Thema: Klinische Pharmazie

Krankenhauspharmazie

Krankenhauspharmazie

Bereits jeder fünfte Pharmazeut arbeitet heute außerhalb der öffentlichen Apotheke - wie sieht das Berufsbild für diesen freien Heilberuf also heute aus?(Foto: picture-Factory/Fotolia)

Mit optimalem Wissensmanagement von evidenzbasierten Informationen über Arzneimittel, zugeschnitten auf die therapeutischen und körperlichen Bedürfnisse des einzelnen Patienten, verbessern Apotheker im Krankenhaus und im ambulanten Bereich den Behandlungserfolg und die Arzneimitteltherapiesicherheit. Traditionell war die Abgabe von Arzneimitteln durch Krankenhausapotheken auf stationär versorgte Patienten begrenzt. Im Rahmen der letzten Gesetzesänderungen ist jedoch eine Tendenz zu erkennen, den zulässigen Tätigkeitsbereich von Krankenhausapotheken sukzessive im ambulanten Bereich zu erweitern. Das GKV-Modernisierungsgesetz beispielsweise sieht einen Katalog von Erkrankungen vor, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden dürfen.

Kliniken noch nicht zufrieden

BERLIN (im). Die Krankenhausvertreter begrüßen zwar den Beschluss des Bundesrats zur Änderung des Apothekengesetzes, sie verlangen aber zugleich noch mehr Möglichkeiten für Klinikapotheken, ... » Weiterlesen

Krankenhauspharmazie: Zentrum für Klinische Pharmazie eröffnet

BOTTROP (ks). Am 5. April wurde eine Krankenhausapotheke ganz neuer Art eröffnet: Das Zentrum für Klinische Pharmazie in Bottrop. Gesundheitsstaatssekretär Klaus Theo Schröder verspricht sich von ... » Weiterlesen

Pharmaziepraktikanten in Krankenhausapotheken

Richtlinie der Sächsischen Landesapothekerkammer für die Förderung der Ausbildung von Pharmaziepraktikanten in Krankenhausapotheken » Weiterlesen

Krankenhausapotheker Amann: Logistik und Beratung gehören zusammen (DAZ-Interview)

MÜNCHEN (diz). Die Arzneimittelversorgung von Krankenhäusern ist seit dem Vorstoß des EU-Kommissars Monti, der eine europaweite Versorgung ermöglichen will, im Gespräch. Aber auch Konflikte ... » Weiterlesen

Aufruf: An alle Krankenhausapotheken und Krankenhaus versorgende Apotheken

Der deutsche Pharmazeutinnenverband (dpv), der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) und der Bundesverband der klinik- und heimversorgenden Apotheker (BVKA) lehnen den Referentenentwurf ... » Weiterlesen

Die neuen Möglichkeiten der Krankenhausapotheken

Von Christoph Glökler, München | Traditionell war die Abgabe von Arzneimitteln durch Krankenhausapotheken – von Ausnahmen abgesehen – auf stationär versorgte Patienten begrenzt. Im Rahmen der ... » Weiterlesen

Belieferung von Krankenhausapotheken: Ortsgebundene Versorgung vor der Abschaffu

(diz). Nach einem Anfang September von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Apothekengesetzes soll künftig jeder Apotheker des europäischen Wirtschaftsraums ein deutsches ... » Weiterlesen

Krankenhausapotheken: Integrierte Versorgung als Chance

Nicht nur Offizinapotheken, sondern auch Krankenhausapotheken müssen sich mit den neuen gesetzlichen Regelungen im Gesundheitswesen auseinandersetzen. Eine mögliche Antwort auf die aktuellen ... » Weiterlesen

Norddeutscher Zytostatika Workshop: Ein Wochenende rund um die Onkologie

HAMBURG (tmb). Vom 23. bis 25. Januar 2004 fand in Hamburg-Harburg der 12. Norddeutscher Zytostatika Workshop (NZW), ein onkologisch-pharmazeutischer Fachkongress, statt. Über 600 Teilnehmerinnen und... » Weiterlesen

Krankenhausversorgung: EU fordert mehr Wettbewerb

(daz). Nach Berichten der FAZ und im Handelsblatt vom 18. Dezember 2003 fordert EU-Binnenmarktkommissar Frits Boltkestein mehr Wettbewerb bei der Belieferung von Krankenhäusern mit Arzneimitteln ... » Weiterlesen

Aufgaben der modernen Krankenhausapotheke

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Universitätsapotheke Greifswald fand am 29. November 2003 im Institut für Pharmakologie ein Symposium zu Aspekten der modernen Krankenhausapotheke statt. Es... » Weiterlesen

