Osteoporose-Prophylaxe

Calcium- und Vitamin-D-Präparate ohne Nutzen?

Am heutigen 20. Oktober ist Weltosteoporose-Tag. Er soll auch für Präventionsmöglichkeiten sensibilisieren, beispielsweise mit Vitamin D und Calcium. Doch zwei vor Kurzem im British Medical ... » mehr

Nivolumab bei schwarzem Hautkrebs

IQWiG: Zusatznutzen für bestimmte Patienten

Das IQWiG sieht für Nivolumab (Opdivo®) in der Monotherapie von therapienaiven erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenem BRAF-Wildtyp-Melanom einen Zusatznutzen gegenüber der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Zertifizierte Cannabis-Fortbildung

THC und CBD – ähnlich und doch anders!

Obwohl THC und CBD von derselben Pflanzenart gebildet werden, unterscheiden sie sich grundlegend: in ihrer Wirkung, in der Verordnung und Erstattung sowie in rechtlichen Besonderheiten » mehr

DAPI-Auswertung zu oralen Onkologika

Beratungsaufwand in der Apotheke wächst

In den letzten vier Jahren ist die Zahl der in öffentlichen Apotheken abgegebenen oralen Krebsmedikamente um etwa zehn Prozent gewachsen. Damit steigt auch der Beratungsaufwand für diese ... » mehr

Grippe-Impfung und Schlaganfall

Je früher, desto besser?

Das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, ist für bis zu zwei Monate nach Erhalt einer Grippe-Impfung signifikant reduziert. Dies zeigt eine neue Studie britischer Forscher » mehr

DAZ-Wochenschau

Von Nadelstichen, Spritzen und Injektoren

Demnächst wird es eine sublinguale Immuntherapie bei Hausstaubmilben geben. Das bedeutet für Allergiker eine Hyposensibilisierung ohne Nadeln. Weil Allergiegeplagte im Notfall aber weiterhin ... » mehr

Grippe-Impfstoffe

Vierfach-Impfstoff von GSK ist ausverkauft

Wer sich dieser Tage mit dem tetravalenten Grippe-Impfstoff von GSK impfen lassen will, kommt zu spät. Influsplit Tetra® ist ausverkauft. GSK bedauert dies – zu ändern ist die Situation ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wenn Stress auf den Magen schlägt

Magenfrieden dank Pflanzenkraft aus Fernost

In Japan vertraut man bei Magen-Darm-Beschwerden seit Jahrhunderten auf die Kampo-Medizin. Nun können auch wir von der wirksamen und sicheren Therapie aus Fernost profitieren » mehr

Sachsen und Thüringen

AOK Plus verteidigt Ausschreibung von Impfstoffen

Die Krankenkassen in Sachsen und Thüringen wollen erneut Rabattverträge über Grippeimpfstoffe abschließen. Kritik an Impfstoff-Ausschreibungen weist die AOK Plus zurück: Sie abzuschaffen, laufe... » mehr

BAK-Leitfaden zur „Pille danach“

Gewichtsdiskussion wurde aufgegriffen

Die aktualisierte Version der Handlungsempfehlung der Bundesapothekerkammer zur „Pille danach“ thematisiert die Wirksamkeit bei höherem Körpergewicht. Außerdem gibt es jetzt einen Hinweis zum... » mehr

Ebola

Virus kann sich monatelang in Samenflüssigkeit halten

 In Sierra Leone wurden Menschen untersucht, die das Ebola-Virus überlebt haben. Mindestens neun Monate halte sich der Erreger nach vorläufigen Ergebnissen im Samen, berichten Forscher. Weitere ... » mehr

Acarizax

Hausstaubmilben-Immuntherapie ohne Nadeln

Gegen Gräserpollen-Allergie stehen schon seit einer Weile sublinguale Immuntherapeutika in Tablettenform zur Verfügung. Zugelassene Präparate für eine Hyposensibilisierung für Hausstaubmilben-... » mehr

Rote-Hand-Brief

Unter Crizotinib auf Symptome von Herzinsuffizienz achten

Bei Patienten, die mit dem ALK-Rezeptor-Tyrosinkinase-Inhibitor Crizotinib (Xalkori®) von Pfizer behandelt werden, sind mehrere Fälle von schwerer Herzinsuffizienz aufgetreten, manche endeten ... » mehr

Adrenalin-Pens

Hersteller müssen in Sachen Sicherheit nachlegen

Allergiker können sich im Notfall Adrenalin selbst injizieren. Wegen häufiger Fehler in der Anwendung der Autoinjektoren hat das Bundesinstitut für Arzneimittel- und Medizinprodukte Maßnahmen... » mehr

PATIENTEN UNBEDINGT AUFKLÄREN

Leukenzephalopathie-Risiko unter Etanercept

Unter einer Therapie mit dem Tumornekrosefaktor-alpha-Inhibitor Etanercept (Enbrel) kann es zu Leukenzephalopathien und Hirnödemen kommen. Darauf weist die Arzneimittelkommission der Deutschen ... » mehr

Österreich

Gutachten empfiehlt Öffnung des Apothekenmarktes

Apothekenketten sind zuzulassen, Ärzte dürfen Arzneien abgeben, OTC-Produkte werden in Drogerien verkauft: Vorgaben vergleichbar denen der OECD für Griechenland, werden nun auch im Nachbarland... » mehr

DAZ.online-Wochenschau

Lieferengpässe, Medikationskonsil und Dieselabgase

Lieferengpässe bei Arzneimitteln werden zu einem immer größeren Problem, das BfArM versucht mit eine Liste auf seien Internetseiten zu informieren. Nun bietet das Paul-Ehrlich-Instituts eine Ü... » mehr

Antibabypillen der neuen Generation

Baas: Pille ist kein Life-Style-Produkt

Die Techniker Krankenkasse (TK) fordert eine bessere Aufklärung zur Antibaby-Pille. Aus ihrer Sicht kann es nur an mangelnder Information liegen, dass die Pillen der 3. und 4. Generation sich im ... » mehr

Paul-Ehrlich-Institut

Neue Liste zu Impfstoff-Engpässen

Seit Freitag bietet die Webseite des Paul-Ehrlich-Instituts eine Übersicht zu Lieferengpässen bei Humanimpfstoffen gegen Infektionskrankheiten. Angesichts der gehäuft auftretenden ... » mehr

Versorgung von Flüchtlingen

Mit Zeichensprache Arzneimittel erklären

Flüchtlinge, die in den vergangenen Tagen und Wochen nach Deutschland gekommen sind, werden natürlich medizinisch und arzneilich versorgt. Mittels spezieller Piktogramme werden Sprachbarrieren ü... » mehr

Meldung von Nebenwirkungen

Schlechtes Zeugnis für die USA

Das freiwillige Meldesystem über Verdachtsfälle unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) in den USA ist unvollständig, ungenau und ineffizient. Das kann deutliche Folgen haben » mehr

Phytotherapie

Kümmel ist Arzneipflanze 2016

Mancher hält denkt an Likör, ein anderer an einen speziellen Käse, wenn er das Stichwort Kümmel hört. Im Grunde handelt es sich aber um eine Pflanze - und die wurde nun besonders geehrt » mehr