Thema Wechseljahre

Was sich hinter der Menopause verbirgt

Physiologische Prozesse, die in die Menopause führen

Während der Wechseljahre treten gravierende hormonelle Schwankungen auf, die verschiedene klimakterische Beschwerden verursachen können. Initialer Auslöser der Menopause ist ein Nachlassen der Eierstockfunktion. Als Folge sinkt die Produktion von Progesteron und Estrogenen, und es resultieren hormonelle Umstellungen, die körperliche sowie psychische Auswirkungen haben kö... » mehr

Schwerpunkte

39 Ilse Zündorf, Theo Dingermann: Wer bin ICH? Wie die gute alte Darmflora und die Mikrobiota das Individuum prägen (s.u.)44  Diana Moll: Das Mikrobiom der ... » Weiterlesen

Ein kleines Organ mit großen Aufgaben: Ist die Schilddrüse in ihrer Funktion gestört, wird der gesamte Körper aus dem Gleichgewicht gebracht. Etwa jeder ... » Weiterlesen

Bei der altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) handelt es sich um eine fortschreitende Erkrankung im Bereich der Netzhaut des Auges und angrenzender Gewebe... » Weiterlesen

„Der Kopf im Klammergriff“ ist eine sehr treffende Beschreibung der Situation, in der sich Patienten mit Spannungskopfschmerzen befinden. Sie kommen in die ... » Weiterlesen

Der Sommer naht – und mit ihm die Sommerferien, der große Jahresurlaub. Jenseits vom Standardthema „Reiseapotheke“ haben wir den Fokus auf (überwiegend... » Weiterlesen

Schwangere sind ganz besondere Patienten. Zum einen können hypertensive Schwangerschaftserkrankungen oder Gestations­diabetes gefährlich für Mutter und Kind... » Weiterlesen