Management

Apothekensicherheit erhöhen

Warum Einbruchschutz in Apotheken unverzichtbar ist

Immer ebenerdig und zentral gelegen, zudem häufig in über Nacht verwaisten Centern oder Ärztehäusern mit spielend leicht überwindbaren Automatiktüren: Deshalb sind Apotheken bei Einbrechern beliebt. Ein oft hoher Bargeldbestand, beutereiche BtM-Schränke, aber auch hochwertige Kosmetika und leicht zu Geld zu machende Frei- und Sichtwahlware plus gefragter „Partybedarf... » mehr

Kommunikation und Management

Die Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt, Ende 2014 lag sie laut ABDA bei nur noch 20.441, dem niedrigsten Stand seit über 20 Jahren. Und doch gehen jedes ... » Weiterlesen

Bei Hilfsmitteln ist alles anders als bei Arzneimitteln. Statt Apothekenpflicht und Kontrahierungszwang besteht hier die für Apotheker ungewohnte Frage, ob sie... » Weiterlesen

Kaum eine andere Gruppe von Hilfsmitteln wird von so vielen Patienten benötigt wie saugende Inkontinenz-Hilfsmittel –und das mit steigender Tendenz. War es ... » Weiterlesen

Die meisten berufspolitischen Diskussionen entzünden sich an den berühmten vier Buch-staben: Geld! Mehr davon muss ins System, Honorare sind stets – am ... » Weiterlesen

Heute hat der Käufer die Qual der Wahl, wo und wie er seine gewünschte Ware erwerben soll. Da ist zunächst die Entscheidung zu treffen, ob er sie im Laden ... » Weiterlesen

Sollen sich Apotheken differenzieren? Und wenn ja, welche Differenzierungskonzepte machen Sinn? Für welche Apotheken kommt eine Differenzierung infrage und fü... » Weiterlesen