Pandemie Spezial

Analgetika, Antipyretika und der Impferfolg

Einfluss auf die Immunantwort vermutlich überbewertet

Fieber soll man nicht zu früh senken, denn es hilft bei der Infekt­abwehr – ein Merksatz, den schon die Großmütter beherzigten. Fest steht, dass die erhöhte Körpertemperatur für pathogene Eindringlinge unbehaglicher ist, aber ergeben sich dadurch auch förderliche Rahmenbedingungen für die Immunantwort » mehr

Schwerpunkte

Neutralisierende Antikörper sind eine von vielen „Waffen“ unseres Immunsystems im Kampf gegen SARS-CoV-2. Aber nicht jeder Betroffene entwickelt frü... » Weiterlesen

Hätte man die Pandemie am 1. Oktober 2020 per Knopfdruck anhalten können und an diesem Datum die Pandemiemaßzahlen in Deutschland mit denen anderer europä... » Weiterlesen

Aktuell haben zehn Impfstoffkandidaten gegen das neuartige Corona-Virus die Eintrittshürde für die Phase III der klinischen Prüfung genommen. Mit abschließ... » Weiterlesen

Immer häufiger sehen sich die Gesundheitsämter mit SARS-CoV-2-Infektionen konfrontiert, die mit Veranstaltungen im privaten oder im öffentlichen Raum ... » Weiterlesen

Im Juli 2020 überschritt die Zahl wöchentlicher PCR-Tests auf SARS-CoV-2 die 500.000, mittlerweile schrammt sie an der Millionengrenze. Testmaterialien werden... » Weiterlesen

Hektisch und kopflos scheint sich unser Immunsystem zu wehren, wenn es den Kampf gegen SARS-CoV-2 schon fast verloren hat. Bei schweren COVID-19-Verläufen ... » Weiterlesen