Cholesterolsenker Alirocumab

Positives Votum für zweiten PCSK-9-Inhibitor

Der Humanarzneimittelausschuss (CHMP) der europäischen Zulassungsbehörde EMA hat den monoklonalen Antikörper Alirocumab zur Zulassung empfohlen. Alirocumab (Praluent®) ist nach Evolocumab (... » mehr

Asthmatherapie

Anzahl der Asthma-Diagnosen deutlich gestiegen

Die Häufigkeit der Diagnose Asthma ist in Deutschland nach Analysen von IMS Health in den letzten zehn Jahren deutlich gestiegen: Im Jahr 2014 diagnostizierten Ärzte die Lungenerkrankung bei drei ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Zink und Immunsystem: Sind Sie fit für die Beratung?

Bei der Abwehr von Atemwegsinfekten ist ein starkes Immunsystem gefragt. Wie Zink dazu beitragen kann, ist jetzt ein relevantes Thema in der Apotheke. Sind Sie fit für die Beratung » mehr

DAZ-Wochenschau

Nicht alles hat ein Ende

Obwohl die Ermittlungen zu den Arzneimitteldiebstählen in Italien mittlerweile abgeschlossen sind, ist die Geschichte offensichtlich immer noch nicht vorbei. Wieder hat ein Importeur mehrere Prä... » mehr

Zur Zulassung empfohlen

Guanfacin (Intuniv) soll auch in Europa ADHS-Patienten helfen

Wer unter ADHS leidet, wird in der Regel mit Stimulanzien wie Methylphenidat (Ritalin® und Generika) behandelt. Jetzt hat der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen ... » mehr

Schutz für Kinder in Sicht

Ein „Like“ von der EMA für den ersten Malaria-Impfstoff

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA (CHMP) hat eine positive Bewertung für einen Impfstoff gegen Malaria und Hepatitis B abgegeben. Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit wurden bei Sä... » mehr

Alzheimer-Forschung

Auch über Misserfolge vorankommen

123 potenzielle Medikamente gegen die Alzheimer-Krankheit sind zwischen 1998 und 2014 in klinischen Studien gescheitert oder auf Eis gelegt worden. Lediglich vier konnten in diesem Zeitraum zur ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Kostenlos für DAZ-Abonnenten, PTAheute-Clubmitglieder sowie BVpta-Mitglieder

Phyto-Gipfel bis zum 31.3.2023

Ein digitales, akkreditiertes Fortbildungsprogramm für Approbierte und PTA. Melden Sie sich an und sammeln Sie bis zu 3 BAK-Punkte » mehr

Hahnemanns Arzneimittellehre

Homöopathin will Patienten nicht betrügen...

Die Heidelberger Ärztin und Homöopathin Natalie Grams behandelte ihre Patienten jahrelang homöopathisch. Jetzt bekam sie Gewissensbisse und gab ihre Praxis auf — obwohl ihre Patienten sie in ... » mehr

Rote-Hand-Brief zu Intrauterinpessaren

Risiko einer Uterusperforation

Bei Frauen, die Kupfer-haltige bzw. Levonorgestrel-haltige Intrauterinpessare anwenden, kann eine Uterusperforation mit einer Häufigkeit von ca. 1 auf 1000 Insertionen auftreten. Darüber informierte... » mehr

Mangelhafte indische Zulassungsstudien

Weitere Generika-Zulassungen müssen in Deutschland ruhen

Der Ausschuss für Humanarzneimittel der EMA (CHMP) hat seine Überprüfung generischer Arzneimittel abgeschlossen, deren Zulassung auf zweifelhaften Studiendaten der indischen Firma GVK-Biosciences ... » mehr

Borreliose

Wann kommt der Impfstoff?

Denkt man an Zecken, denkt man sofort an Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME). Ein Fehler! Denn die häufigste durch Zecken verbreitete Krankheit ist die Borreliose. Geschätzt werden zwischen 60.... » mehr

Folge der Italien-Diebstähle

Orifarm ruft wieder Präparate zurück

Seit Ende März 2014 tauchten in der legalen Vertriebskette immer wieder Arzneimittel auf, die aus Diebstählen in Italien stammen. Obwohl die Ermittlungen mittlerweile abgeschlossen sind, ist ... » mehr

DAZ-online-Wochenschau

Von GMP-Schlampereien, AMTS und der Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit  

Dass zwischen einem Plan haben und den Plan umsetzen ein großer Unterschied bestehen kann, wurde in dieser Woche mehrfach deutlich. Beispiel AMTS: Werden einem Patienten Arzneimittel verordnet, so ... » mehr

Exviera® und Viekirax®

Zusatznutzen jetzt für 90 % der Patienten

Mit Dasabuvir (Exviera) und der Fixkombination Ombitasvir, Paritaprevir und Ritonavir (Viekirax) stehen seit Anfang 2015 zwei weitere Präparate zur Hepatitis-C-Behandlung zur Verfügung. Das ... » mehr

Bei Neugeborenen und Kleinkindern

Lungenhochdruck nach Diazoxid-Behandlung

Nach Verabreichung von Diazoxid (Proglicem), das zur Behandlung von Hypoglykämien eingesetzt wird, kann es bei Neugeborenen und Kleinkindern zu pulmonaler Hypertension kommen. Davor warnt die ... » mehr

Für mehr Therapietreue

TK-ArzneiCoach: Medikationsplan vom Apotheker

Therapietreue ist für eine erfolgreiche Behandlung besonders wichtig. Nimmt der Patient seine Arzneimittel wie verordnet, geht es dem Patienten besser und die Kassen sparen Kosten. Die Techniker ... » mehr

Vorsorglicher Rückruf

Gefälschtes Petnidan in der Türkei

In der Türkei ist eine gefälschte Version des Antiepileptikums Petnidan-Saft (Wirkstoff: Ethosuximid) aufgetaucht. Darüber informiert die Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker (AMK... » mehr

Studie der Universität Münster

Plan entspricht nur selten der Wirklichkeit

Nur 6,5 Prozent der von einem Arzt ausgestellten Medikationspläne bilden die tatsächliche Medikation der Patienten ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Westfälischen Wilhelms-Universität... » mehr

Arzneimittel-Diebstahl

570 Packungen Calcium-Sandoz® D Osteo gestohlen

Während eines Transports sind 570 Packungen Calcium‐Sandoz® D Osteo, 120 Kautabletten, mit der Chargenbezeichnung FK7278 gestohlen worden. Die Charge war nicht freigegeben » mehr

Interdisziplinäres Projekt in Leipzig

ZAMS für mehr AMTS

Während auf politischer Ebene noch darüber diskutiert wird, inwieweit Apotheken im Sinne der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) beim geplanten Medikationsplan mitwirken sollen, werden in ... » mehr

Risiken national zugelassener Arzneimittel

EMA publiziert harmonisierte Bewertungen

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat damit begonnen, die Ergebnisse der harmonisierten Bewertungen („single assessments“) der regelmäßig aktualisierten Unbedenklichkeitsberichte (PSURs... » mehr