DAZ.online-Umfrage

ellaOne: Welchen Preis nehmen Sie?

Berlin - Seit letztem Samstag ist die „Pille danach“ nicht mehr verschreibungspflichtig. Mit dem OTC-Switch ist auch die Preisbindung entfallen. Apotheken können den Preis für das ... » mehr

Ende der Übergangsfrist

Ab 1. April ist Limptar verschreibungspflichtig

Stuttgart - Ab 1. April 2015 ist das Alkaloid Chinin zur Anwendung am Menschen ohne Einschränkung nur noch auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Das geht auf eine Änderung der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Kompetent beraten in der Corona-Zeit

Selbstmedikation bei Rhinosinusitis

Die DEGAM empfiehlt in ihrer Leitlinie den patentierten Extrakt BNO 1016 (enthalten in Sinupret® eXtract) zur wirkungsvollen Behandlung der Rhinosinusitis » mehr

BPI widerspricht Glaeske

„Pauschalierungen sind immer falsch“

Stuttgart - Professor Dr. Gerd Glaeske hatte am vergangenen Wochenende auf dem Westfälisch-lippischen Apothekertag gefordert, alle im Markt befindlichen Arzneimittel hinsichtlich ihres Nutzens auf ... » mehr

Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie

Regionale Versorgung im Blick der Gesundheitsökonomen

Bielefeld - „Die Gesundheitsökonomie ist klar im Aufwind“, konstatierte Prof. Dr. Reiner Leidl, München, bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (DGGÖ), die ... » mehr

GKV-Versorgungsstärkungsgesetz

DKG begrüßt Regeln zur Entlassmedikation grundsätzlich

Berlin - Die Regierungskoalition will mit dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) auch das Entlassmanagement der Krankenhäuser neu regeln. Unter anderem soll Krankenhäusern die Möglichkeit ... » mehr

Anhörung zum GKV-VSG

AOK: Regelwerk nur für Null-Retax

Berlin - Für den Mittwoch der kommenden Woche hat der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages die relevanten Verbände zur Anhörung zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) gebeten. ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

LNG-Notfallkonrazeptiva

Entwarnung aus Oberbayern

Berlin - Die Regierung von Oberbayern wird davon absehen, gegen falsch gekennzeichnete Notfallkontrazeptiva mit dem Wirkstoff Levernorgestrel vorzugehen, soweit diese nach dem Wirksamwerden des OTC-... » mehr

LNG-„Pille danach“

Bayern: Abgabe ohne Rezept ordnungswidrig

Berlin - Die Auffassung des Bundesgesundheitsministeriums, dass LNG-haltige Notfallkontrazeptiva, die derzeit noch als verschreibungspflichtig gekennzeichnet sind, seit Inkrafttreten der geänderten... » mehr

Apotheker-Ärger mit der DAK

Retax-Rebscher knallhart: Kein Kompromiss

Während der Apothekerverband Rheinland-Pfalz mit der AOK des Landes in Sachen Retaxationen an einem Strang zieht, sind die DAK und ihr Chef Herbert Rebscher für den LAV so etwas wie ein rotes Tuch... » mehr

LAV RHEINLAND-PFALZ

Hasse: Technische Fehler haupt Retax-Grund

Berlin - Die meisten ärgerlichen Retaxationen sind offenbar auf technische Probleme bei der Datenübermittlung und auf Einstellungen der Apothekensoftware zurückzuführten. Fehler der Apotheker ... » mehr

MVDA zum E-Health-Gesetz

Medikationsplan gemeinsam erstellen

Berlin - Die Apotheker Wolfgang Simons und Ulrich Ströh, Präsident und Vizepräsident des Marketing Vereins Deutscher Apotheken (MVDA e.V.), sind mit dem Entwurf des Bundesgesundheitsministeriums ... » mehr

LNG-Präparate ohne Rezept

„Wir werden keine Maßnahmen ergreifen“

Berlin - Gleich, ob es die Ulipristal-haltige ellaOne® ist oder eines der Levonorgestrel-haltigen Präparate (Pidana®, Unofem® oder Postinor®): Alle diese Notfallkontrazeptiva können in der ... » mehr

EllaOne

Funke: „Unsere Beratung wird gut sein“

Gießen - Die Apotheker werden die Herausforderung der Beratung zu ellaOne® kompetent lösen – davon ist die Präsidentin der Landesapothekerkammer (LAK) Hessen, Ursula Funke, überzeugt. „... » mehr

Westfälisch-lippischer Apothekertag

Fischbach: Apotheker ins Präventionsgesetz

Heute wurde in Münster der Westfälisch-lippische Apothekertag eröffnet. 1350 Teilnehmer, darunter Apotheker, PTA, PKA und PhiPs, hatten sich in der Münsterlandhalle eingefunden. Bei den ... » mehr

Kommentar zum OTC-Switch der "Pille Danach"

Nicht euer Ernst, oder?

Die Posse um den OTC-Switch der „Pille danach“ wächst sich zum veritablen Chaos aus. Weil auf der strikten Einhaltung bürokratischer Regeln bestanden wird und weil sich viele Beteiligte offenbar... » mehr

AMVV im Bundesanzeiger veröffentlicht

ellaOne ab morgen im Großhandel

Berlin - Soeben wurde im Bundesgesetzblatt die „Verordnung zur Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung und der Apothekenbetriebsordnung“ veröffentlicht. Damit treten die neuen ... » mehr

Gesundheitsausschuss

ABDA lobbyiert im Spitzenfeld

Berlin - Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) gehört in der Gesundheitspolitik zu den aktivsten Lobby-Verbänden – zumindest im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages... » mehr

Kammerwahl in Berlin

Belgardts Liste gewinnt

Die Berliner Apothekerinnen und Apotheker haben ihre 14. Delegiertenversammlung gewählt: 23 der 46 Delegierten gehören der Liste „Offizin-Apotheke“ – der Gemeinschaftsliste für Berliner ... » mehr

EFPIA-Broschüren

TTIP kein „Schreckgespenst“

Remagen – Keine Angst vor TTIP, denn es würden viele davon profitieren. So lautet das Fazit zweier neuer Info-Blätter der EFPIA. Der europäische Dachverband der forschenden Pharmaindustrie will ... » mehr

DAK-Gesundheit

Deutsche Ärzte verordnen seltener Ritalin

Berlin - In Deutschland bekommen Kinder und Jugendliche mit ADHS weniger Medikamente verschrieben. Wie die DAK-Gesundheit unter Berufung auf Daten ihrer Versicherten berichtet, gingen die Verordnungen... » mehr