Thema: Influenza

Grippewelle

Grippewelle

Feydzhet Shabanov / stock.adobe.com


Länder billigen Grippeimpfung in Apotheken

cm/jks | Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag das Pflegebonusgesetz passieren lassen – und damit auch das Vorhaben, die Grippeimpfungen in den Apotheken in die Regelversorgung zu überführen » Weiterlesen

Apotheken überzeugen durch Kompetenz und leichten Zugang

Die Impfquote in Bezug auf die Grippeschutzimpfung ist in Deutschland seit Jahren auf einem gleichbleibend niedrigen Niveau. Im Jahr 2019 lag sie bei 35,2 Prozent [1]. Der Anteil an über 60-Jä... » Weiterlesen

Bei Nichtlieferbarkeit von Efluelda: alternative Grippeimpfstoffe für Senioren

Ab 60-Jährige sollen einen Hochdosisgrippeimpfstoff erhalten, bei Nichtverfügbarkeit von Efluelda dürfen laut einer nun geänderten Schutzimpfungs-Richtlinie auch andere standarddosierte ... » Weiterlesen

Kommt jetzt eine Grippewelle?

Das RKI berichtet vom Beginn einer Grippewelle seit Ende April - meist hat die Grippewelle zu dieser Zeit eigentlich geendet. Vor allem Influenza-A(H3N2)-Viren zeichnen für das derzeitige ... » Weiterlesen

May: Apothekenimpfung ist „sicher, effektiv und gesundheitsökonomisch sinnvoll“

In Nordrhein haben Apotheken bereits die zweite Grippeimpfsaison absolviert. Jetzt liegen die Evaluationsergebnisse des Beratungsunternehmens May und Bauer vor. Sie zeigen: Die Zufriedenheit der ... » Weiterlesen

Novavax meldet Erfolg bei Corona-Grippe-Impfstoff-Kombi

Eine erste Phase 1/2-Studie mit einem kombinierten Impfstoff gegen COVID-19 und Influenza von Novavax war erfolgreich: Die Impfstoffkombi erwies sich als vergleichbar immunogen und verträglich wie ... » Weiterlesen

PEI: Ärzte haben nicht genügend Grippe-Impfstoff bestellt

Kein April-Scherz: Wie die KBV mitteilt, ist heute der letzte Tag, an dem noch Grippeimpfstoff für die Saison 2022 / 2023 bestellt werden kann. Das PEI appellierte bereits seit Beginn dieser Woche, ... » Weiterlesen

Ansteckung verhindern

Zur Prävention von COVID-19 sollten alle infrage kommenden hygienischen Maßnahmen ausgeschöpft werden, um die Bevölkerung und insbesondere stark exponierte Personen wie medizinisches Personal zu ... » Weiterlesen

BMG will „Versorgungsanspruch für alle Grippeimpfstoffe“

Laut STIKO sollen Ab-60-Jährige prioritär einen Hochdosis-Grippeimpfstoff erhalten. Das BMG will hingegen einen Versorgungsanspruch für alle Influenza-Impfstoffe während der gesamten Grippesaison ... » Weiterlesen

AVNR fordert erneut finanzielle Entlastung bei verfallenen Grippeimpfstoffen

Der Apothekerverband Nordrhein fordert auch in diesem Jahr einen finanziellen Ausgleich für die Apotheken für liegengebliebene Grippeimpfstoffe. Nach den Ergebnissen einer aktuellen Blitzumfrage des... » Weiterlesen

Grippeimpfstoffe verfallen

cha | Im Vorjahr wurden die Apotheken für die liegen gebliebenen Grippeimpfstoffe vom Bund entschädigt. Auch in diesem Jahr werden viele Apotheken auf ihren Lagerbeständen sitzen bleiben – das ... » Weiterlesen

Verlängerung für Sonderregel

ks | Menschen ab 60 Jahren sollen für ein weiteres Jahr neben dem Hochdosisgrippeimpfstoff Efluelda auch mit standarddosierten Influenzavakzinen zulasten der GKV geimpft werden können. Das ... » Weiterlesen

Will das BMG den G-BA ausbooten?

Warum will das Bundesgesundheitsministerium die Sonderregeln zur Grippeimpfstoffversorgung älterer Menschen verlängern? Am Zug wäre eigentlich der G-BA – der aber nicht aktiv werden kann, solange... » Weiterlesen

BMG will Sonderregeln zu Grippeimpfstoffen verlängern

Durch eine Verordnung ist es in dieser Grippesaison 2021/22 möglich, dass Menschen ab 60 Jahren neben dem von der STIKO empfohlenen Hochdosisgrippeimpfstoff Efluelda auch mit standarddosierten ... » Weiterlesen

Curevac startet klinische Studie mit mRNA-Grippeimpfstoff

Curevac schaut nach vorne, zumindest bei Grippeimpfstoffen: Das biopharmazeutische Unternehmen aus Tübingen hat den ersten Teilnehmer in einer klinischen Studie mit seinem mRNA-... » Weiterlesen

Im Windschatten der Pandemie

Der Grippe wird derzeit medial wenig Aufmerksamkeit geschenkt; dies ist zum einen der überbordenden COVID-19-Pandemie geschuldet und liegt zum anderen an der aktuell geringen Zahl an Influenza-... » Weiterlesen

Ist die Grippesaison 2021/22 schon vorbei?

Viele Expertinnen und Experten rieten auch im vergangenen Herbst wieder eindringlich zur Grippeschutzimpfung, um dem Gesundheitssystem die Doppelbelastung durch Corona-Pandemie und Grippewelle zu ... » Weiterlesen

Apotheken erhalten mehr als 7 Millionen Euro für liegengebliebene Grippeimpfstoffe

Kommende Woche können Apotheken, die beim Nacht- und Notdienstfonds fristgerecht eine Erstattung für nicht verimpfte Grippeimpfstoffe der Saison 2020/21 beantragt haben, mit einer Auszahlung rechnen... » Weiterlesen

Grippe und Zoster besser nicht zusammen impfen?

Könnte eine zeitgleiche Impfung gegen Herpes zoster und Grippe die künftige Influenza-Impfquote bremsen? Eine Studie legt den Verdacht nahe » Weiterlesen

Erfolgreiche Phase-1 beim mRNA-Grippeimpfstoff

Modernas mRNA-Grippeimpfstoff mausert sich: Der Vierfach-Influenzaimpfstoff induzierte robuste Antikörperspiegel gegen alle vier Grippevirusstämme, gegen die die WHO eine Impfung empfiehlt » Weiterlesen

Auch Berliner Apotheken impfen jetzt gegen Grippe

In Berlin können sich ab sofort Versicherte der Ersatzkassen ab 18 Jahren in elf öffentlichen Apotheken in Charlottenburg-Wilmersdorf gegen Grippe impfen lassen. Darauf haben sich der vdek-... » Weiterlesen

Grippe oder RSV – welche Viren zirkulieren gerade?

Welche Erreger sorgen für die derzeit kursierende Erkältungswelle? Welchen Anteil haben Grippe-, RSV- oder Coronaviren? Die RSV-Welle hat dem Robert Koch-Institut zufolge bereits vor Wochen begonnen... » Weiterlesen

Große Impfbereitschaft beim Grippeimpfen

Die meisten der Befragten möchten mit der saisonalen Grippeimpfung eine gleichzeitige Infektion von Influenza und SARS-CoV-2 vermeiden. Einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von Sanofi Pasteur ... » Weiterlesen