine Arzneimittel für den Klinikbedarf abgeben

Arzneimittel, die für den Krankenhausbedarf bestimmt sind und eine Packungsgröße aufweisen, die in öffentlichen Apotheken nicht erhältlich ist, dürfen in einer öffentlichen Apotheke nicht ... » Weiterlesen

AK Berlin: Apothekerversorgung mit erneut positiver Bilanz

Die Apothekerversorgung Berlin ist das berufsständige Versorgungswerk der Apothekerinnen und Apotheker aus Berlin und Brandenburg. Die Zahl der Mitglieder stieg von 2094 (1991) auf 3795 zum 31.12.... » Weiterlesen

Vivantes Krankenhaus GmbH Berlin: Regionales Versorgungszentrum wird gegründe

BERLIN (ko). Trotz starken Widerstandes beschloss der Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus von Berlin im Herbst 2000, die zehn städtischen Krankenhäuser in einer eigenständigen GmbH ... » Weiterlesen

Apothekengesetz: Kliniken drängeln

Bonn (im). Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) drängt nach wie vor auf die Ausweitung der Tätigkeiten von Klinikeinrichtungen zu Lasten der öffentlichen Apotheken. DKG-Präsident Volker ... » Weiterlesen

parmapharm-Mitgliederversammlung: Steht der Systembruch bevor?

KÖLN (tmb). Arzneimittelversandhandel und Öffnung des ambulanten Sektors für Krankenhausapotheken sind für ABDA-Vizepräsident Heinz-Günter Wolf die Primärprobleme des deutschen Apothekenwesens... » Weiterlesen

AK Berlin: SPD-Vorschläge zum Apothekengesetz nicht akzeptabel

In seinem Bericht zur aktuellen Situation wies der Präsident der Apothekerkammer Berlin, Norbert Bartetzko, während der Delegiertenversammlung am 28. Mai auf die geplante Novellierung des ... » Weiterlesen

Grauer Arzneimittelmarkt: Krankenkassen haben Anspruch auf Rückerstattung

Angesichts der gegenwärtigen politischen Diskussion um eine Teilöffnung der Krankenhausapotheken für den ambulanten Bereich lohnt der Blick auf ein Urteil des Sozialgerichts Aurich: Das Gericht ... » Weiterlesen

Jahrestagung des BVKA: Neue Herausforderungen für krankenhausversorgende Apothe

BAD HOMBURG (du). Auf die krankenhausversorgenden Apotheker kommen neue Herausforderungen zu, so zum Beispiel durch die geplante Novelle des Apothekengesetzes, durch Veränderungen im Klinikbereich, ... » Weiterlesen

S. WindArzneimittelinformationsdienst AMiD – S

In drei Jahren hat sich der Arzneimittelinformationsdienst (AMiD) als Dienstleistung für die Berliner Apothekerschaft etabliert. Der Service steht auf zwei Beinen: Zum einen können alle ... » Weiterlesen

SPD will Apothekengesetz zu Lasten der Apotheken ändern

BONN (im). Ein Teil der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin will die Krankenhausapotheken massiv fördern und verlangt ungeniert die Teilöffnung für den ambulanten Sektor - zu Lasten der öffentlichen ... » Weiterlesen

BVKA-Symposium: Systemveränderung droht!

BAD HOMBURG (du). Der im Bundestag eingebrachte Entwurf des Bundesrates zur Änderung des § 14 Apothekengesetz und ein seit April kursierendes Papier der Arbeitsgruppe Gesundheit der SPD-Fraktion mit... » Weiterlesen

Datenbanken: Micromedex-Welttreffen in Stuttgart

Drugdex - Martindale - Drug-Reax - Index Nominum - Micromedex-Datenbanken werden in Krankenhausapotheken, in öffentlichen Apotheken, in Forschung und Lehre und in der Pharmaindustrie eingesetzt. Das ... » Weiterlesen

Perspektiven und Probleme der Zukunft – nicht nur für onkologische Pharma

HAMBURG (tmb). Viele zukunftsweisende Ideen und Entwicklungen für die onkologische Pharmazie, aber auch Probleme des Gesundheitswesens insgesamt zeigte der 9. Norddeutsche Zytostatika Workshop (NZW) ... » Weiterlesen

Klinikapotheke in Gießen jahrelang ohne Betriebserlaubnis

(diz). Die Apotheke des Klinikums der Justus Liebig-Universität Gießen wurde von 1986 bis 1999 ohne schriftliche Apothekenbetriebserlaubnis betrieben. Obwohl damit jahrelang gegen Paragraph 23 ... » Weiterlesen