Pandemie Spezial

Analgetika, Antipyretika und der Impferfolg

Einfluss auf die Immunantwort vermutlich überbewertet

Fieber soll man nicht zu früh senken, denn es hilft bei der Infekt­abwehr – ein Merksatz, den schon die Großmütter beherzigten. Fest steht, dass die erhöhte Körpertemperatur für pathogene Eindringlinge unbehaglicher ist, aber ergeben sich dadurch auch förderliche Rahmenbedingungen für die Immunantwort » mehr

Schwerpunkte

 Im Jahre 1981 wurden zum ersten Mal die klinischen Symptome einer erworbenen Immunschwäche (acquired immuno deficiency syndrome, AIDS) beschrieben. Was in ... » Weiterlesen

Die DAZ-Reihe „Komplementäre Therapien“ gibt Ihnen einen Überblick über folgende gängige und weniger gängige komplementäre Therapierichtungen: Homö... » Weiterlesen

Mit Beginn eines neuen Jahres schwappt mit schöner Regelmäßigkeit die Diätenwelle durchs Land. Auch wir haben uns mitreißen lassen und uns dem Thema ... » Weiterlesen

Eine eingeschränkte Nierenfunktion, sei es aufgrund hohen Alters oder wegen einer Erkrankung, kann abhängig vom Ausmaß gravierende Auswirkungen auf den ... » Weiterlesen