Cannabis auf Rezept

Medizinalcannabis

Medizinalcannabis

Tetrahydrocannabinol und Cannabidiol werden aus weiblichen Hanfblüten gewonnen. Mittlerweile ist das Potenzial der Wirkstoffe für verschiedene Erkrankungen erkannt. (Foto: DAZ / Schelbert)

Das „Cannabis-Gesetz” ist am 10. März in Kraft getreten. Jetzt kann es sein, dass ein Patient mit einem Rezept über Cannabis-Blüten zu Ihnen in die Apotheke kommt. Sie haben noch immer keine Zeit gefunden, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und wichtigen Neuigkeiten zum Thema.


Arztbesuch nicht nötig?

habich/ral | Auf der Website dransay.com stellen Ärzte Rezepte für Medizinalcannabis aus. Um ein derartiges Rezept zu erhalten, reicht ein Videochat mit einem der Mediziner. Inwieweit das Geschä... » Weiterlesen

Cannabis-Rezept nach Videochat: Ist das legal?

THC-haltiges Cannabis auf Rezept: Das geht inzwischen auch online und ohne persönlichen Arztkontakt. Auf der Seite dr.ansay.com stellen Ärzte digitale Verschreibungen aus. Im Anschluss kann das ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Statt hellem Weihnachtsstern ist im Dezember ein zweites Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetz (VOASG) am Firmament zu sehen, allerdings noch zart und ganz verschwommen. Gesehen hat’s unsere ABDA-Prä... » Weiterlesen

„Rolle rückwärts“ für Medizinalcannabis?

Drängt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) Cannabis-Patienten zurück auf den Schwarzmarkt? Diese Frage stellen Cannabis-Verbände mit Vertretern aus der Versorgung, Industrie und der Patienten in ... » Weiterlesen

Wann muss die Kasse die Cannabisversorgung genehmigen?

Seit Medizinal-Cannabis auf Kassenkosten ärztlich verordnet werden kann, gibt es Streit über die Voraussetzungen des Anspruchs und die Genehmigung der Versorgung durch die Krankenkasse. Nun hat das ... » Weiterlesen

VCA plädiert für OTC-Cannabis in der Apotheke

Als Rx- und OTC-Arzneimittel aus der Apotheke und als Genussmittel im lizenzierten Shop – so stellt sich der Verband der Cannabis versorgenden Apotheken (VCA) die künftige Cannabis-Versorgung in ... » Weiterlesen

„Wir brauchen klare Rechtssicherheit“

eda | In der politischen Betrachtung der angestrebten Cannabis-Legalisierung stehen die Apotheken bisher noch nicht im Mittelpunkt. Doch das öffent­liche Interesse am Berufsstand und seiner Haltung ... » Weiterlesen

EU-Kommission soll Cannabis-Eckpunkte prüfen

ks | Im Koalitionsvertrag haben es die Ampelparteien bereits festgeschrieben: Künftig sollen Erwachsene in lizenzierten Geschäften Cannabis zu Genusszwecken erwerben können. Seit vergangener Woche ... » Weiterlesen

Im Spannungsfeld zwischen „Heilberufler und Dealer“

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach versucht die Bedeutung der Apotheken bei der geplanten Cannabis-Legalisierung noch kleinzureden. Doch die Medien zeigen ein reges Interesse am Berufsstand und... » Weiterlesen

Kabinett beschließt Eckpunkte zur Cannabis-Legalisierung

Erwachsene sollen in Deutschland künftig bis zu 30 Gramm Cannabis zu Genusszwecken kaufen und besitzen sowie legal konsumieren dürfen. Ob dieses Cannabis auch in Apotheken abgegeben wird, ist noch ... » Weiterlesen

Versorgung mit Medizinalcannabis leidet unter Rahmenbedingungen

mp/ral | Medizinalcannabis, das in Deutschland über Apotheken vertrieben wird, stammt überwiegend aus ausländischer Produktion. Eine Ausnahme ist Medizinalcannabis der Cansativa GmbH. Das ... » Weiterlesen

