Thema: DAZ

Klaus G. Brauer

Klaus G. Brauer

Foto: BAH/Pietschmann


AOK fordert Unterlassungserklärung

AZ-Kommentar "Menschenverachtend"STUTTGART (az). Ein Kommentar von DAZ-Herausgeber Dr. Klaus G. Brauer ("Menschenverachtend" in der AZ-Ausgabe Nr. 39 vom 26. 9. 2011) ist bei der... » Weiterlesen

Verhalten der AOK ist der Skandal

Zum Kommentar "Menschenverachtend" von Klaus G. Brauer in der Montagsausgabe der DAZ vom 26. September 2011 » Weiterlesen

"Wir haben unser Soll mehr als erfüllt!"

Heinz-Günter Wolf, Präsident der ABDA, bezeichnete in seinem Lagebericht die aktuelle Situation als besorgniserregend. Das AMNOG habe bereits tiefe Einschnitte hinterlassen, die Betriebsergebnisse ... » Weiterlesen

Gesundheitsminister Bahr: kein Aktionismus

Auf dem DAZ-Kongress zum 150-jährigen Bestehen der DAZ am 1. Juli in Berlin machte Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr deutlich, dass er für Verlässlichkeit sorgen wolle. Er habe sich vorgenommen... » Weiterlesen

Bahr: "Ich bin bereit, Pick up zu unterbinden"

Beim DAZ-Jubiläumskongress fehlte auch der Bundesgesundheitsminister nicht: Im Gespräch mit DAZ-Herausgeber Dr. Klaus G. Brauer zeigte sich Daniel Bahr (FDP) erneut als Verfechter der inhabergefü... » Weiterlesen

Daniel Bahr kommt zum DAZ-Kongress: 150 Jahre DAZ – live im Internet

Am 1. Juli ist es soweit: Die Deutsche Apotheker Zeitung feiert ihren 150. Geburtstag. Seien Sie live dabei! Wir übertragen den Kongress, der in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin ... » Weiterlesen

Das Phänomen Mutschler

Professor Dr. Ernst Mutschler wurde am 24. Mai dieses Jahres 80 Jahre alt. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, veranstalteten die Goethe-Universität Frankfurt und die Wissenschaftliche ... » Weiterlesen

Sarrazins Welt

Deutschland – quo vadis? Diese Frage könne auch er nicht beantworten – so Thilo Sarrazin, der als Festredner zum Fortbildungskongress der Bundesapotheker in Meran eingeladen war. Der Volkswirt... » Weiterlesen

"Politik will Apotheker auf abschüssigen Weg zwingen!"

BAD HOMBURG (du). Zehn Jahre hat Rechtsanwalt Dr. Johannes Pieck nach Beendigung seiner 34-jährigen Tätigkeit bei der ABDA – zuletzt als Sprecher der Geschäftsführung – den Bundesverband der... » Weiterlesen

Professor Haucaps Argumente zogen nicht

Einen schweren Stand hatte Prof. Dr. Justus Haucap, der Vorsitzende der Monopolkommission, bei der Podiumsdiskussion auf der Wirtschafts-Interpharm zum Thema "Brauchen wir weniger Apotheken?" Im ... » Weiterlesen

Engagierte Fortbildung trotz AMNOG-Frust

Ein Bericht von Thomas Müller-Bohn Am 12. und 13. März fand im Ostseebad Damp der zweite Schleswig-Holsteinische Apothekertag statt. Anders als bei der Premiere im vorigen Jahr war diesmal auch der... » Weiterlesen

Vernünftige und nachhaltige Perspektive gefordert

Am 12. und 13. März fand im Ostseebad Damp der zweite Schleswig-Holsteinische Apothekertag statt. Gerd Ehmen, Präsident der Apothekerkammer Schleswig-Holstein, forderte, nach Jahren des „... » Weiterlesen

"Heilberufler und Kaufmann – kein Widerspruch"

MÜNSTER (bra). Kann die Apotheke überleben, wenn sie sich ganz auf ihren heilberuflichen Status zurückzieht? Ist alles, was kaufmännisch aussieht, abzulehnen? Darüber ist – bisher von der ... » Weiterlesen

Mehr Packungen, mehr pharmazeutische Mitarbeiter – aber der Rohertrag bleibt weit zurück

Von Klaus G. Brauer und Uwe HüsgenDie Zahl der zulasten der GKV durch öffentliche Apotheken abgegebenen Packungen an verschreibungspflichtigen Fertigarzneimitteln (Rx-FAM) ist von 2004 bis 2009 um ... » Weiterlesen

Nicht kostendeckend

Arzneimittelpreisverordnung: Im GKV-Markt keine Kostendeckung / Von Klaus G. Brauer und Uwe HüsgenBei der Versorgung von GKV-Patienten mit verschreibungspflichtigen Fertigarzneimitteln (Rx-FAM) ... » Weiterlesen

Weiter auf Wachstumskurs

ESSEN (tmb). Bei der Generalversammlung der Noweda am 24. November in Essen präsentierte der genossenschaftliche Großhändler erneut deutliche Zuwächse beim Umsatz, den Mitgliederzahlen und dem ... » Weiterlesen

Noweda-Generalversammlung

Erneutes Wachstum bei der Noweda ESSEN (tmb). Der Umsatz der Noweda-Gruppe stieg im Geschäftsjahr 2009/2010 um 9,5 Prozent auf 3,49 Milliarden Euro und wuchs damit erneut stärker als der ... » Weiterlesen