Ampicillin+Sulbactam ratiopharm

Nur mit Partikelfilter

Ampicillin+Sulbactam-ratiopharm 2000/1000 mg wurde einige Chargen wegen Problemen bei der Herstellung nicht in den Handel gebracht. Um Engpässen entgegenzuwirken, liefert die Firma aber jetzt wieder... » mehr

Antibiotika-Nebenwirkungen

Wie toxisch sind die Gyrasehemmer?

Zu Wirkstoffen aus der Gruppe der Fluorchinolone gibt es immer wieder Berichte über bis dato unbekannte Nebenwirkungen. Für manche gibt es Erklärungsmodelle - für andere besteht noch » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup 

Bayer begrüßt Empfehlung zur Apothekenpflicht

Die Unterstellung von Eibisch-Sirup unter die Apothekenpflicht ist angelaufen: Die Apothekenpflicht stützt die beratende Funktion von PTA und Apothekern hinsichtlich der Selbstmedikation bei Husten. ... » mehr

Arzneimittel-Bilanz 2015

vfa meldet 36 neue Wirkstoffe

36 Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen haben Pharmahersteller im ablaufenden Jahr in Deutschland auf den Markt gebracht, meldet deren Branchenverband. Dies seien acht mehr als im Vorjahr und auch weit... » mehr

G-BA

Zusatznutzen für Lenvatinib nicht quantifizierbar

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat das Ergebnis der Nutzenbewertung von Lenvatinib (Lenvima) zur Behandlung des Radiojod-refraktärem differenzierten Schilddrüsenkarzinoms veröffentlicht. Im ... » mehr

Gefährliche Wissenslücken 

Nutzen von Krebstherapeutika oft nicht erwiesen

Arzneimittel zur Krebsbehandlung  werden häufig auf Basis sogenannter Surrogat-Parameter zugelassen. Gemessen wird etwa die Zeit, bis es zu einer Progression kommt. Daten zu  harten Endpunkten wie ... » mehr

onkologische Arzneimittel

Große Preisunterschiede im Ländervergleich

Die Preise für innovative Krebsarzneimittel variieren zwischen Industrieländern beträchtlich. In einer Studie wurde Deutschland neben der Schweiz, Dänemark und Schweden als eines der eher ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

DAV-Rezeptursommer 2020

Gute Wägepraxis für Rezepturarzneimittel

Ab dem 20. Juli wird Dr. Klaus Fritsch über den Stand der Technik für Routineprüfungen und Arbeitssicherheit mit Wägesystemen informieren » mehr

EMA-Zulassungsempfehlungen

Neun Arzneimittel erhalten ein positives Votum

Der Humanarzneimittelausschuss der europäischen Zulassungsbehörde EMA hat in 2015 noch einmal neun Präparate zur Zulassung empfohlen. Damit haben im abgelaufenen Jahr 93 Arzneimittel eine positive ... » mehr

DAz-Wochenschau

Forderungen

Ibuprofen wirkt nicht besser gegen Kopfschmerzen, wenn „gegen Kopfschmerzen“ statt „gegen Rückenschmerzen“ draufsteht. Kunden in Australien darf so etwas jetzt auch nicht mehr vorgegaukelt ... » mehr

Vitamin D

Schützt es oder nicht?

In der zweiten Jahreshälfte 2015 gab es zahlreiche Diskussionen darüber, ob eine Vitamin D-Supplementation überhaupt Sinn macht. Anlass dazu hatten die negativen Ergebnisse mehrerer Studien gegeben » mehr

Xarelto-Zulassungsstudie

Defektes Messgerät: Neubewertung soll im ersten Quartal 2016 veröffentlicht werden

Die europäische Zulassungsbehörde EMA prüft derzeit eine Zulassungsstudie zu Bayers Gerinnungshemmer Xarelto, bei der ein defektes Messgerät zum Einsatz gekommen sein soll. Der ... » mehr

Diabetes-Kontrolle

Werden Diabetiker zu oft getestet?

Patienten mit kontrolliertem Typ-2-Diabetes bekommen ihren Blutzuckerspiegel vielleicht  zu oft getestet und könnten deswegen übertherapiert werden. Dies lässt eine große US-Studie vermuten, die ... » mehr

Klage gegen BAYER

Yasminelle-Prozess eröffnet

Im Prozess um eine mögliche Gesundheitsgefährdung durch Bayers Anti-Baby-Pille „Yasminelle“ ist am Donnerstag viereinhalb Jahre nach Klageeinreichung erstmals verhandelt worden. Klägerin ... » mehr

Nahrungsergänzungsmittel

K ist nicht gleich K

Für Apotheken, in denen häufig Vitamin K-Präparate nachgefragt werden, lohnt sich eine ausführlichere Beschäftigung mit diesem Vitamin. Denn noch fehlen beispielsweise sichere Daten zu der Frage... » mehr

Insulin degludec

Endgültiges Aus für Tresiba

Im September war Novo Nordisk noch einmal zurückgerudert und hatte die Übergangsfrist für das Ultralangzeitinsulin degludec (Tresiba®) verlängert. Jetzt hat der Hersteller endgültig angekündigt... » mehr

L-Thyroxin-Tropfen

Kein Ende des Engpasses in Sicht

L-Thyroxin Tropfen sind seit geraumer Zeit nicht lieferbar. Aus den Apotheken waren sie vorsorglich wegen Ausflockungen des Wirkstoffs zurückgerufen worden. Ein Ende des Engpasses ist nicht in ... » mehr

Bundesrat genehmigt AMVV-Änderungen 

ABDA-Änderungen komplett unberücksichtigt 

Der Bundesrat hat einer Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung zugestimmt. Die Anregung der ABDA, das Verfahren für eine Klarstellung zu nutzen, dass Apotheken auf dem Rezept fehlende ... » mehr

IQwiG 

Cholesterin-Senker Evolocumab: Studie zu kurz – kein Zusatznutzen

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hat seine Dossierbewertung für den PCSK9-Inhibitor Evolocumab (Repatha) veröffentlicht. Das Fazit: Mangels geeigneter Daten lä... » mehr

Progressive multifokale Leukenzephalopathie

MS-Organisationen empfehlen strengere Kontrollen unter Dimethylfumarat-Therapie

Die neuen Empfehlungen der  europäischen Arzneimittelagentur EMA zur MS-Behandlung mit Dimethylfumarat (Tecfidera®) sollen das Risiko für eine progressive multifokale Leukenzephalopathie während ... » mehr

Ibuprofen

Australisches Gericht untersagt irreführende Bezeichnungen

Reckitt Benckiser darf in Australien wirkstoffgleiche Nurofen-Präparate nicht  mehr für verschiedene Indikationen bewerben. Das erwecke beim Kunden den Eindruck, dass die Präparate unterschiedlich... » mehr

Bayer-Konzern

Streit um Anti-Baby-Pille erstmals vor deutschem Gericht

Eine junge Frau aus Baden Württemberg verklagt den Pharmakonzern Bayer auf Schmerzensgeld – sie hatte 2009 eine Lungenembolie erlitten, dies sei durch die Einnahme der Anti-Baby-Pille "Yasminelle" ... » mehr