Medizinalcannabis in Apotheken: Die gleichen Fragen wie 2017

2020 gewann der Medizinalcannabis-Großhändler Cansativa den Zuschlag des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), exklusiv in Deutschland angebautes Cannabis zu vertreiben. ... » Weiterlesen

Nebenwirkungen von Cannabisarzneimitteln im Vergleich

Das BfArM hat in seiner Begleiterhebung zur Anwendung von Cannabisarzneimitteln auch einen besonderen Blick auf die Nebenwirkungen geworfen. Im aktuellen Bulletin zur Arzneimittelsicherheit findet ... » Weiterlesen

Impressionen von der Messe

Endlich – nach zwei Jahren Pause konnte die Expopharm in München wieder ihre Tore öffnen. Und in den Hallen war die Freude darüber, Kolleginnen und Kollegen, potenzielle Kunden sowie bekannte und... » Weiterlesen

Medizinalcannabis schützen, Eigenmedikation verhindern

Cannabis zu Genusszwecken soll legalisiert werden – das wird sich auch auf die Versorgung mit medizinischem Cannabis auswirken. Davon gehen verschiedene „Cannabis-Verbände“ aus, darunter der ... » Weiterlesen

Macht die Cannabis-Legalisierung den Markt für Medizinalcannabis kaputt?

mp/ral | Die Legalisierung von Cannabis zu Genusszwecken steht nach wie vor auf der Agenda der Ampel-Koalition. Die Folgen dieser Legalisierung könnten allerdings weitreichender sein, als die Befü... » Weiterlesen

Firmen könnten sich vom Medizinalcannabis abwenden

Nach der Legalisierung in Kanada zerbrach der dortige Medizinalcannabis-Markt, berichteten Hersteller auf der Cannabis-Messe ICBC in Berlin. Konsumenten und Firmen wendeten sich dem Freizeitmarkt zu... » Weiterlesen

Cannabis als Genussmittel – was fordern ABDA und VCA?

Die Bundesregierung bringt die legale Abgabe von Cannabis in lizenzierten Fachgeschäften voran: Nach einem Konsultationsprozess mit mehr als 200 Expertinnen und Experten im&... » Weiterlesen

Zahl der Woche: Nur etwa die Hälfte weiß Bescheid

ral | Zum fünfjährigen Bestehen des Medizinalcannabisgesetzes wollte die Sanity Group wissen, wie die Deutschen das Thema nun bewerten. Im Auftrag des Unternehmens befragte Statista über 1000 ... » Weiterlesen

Bei drei Viertel der Cannabispatienten bessern sich die Symptome

Gut drei Viertel der Medizinalcannabis-Verordnungen werden für Schmerzpatient:innen ausgestellt, knapp 10 Prozent zur Behandlung von Spastiken. Das geht aus dem Abschlussbericht des BfArM für die ... » Weiterlesen

Fehler im Z-Datensatz und Hash-Code vermeiden

Seit Anfang dieses Jahres muss bei der Abrechnung von Rezepturen ein zusätzlicher Datensatz, der Z-Datensatz, an die Kasse übermittelt werden. Seit 1. Juli ist nun auch eine Übergangsfrist ... » Weiterlesen

Wer erwartet das große Cannabis-Geschäft?

Der Druck auf Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wächst. Demnächst soll er einen Entwurf für das Cannabiskontrollgesetz vorlegen. Im Koalitionsvertrag sprachen sich SPD, Grüne und FDP für ... » Weiterlesen

Das Geschäft mit dem Gras

Das „Blüten-Geschäft“ in Deutschland könnte demnächst neuen Schwung bekommen: Nach der Freigabe der weiblichen Hanfpflanze für medizinische Anwendungen soll sie nach dem Willen der aktuellen ... » Weiterlesen

Herstellung von öligen Dronabinol-Tropfen

Von Antje Piening | Schätzungen zufolge bekamen in Deutschland im Jahr 2021 mehr als 80.000 Patienten medizinisches Cannabis verordnet – zwei Drittel dieser Patienten erhielten Dronabinol. Bei 78% ... » Weiterlesen