Thema: Unterdosierte Zytostatika

Bottroper Zyto-Skandal

Bottroper Zyto-Skandal

Demonstranten gehen am 15.11.2017 in Bottrop mit einer Liste mit den Namen von über 4000 mutmaßlich Geschädigten in den Händen an der „Alten Apotheke“ vorbei. (Foto: Marcel Kusch / dpa)


Analytik im Fokus der Sachverständigen

ESSEN (bra) | Die Analyse der sichergestellten Zytostatikazubereitungen spielt eine wichtige Rolle im Prozess gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. Am vergangenen Mittwoch äußerten sich drei ... » Weiterlesen

Bekannte des „Zyto-Apothekers“ sagen vor Gericht aus

Das Landgericht Essen hatte am gestrigen Donnerstag den laut Zeugen besten Freund des „Zyto-Apothekers“ sowie zwei Frauen geladen: Sie sollten bei der Aufklärung helfen, welchen Einfluss eine ... » Weiterlesen

Sachverständige beleuchten Analytik kritisch 

Am gestrigen Mittwoch ging es vor dem Landgericht Essen um die Analysen der aus der Bottroper „Zyto-Apotheke“ beschlagnahmten Infusionsbeutel. Von der Verteidigung beauftragte Sachverständige ... » Weiterlesen

„Blutgeld“ und fruchtlose Anzeigen im Zyto-Skandal

Vor dem Landgericht Essen sagte am Mittwoch der Ex-Mann einer PTA des Bottroper Zyto-Apothekers aus. Seine Frau habe erhebliche Summen schwarz bezahlt bekommen, sagt der Zeuge – und von schweren ... » Weiterlesen

Staatsanwalt ermittelt gegen Eltern von Zyto-Apotheker Peter S.

Nach Informationen von DAZ.online ermittelt die Staatsanwaltschaft Essen gegen die Eltern des Bottroper Zyto-Apothekers Peter S. – beide sind Pharmazeuten. Der Mutter wird Beihilfe zu den ... » Weiterlesen

„Peter S. hat sich als Mensch verändert“

Im Verfahren um mögliche Unterdosierungen ging es am heutigen Freitag vor dem Landgericht in Essen um die Psyche des angeklagten Apothekers: Mehrere frühere Kollegen wurden von einem Psychiater ... » Weiterlesen

NRW-Zytoapotheker verpflichten sich zu Transparenz bei der Herstellung

MÜNSTER (jb) | Der sogenannte Bottroper Zytoskandal war am Dienstag den 24. April 2018 Thema bei den Münsteraner Gesprächen. In mehreren Runden diskutierten Vertreter der Apotheker- und Ä... » Weiterlesen

Selbstverpflichtung der Zyto-Apotheker in NRW soll für mehr Transparenz sorgen

Mittels einer verbindlichen Erklärung wollen die Zyto-Apotheker in Westfalen-Lippe und Nordrhein für mehr Transparenz in der Herstellung sorgen. Die Erklärung ist das Ergebnis einer Arbeitsgruppe, ... » Weiterlesen

Richter sieht keine Indizien für „Zweitmarkt“-Einkäufe

Das Strafverfahren gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. könnte zu einem Mammutprozess werden: Verteidiger wie Nebenkläger beantragen, dutzende wenn nicht hunderte Zeugen zu vernehmen. Für ... » Weiterlesen

Der Fall Bottrop – ein Albtraum

hfd | Der allgemein als „Bottroper Zyto-Skandal“ bekannt gewordene Fall, der zurzeit am Essener Landgericht verhandelt wird, hat bei Patienten bundesweit zu einem immensen Vertrauensverlust gefü... » Weiterlesen

Kündigung war nicht gerechtfertigt

hfd/ral | Der frühere kaufmännische Leiter der Bottroper Zyto-Apotheke, Martin Porwoll, hatte durch eine Anzeige den Prozess gegen Peter S. ins Rollen gebracht. Kurz nach dessen Inhaftierung Ende ... » Weiterlesen

Kündigung war nicht gerechtfertigt

hfd/ral | Der frühere kaufmännische Leiter der Bottroper Zyto-Apotheke, Martin Porwoll, hatte durch eine Anzeige den Prozess gegen Peter S. ins Rollen gebracht. Kurz nach dessen Inhaftierung Ende ... » Weiterlesen

