Pandemie Spezial

Gibt es ein Post-Vac-Syndrom?

PIMS und Long-COVID werden als seltene Impffolgen diskutiert

Derzeit kursieren Berichte über bisher kaum erfasste unerwünschte Ereignisse nach einer COVID-19-Impfung. Manche Experten sprechen vom Post-Vac-Syndrom. Zu möglichen Impffolgen zählen auch Long-COVID und PIMS, das Pediatric Inflammatory Multisystem Syndrome. Die Datenlage ist jedoch äußerst dünn, die Kausalität schwer zu belegen. Anhand der Fallberichte sind diese ... » mehr

Schwerpunkte

jb/tmb/eda | Die Corona-Pandemie stellt uns zweifelsohne vor große medizinische Herausforderungen. Doch es ergeben sich im Alltag auch eine Menge weiterer ... » Weiterlesen

Momentan sind sie in aller Munde: ­„Corona-Apps“. Sie werden von der Politik und Wissenschaft als ein möglicher Schlüssel zur Kontrolle der Ausbreitung ... » Weiterlesen

In den sozialen Medien, aber auch in der Fachpresse liest man häufig von der „Pandemie-Teambildung“ als einziger Maßnahme, um einen Shutdown der Apotheke ... » Weiterlesen

tmb | Versand, Online-Handel und nun auch noch die Pandemie machen bargeldloses Bezahlen immer bedeutender. Ganz besonders gilt das derzeit für kontaktloses ... » Weiterlesen

eda | Maskenpflicht – ja oder nein? In Deutschland ist die Antwort ein klares Jein! Unumstritten ist wohl, dass sich Coronaviren per Tröpfchen und sogar ... » Weiterlesen

eda/tmb/ks/bro/jb/cel | Wie sich die Corona-Pandemie hierzulande und weltweit entwickelt, kann zurzeit nur sehr schwer abgeschätzt werden. Auch scheinen gesetz... » Weiterlesen