Die gute Nachricht des Tages

Die gute Nachricht des Tages

(Foto: terovesalainen / stock.adobe.com)

Das öffentliche Leben wird weitestgehend eingeschränkt. Die Apotheken gehören in vielen Regionen Deutschlands zu den wenigen Institutionen, die aufgrund ihrer Bedeutung für die Gesellschaft noch geöffnet haben dürfen. In vielen Kliniken hat das Personal das Gefühl einer „Ruhe vor dem Sturm“. Der „Sturm“ sind in diesem Fall zahlreiche intensivpflichtige, beatmete Patienten, die gegen Covid-19 kämpfen. All das legt einen dunklen Schatten auf unser Zusammenleben. Umso wichtiger ist es, in diesen Zeiten auch auf die Nachrichten zu blicken, die Hoffnungen machen. Wir bei DAZ.online wollen Ihnen daher ab jetzt in einer neuen Rubrik „Die gute Nachricht des Tages“ ganz gezielt Themen, Fakten und Entwicklungen anbieten, die zeigen, dass es auch ein Licht am Ende des Tunnels gibt.

Neue Plattform bringt Freiwillige und Einsatzstellen zusammen

Freiwilligendienstleistende, die wegen Corona an ihren Einsatzstellen derzeit nicht tätig sein können, und gemeinwohlorientierte Einrichtungen, die deswegen ...

» Weiterlesen


Apothekerinnen spenden Erlöse aus Maskenverkauf

In der Öffentlichkeit oder zumindest dort, wo es eng werden kann, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ist in Zeiten der Corona-Pandemie sicherlich nicht ...

» Weiterlesen


Telefonische Ersteinschätzung zu COVID‐19 über die Rufnummer 116117

Seit dem ersten April steht den Vermittlungszentralen der Kassenärztlichen Vereinigung ein „COVID-Modul“ beim Patientenservice zur Verfügung. Das ...

» Weiterlesen


Bibliothek geschlossen? PharmaNavi bietet digitalen Zugriff auf Lehrbücher

Die Coronakrise stellt auch die Hochschulen und die Studierenden vor ganz neue Herausforderungen. Der Präsenzbetrieb liegt erstmal brach und auch Einrichtungen...

» Weiterlesen


Codewort „Maske 19“: Apotheken helfen bei häuslicher Gewalt

In der derzeitigen Ausnahmesituation und aufgrund der einschränkenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie droht ein Anstieg der häuslichen Gewalt. ...

» Weiterlesen


Neue Plattform für den Einsatz von Studierenden im Gesundheitswesen

In solidarischer Hilfsbereitschaft bieten Medizin- und Pharmaziestudierende derzeit ihre Arbeitskraft an. Nachdem der BPhD im Rahmen der Initiative #...

» Weiterlesen


Schwabe liefert Isopropanol an Apotheken

Die in Karlsruhe ansässige Schwabe-Gruppe will Apotheken auf lokaler Ebene in der Coronakrise unterstützen. Seit dem 30. März liefert das Unternehmen ...

» Weiterlesen


Kostenfreie Unterstützung für die Psyche per Handy-App

In der aktuellen Situation leiden viele Menschen unter Angstzuständen, negativen Gedanken, Depressionen und Existenzängsten. Das brachte einen Anbieter für ...

» Weiterlesen


Coronaverdacht? Frag den Chatbot!

Unter der Überschrift „Corona digital“ hat der Health Innovation Hub sich auf seiner Internetseite dem Thema SARS-CoV-2 beziehungsweise COVID-19 gewidmet. ...

» Weiterlesen


Einige Apotheken verlängern Öffnungszeiten

Die Kammern einiger Bundesländer haben den Apotheken in ihren Regionen ermöglicht, die Dienstbereitschaften einzuschränken. Möglich sind beispielsweise ...

» Weiterlesen


Corona-Maßnahmen helfen auch dem Klimaschutz

Flugzeuge am Boden, Fabriken ruhen, Pendler gehen ins Homeoffice – wirtschaftlich ist das eine Katastrophe, einem tut es jedoch (kurzfristig) gut: dem Klima. ...

» Weiterlesen


AOK Baden-Württemberg bezuschusst  Botendienste

Die Coronakrise stellt die Apotheken vor große Herausforderungen. Das haben sogar die Kassen realisiert und in den letzten Tage einige Erleichterungen, zum ...

» Weiterlesen


Apotheker starten Kapazitätenbörse für Personaltausch

Der Apotheker Steffen Kuhnert aus Köln hat eine Austauschplattform für Apothekenpersonal ins Leben gerufen. In einer einfachen Google-Link-Liste können Vor-...

» Weiterlesen


CGM Lauer stellt Apotheken kostenloses Videoberatungstool zur Verfügung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Ausweitung des Coronavirus stellt CGM Lauer das Videoberatungstool „ClickDoc“ für Apotheken jetzt kostenlos zur Verfü...

» Weiterlesen


Kliniken starten Online-Register für freie Beatmungsplätze

Das DIVI Intensivregister – eine Website, über die freie Beatmungsplätze in allen Kliniken Deutschlands registriert und abgefragt werden können – ...

» Weiterlesen


Bürger helfen mit Einkäufen und Apothekenbesuchen

Um die Coronavirus-Ausbreitung zu verlangsamen, sollen soziale Kontakte so weit wie möglich vermieden werden. Insbesondere für gefährdete Personen, wie ä...

» Weiterlesen


Wie Forscher die Corona-Ausbreitung digital abbremsen wollen

Die medizinische Hochschule Hannover entwickelt mit der Hamburger Firma Ubilabs eine Corona-App. Diese soll Nutzern aufzeigen, ob sie sich mit Infizierten über...

» Weiterlesen