Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Cytomegalie-Virus-Infektion: Bei HIV-Patienten

Durch hochaktive antiretrovirale Therapie (HAART) läßt sich die Viruslast bei HIV-Patienten zeitweilig beträchtlich reduzieren. Doch bleibt zu fragen, welchen Einfluß eine solche Therapie auf die ... » Weiterlesen

Impfung: Gegen AIDS?

Ronald Desrosier war der erste Wissenschaftler, der die Möglichkeit einer Impfung gegen SIV, der HIV-Variante bei Affen, erfolgreich aufzeigen konnte. Seither forscht er an der Herstellung eines HIV-... » Weiterlesen

HIV und AIDS: Klinische Studien

Mit einer neuen Ausgabe des seit 1993 regelmäßig erscheinenden Deutschen AIDS/HIV-Therapiestudienregisters informiert das RKI über aktuell durchgeführte bzw. geplante klinische Prüfungen im ... » Weiterlesen

Dreifachtherapie bei AIDS: Trotz Problemen kaum umstritten

Was vor etwa einem Jahr als neue Erkenntnis in der HIV-Therapie galt, ist immer noch der Goldstandard: die frühzeitige Behandlung HIV-Infizierter mit einer Dreifachkombination aus zwei ... » Weiterlesen

Nelfinavir: Proteaseinhibitor mit gutem Resistenzprofil

Ein neuer Proteaseinhibitor, Nelfinavir, der in den USA bereits zugelassen ist, wurde auf den Münchener AIDS-Tagen vorgestellt » Weiterlesen

AIDS-Therapie: Die Compliance fehlt

Complianceprobleme werden bei der HIV-Therapie immer häufiger. Lediglich 30 bis 50 Prozent der Patienten, so die Schätzungen, nehmen bei einer Dreifachtherapie ihre Medikamente verläßlich ein » Weiterlesen

HIV: Initialer Einsatz von Saquinavir verlangsamt Progression

Ein Therapiebeginn mit Saquinavir (Invirase®) in Kombination mit zwei Nukleosidanaloga verzögert die AIDS-Progression deutlich. So lautet das Ergebnis der jetzt im Rahmen der 6. Münchner AIDS-Tage ... » Weiterlesen

Contergan: Eine Renaissance

Thalidomid (Contergan) steht für eine der größten Arzneimittelkatastrophen unseres Jahrhunderts. Trotzdem ist der Stoff nicht aus unserem Arzneischatz verschwunden: Er hat in der Leprabehandlung ... » Weiterlesen

AIDS: Ist eine Heilung in Sicht?

Das Arsenal von Medikamenten gegen das HI-Virus ist mittlerweile auf mehr als zehn angewachsen, und neue Mittel wie 1592U89 und 14IW94 sind für 1998 angekündigt; das allein schon weckt Hoffnung, ... » Weiterlesen

AIDS: Neue Therapieansätze

Die zu Beginn der 80er Jahre entdeckte lebensbedrohende Infektion mit dem bis dahin unbekannten Humanen Immundefizient-Virus (HIV), hat ihren Schrecken bis heute nicht verloren » Weiterlesen

Tripel-Therapie: Verbessert Prognose

Die AIDS Clinical Trial Group des amerikanischen National Institute of Health hat die Studie ACTG-320 vorzeitig abgebrochen. Die Tripel-Therapie bestehend aus zwei Nukleosidanaloga und dem ... » Weiterlesen

Proteaseinhibito Indinavir verlangsamt AIDS-Progression

Eine Indinavir-Monotherapie senkt das Risiko von HIV-Infizierten, eine opportunistische Infektion oder ein Malignom zu entwickeln bzw. an der Erkrankung zu versterben um 61% Ų die Kombination ... » Weiterlesen

AIDS: Erblindung verhindern

Die Infektion mit dem Zytomegalievirus (CMV) führt bei etwa 25% der AIDS-Patienten im fortgeschrittenen Stadium zu Erblindung. Ein neues Medikament verspricht für diese Patienten Hoffnung » Weiterlesen

Tuberkulose: Der rückläufige Trend muß sich fortsetzen

Die Tuberkulose ist in Deutschland mit etwa 1000 Sterbefällen jährlich nach den Virushepatitiden vom Typ B und C sowie AIDS die vierthäufigste infektionsbedingte Todesursache » Weiterlesen