Die Frauenärzte treten beim Thema „Pille danach“ noch einmal nach. (Foto: Sebastian Gauert/Fotolia)

Beratung zur „Pille danach“

Frauenärzte mit erhobenem Zeigefinger

Berlin – Vergangenes Jahr gab es drei Prozent weniger Schwangerschaftsabbrüche als im Vorjahr: Rund 99.700 Schwangerschaftsabbrüche wurden gemeldet. Das gab das Statistische Bundesamt gestern ... » mehr

Apotheker Olaf Rose, DAZ-Chefredakteurin Doris Uhl, Professor Ulrich Jaehde und Friedemann Schmidt diskutieren, wie das Medikationsmanagement am besten zu etablieren ist. (Foto: Schelbert/DAZ)

Dachzeile hier eingeben..

BAK-Curriculum definiert die Mindestanforderung

Hamburg - „Interprofessionelles Medikationsmanagement – Wie geht’s weiter?“ Diese Frage richtete DAZ-Chefredakteurin Dr. Doris Uhl im Rahmen des POP-Symposiums auf der diesjährigen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wirtschaftliche DIABETES-TESTSTREIFEN

STADA GLUCO RESULT®: 2 Geräte – 1 Teststreifen

Für die Blutzuckermessgeräte von STADAPHARM gilt: ein günstiger Teststreifen für alle. Im Diabetes-Management hilft dies dem Patienten und vereinfacht Ihnen die Bestellung » mehr

Lieferengpässe - weiterhin ein Problem in Apotheken. (Foto: auris/Fotolia)

Diefenbachs Defektlisten-Auswertung

Engpässe bleiben akutes Problem

Berlin - Letzten Herbst hatte Dr. Hans Rudolf Diefenbach Apothekerinnen und Apotheker bundesweit aufgefordert, ihm zu berichten, bei welchen Arzneimitteln sie mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen ... » mehr

Drohende Retaxationen: Auf die Vollständigkeit von Arztstempeln achten! (Foto: Volker Witt/Fotolia)

Retaxationen

Vorsicht bei unvollständigem Arztstempel

Hamburg – Ein kleiner Aspekt des Dauerthemas Retaxationen bekommt offenbar neue Brisanz. Apothekenteams sollten verstärkt auf die Vollständigkeit der Angaben zur Person des Arztes achten. Denn ... » mehr

BMJ-Staatssekretär Lange präsentiert vielerorts den neuen Korruptions-Straftatbestand. (Foto: Kugler/Bundesregierung)

Gesundheitswesen

Einigkeit beim Korruptions-Straftatbestand

Stuttgart – Die große Koalition will Korruption im Gesundheitswesen zukünftig bestrafen. Und alle betroffenen Gruppen, von den Ärzten über die Arzneimittelhersteller bis zu den Staatsanwälten, ... » mehr

Graefe reagiert auf Hollmann: Nicht nur vor Gericht wird der Streit um Großhandels-Skonti ausgetragen. (Foto: AEP)

SKONTI-STREIT

Graefe: Hollmann-Aussage zu AEP „absurd“

Berlin - AEP-Geschäftsführer Jens Graefe hat die Vermutung zurückgewiesen, der Arzneimittelgroßhändler könne selbst hinter der Klage der Wettbewerbsbehörde zur Überprüfung der Skontivergabe ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

ALIUD APOTHEKENREPORT 2018

67 Prozent der Apotheker setzen auf Spezialisierung

Wie positionieren sich Apotheken über ihren Versorgungsauftrag hinaus als Gesundheitsexperten? Bieten sie Beratungsservices an und wenn ja, welche? Und wie erfahren die Kunden von der Spezialisierung... » mehr

Heute stimmte der Bundesrat der Rezeptfreiheit der "Pille danach" zu. (Foto: Sket)

Notfallkontrazeptiva

Länder geben "Pille danach" frei 

Nach jahrelangem Streit um die rezeptfreie Abgabe der „Pille danach“ steht dem Verkaufsstart des Notfallkontrazeptivums ellaOne® (Ulipristalacetat) als OTC-Arzneimittel nun nichts mehr im Wege. ... » mehr

Die Apotheker-Organisationen waren heute zu einer Anhörung zum E-Health-Gesetzentwurf ins BMG geladen. (Foto: Photographee/Fotolia)

Medikationsplan und E-Health-Gesetz

Apotheker: Gesonderte Vergütung zwingend

Berlin - Die ABDA, die Bundesapothekerkammer, der Deutsche Apothekerverband sowie die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker begrüßen das geplante „Gesetz für eine sichere Kommunikation ... » mehr

Der neue HAV-Vorsitzende Weidemann fordert vom DAK-Chef mehr Respekt für Apotheker ein. (Foto: Weidemann)

OFFENER BRIEF AN DAK-CHEF

Weidemann fordert von Rebscher Respekt

Berlin - Der neue Vorsitzende des Hessischen Apothekerverbandes, Dr. Detlef Weidemann, hat vom Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK), Dr. Herbert Rebscher, mehr Respekt ... » mehr

Das BMG will ein Rezeptvermittlungs-Verbot prüfen. (Foto: Sket)

Gegenäußerung zum GKV-VSG

BMG prüft Rezeptvermittlungs-Verbot

Berlin - Die Bundesregierung will in den weiteren Beratungen zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) ein Verbot der Rezeptvermittlung prüfen. Den Entscheidungsspielraum des Gemeinsamen ... » mehr

Der G-BA hat zwei orale Antidiabetika der frühen Nutzenbewertung unterzogen. (Foto: ebednarek/Fotolia)

Frühe Nutzenbewertung

G-BA: Jardiance und Vokanamet ohne Zusatznutzen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat heute die frühe Nutzenbewertung der oralen Antidiabetika Jardiance® und Vokanamet® abgeschlossen. Für die Hersteller der SGLT2-Hemmer fiel die Bewertung ... » mehr

Sativex – ein Extrakt aus Cannabis sativa – sollte für mehr Patienten zugänglich werden, meinen Montgomery und Lauterbach. (Foto: stokkete/Fotolia)

Medizinische Nutzung von Cannabis

Indikation für Sativex ausweiten

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, unterstützt den Vorstoß der Drogenbeauftragten, Cannabis mehr schwerkranken Patienten als Arzneimittel zur Verfügung zu stellen: „... » mehr

Die EU-Kommission hat ellaOne® aus der Rezeptpflicht entlassen. (Bild: Teteline/Fotolia)

„Pille danach“

EU-Kommission hebt ellaOne-Rezeptpflicht auf

Die Europäische Kommission hat heute die Rezeptpflicht für das Notfallkontrazeptivum ellaOne® aufgehoben. Das wurde soeben aus Kreisen der Kommission bekannt. Damit folgte diese der Empfehlung der ... » mehr