NRW-Gesundheitsminister Laumann will Zyto-Skandal prüfen lassen

Am heutigen Dienstag traf sich NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) mit Nebenklägern des Prozesses um den Bottroper Zyto-Apotheker. Nachdem kürzlich vorläufige Analysen zu womöglich ... » Weiterlesen

Whistleblower erzielt vor Arbeitsgericht Erfolg gegen Zyto-Apotheker

Der Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. hatte kurz nach seiner Inhaftierung seinem ehemaligen kaufmännischen Leiter Martin Porwoll fristlos gekündigt. Das Landesarbeitsgericht Hamm kritisierte dies ... » Weiterlesen

Welche Lehren müssen aus dem Zyto-Skandal gezogen werden?

Der Bottroper Zyto-Skandal hat bei Patienten bundesweit zu einem immensen Vertrauensverlust geführt. Auf der Interpharm wurde am vergangenen Wochenende darüber und über die richtigen Lehren ... » Weiterlesen

Hexal feuert Pharmareferent der Bottroper Zyto-Apotheke

Die Verteidigung des angeklagten Zyto-Apothekers Peter S. hatte vor dem Landgericht Essen erklärt, ein Hexal-Mitarbeiter habe schwarz Wirkstoffe verkauft. Hexal und der Mitarbeiter hatten dies ... » Weiterlesen

Gericht verhandelt weiter über Hirnverletzung des Zyto-Apothekers

Ein gut zehn Jahre zurückliegender Unfall beschäftigt das Landgericht Essen im Verfahren gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. weiter: Die Verteidiger des Apothekers haben vorgebracht, er habe... » Weiterlesen

Hatte der Zyto-Apotheker psychische Probleme? 

Beim Landgericht Essen bringt die Verteidigung des Angeklagten Peter S. eine Hirnschädigung als einen Grund für mögliche Minderdosierungen vor – und beantragt die Vernehmung eines psychiatrischen... » Weiterlesen

Wie steht es um das Vermögen des Zyto-Apothekers?

Immobilien, Barvermögen, Gemälde und Modelleisenbahn: Vor dem Landgericht Essen ging es am gestrigen Mittwoch um die Eigentumswerte von Peter S. Die Anklage steht in der Kritik, da sie zunächst nur... » Weiterlesen

Zeuge bestreitet Schwarzmarkt-Verkäufe

ESSEN (hfd/daz) | Der Prozess gegen den Zyto-Apotheker Peter S. wegen mutmaßlich unterdosierter Krebsmittel geht weiter: Das Landgericht Essen wies am 8. Februar den Antrag der Verteidigung, das ... » Weiterlesen

Starke Kritik an Staatsanwaltschaft im Zyto-Prozess

Im Verfahren gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. hagelt es Kritik an der Staatsanwaltschaft: In der Verhandlung vom Donnerstag wurde der Anklage „Versagen“ vorgeworfen. Ein Offener Brief ... » Weiterlesen

Gericht lehnt Neustart des Zyto-Prozesses ab

Die Verteidigung des Zyto-Apothekers Peter S. hatte diese Woche beantragt, das Verfahren aufgrund einer veröffentlichten Ermittlungsakte neu aufzurollen – doch die Richter schmetterten dies als ... » Weiterlesen

Verteidigung beantragt Prozessaussetzung

hfd/eda | Noch vor Beginn des Verhandlungstages 19 am Landgericht Essen beantragte die Verteidigung des Zyto-Apothekers Peter S. aus Bottrop, den Prozess um womöglich unterdosierte Arzneimittel ... » Weiterlesen

Verteidigung will Zyto-Prozess neu aufrollen

Am Montag beantragte ein Verteidiger des beschuldigten Zyto-Apothekers Peter S., den Prozess um womöglich unterdosierte Arzneimittel auszusetzen: Journalisten hätten vor Monaten einen Teil der ... » Weiterlesen

Kaum Kontrollen bei Zyto-Apotheke

ESSEN (hfd) | Die Vernehmung der Amtsapothekerin Hanneline L. vor dem Landgericht Essen am vergangenen Mittwoch wurde mit Spannung erwartet: L. war in den vergangenen Jahren für die Überwachung der ... » Weiterlesen