W. WagnerArzneimittelversorgung der Rettungsdienste

Mit der Änderung des § 14 Apothekengesetz (ApoG) sind die Rettungsdienste den Krankenhäusern in der Versorgung mit Arzneimitteln rechtlich gleichgestellt worden. Das ist die Basis für eine ... » Weiterlesen

K. G. BrauerEtikettenschwindel (Stellungnahme zur An

Am 25. Juni 2003 fand in Berlin vor dem Bundestagsausschuss für Gesundheit und soziale Sicherung eine Anhörung zu dem von den Fraktionen der SPD und Bündnis 90/DIE GRÜNEN eingebrachten ... » Weiterlesen

20 Jahre Krankenhausversorgung aus der öffentlichen Apotheke: Vom Versand zur V

BAD HOMBURG (du). 20 Jahre Krankenhausversorgung aus der öffentlichen Apotheke: diesem Anlass war die Jubiläumstagung des Bundesverbandes krankenhausversorgender Apotheker (BVKA) am 6. Mai in Bad ... » Weiterlesen

Grundpositionen des pharmazeutischen Großhandels: Modernisierung des Gesundheit

(phagro/daz). In einer Pressemitteilung legt der Bundesverband des Pharmazeutischen Großhandels Ų PHAGRO Ų e. V. seine Grundpositionen zur Modernisierung des Gesundheitssystems dar. Er tritt darin ... » Weiterlesen

Hessen: Pharmaziepraktikanten in Krankenhausapotheken

Richtlinie der Landesapothekerkammer Hessen für die Förderung der Ausbildung von Pharmaziepraktikanten in Krankenhausapotheken » Weiterlesen

LAK Baden-Württemberg: Regionale Arzneimittelinformationszentren

Vor drei Jahren wurde das Projekt "Regionale Arzneimittelinformationszentren der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg" in Zusammenarbeit mit zehn Krankenhausapotheken im Land erfolgreich gestartet » Weiterlesen

Vom Bundestag verabschiedet: Novelle zum Apothekengesetz

Bonn (im). Die umstrittene Novellierung des Apothekengesetzes hat der Bundestag am 26. April in Berlin beschlossen. Dadurch wird Krankenhausapotheken künftig in bestimmten Fällen die Versorgung ... » Weiterlesen

Bundesverband krankenhausversorgender Apotheker: Versandhandel ist Eintritt in

BAD HOMBURG (du). Die Jahrestagung des Bundesverbandes krankenhausversorgender Apotheker (BVKA), die am 23. und 24. April in Bad Homburg stattfand, stand ganz im Zeichen der sich abzeichnenden ... » Weiterlesen

Erneute Anhörung: Apothekengesetz im Gesundheitsausschuss

(az). Am 13. März soll eine 2. Anhörung zur Änderung des Apothekengesetzes stattfinden. Der Änderungsantrag der Fraktion der SPD und Bündnis 90/Die Grünen ist inzwischen mit dem ... » Weiterlesen

Apotheken: Gleichstellung bereits gegeben

BONN (im). Krankenhausversorgende Apotheken sind nach dem Apothekengesetz den Krankenhausapotheken gleichgestellt. Aus diesem Grund sieht die Bundesregierung "keinen Handlungsbedarf", diesen ... » Weiterlesen

Öffentliche Apotheken dürfen keine Arzneimittel für den Klinikbedarf abgeben

Arzneimittel, die für den Krankenhausbedarf bestimmt sind und eine Packungsgröße aufweisen, die in öffentlichen Apotheken nicht erhältlich ist, dürfen in einer öffentlichen Apotheke nicht ... » Weiterlesen

AK Berlin: Apothekerversorgung mit erneut positiver Bilanz

Die Apothekerversorgung Berlin ist das berufsständige Versorgungswerk der Apothekerinnen und Apotheker aus Berlin und Brandenburg. Die Zahl der Mitglieder stieg von 2094 (1991) auf 3795 zum 31.12.... » Weiterlesen

Vivantes Krankenhaus GmbH Berlin: Regionales Versorgungszentrum wird gegründe

BERLIN (ko). Trotz starken Widerstandes beschloss der Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus von Berlin im Herbst 2000, die zehn städtischen Krankenhäuser in einer eigenständigen GmbH ... » Weiterlesen

Apothekengesetz: Kliniken drängeln

Bonn (im). Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) drängt nach wie vor auf die Ausweitung der Tätigkeiten von Klinikeinrichtungen zu Lasten der öffentlichen Apotheken. DKG-Präsident Volker ... » Weiterlesen