Pandemie Spezial

Gibt es ein Post-Vac-Syndrom?

PIMS und Long-COVID werden als seltene Impffolgen diskutiert

Derzeit kursieren Berichte über bisher kaum erfasste unerwünschte Ereignisse nach einer COVID-19-Impfung. Manche Experten sprechen vom Post-Vac-Syndrom. Zu möglichen Impffolgen zählen auch Long-COVID und PIMS, das Pediatric Inflammatory Multisystem Syndrome. Die Datenlage ist jedoch äußerst dünn, die Kausalität schwer zu belegen. Anhand der Fallberichte sind diese ... » mehr

Schwerpunkte

Die DAZ-Reihe „Komplementäre Therapien“ gibt Ihnen einen Überblick über folgende gängige und weniger gängige komplementäre Therapierichtungen: Homö... » Weiterlesen

Mit Beginn eines neuen Jahres schwappt mit schöner Regelmäßigkeit die Diätenwelle durchs Land. Auch wir haben uns mitreißen lassen und uns dem Thema ... » Weiterlesen

Eine eingeschränkte Nierenfunktion, sei es aufgrund hohen Alters oder wegen einer Erkrankung, kann abhängig vom Ausmaß gravierende Auswirkungen auf den ... » Weiterlesen