Cannabis-Legalisierung

Cannabis-Legalisierung

Foto: Imago


SPD will Stationsapotheker, FDP fordert Cannabis-Projekte in Apotheken

Am kommenden Sonntag wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Apotheken- und arzneimittelpolitische Themen spielten im Wahlkampf in der Hansestadt so gut wie keine Rolle. Allerdings haben ... » Weiterlesen

Cannabis: Viel Potenzial und offene Fragen

HAMBURG (tmb) | Cannabis wird seit Jahrtausenden für viele medizinische Zwecke verwendet, sodass sich das Endocannabinoid-System als Target neuer zielgerichteter Therapien anbietet. Zur Therapie mit ... » Weiterlesen

SPD-Bundestagsfraktion für regulierte Cannabis-Abgabe

cha | Während die CDU derzeit vor allem mit der Suche nach einem neuen Vorsitzenden beschäf­tigt ist, macht die SPD-Bundestagsfraktion einen Vorschlag, der im Koalitionsvertrag so nicht vereinbart ... » Weiterlesen

Großer Koalition droht Konflikt über Cannabis-Legalisierung

Die SPD-Bundestagsfraktion will in Sachen Cannabis „neue Wege gehen“: Am vergangenen Dienstag verabschiedete sie dahingehend ein neues Positionspapier, in dem eine Abkehr der bisherigen ... » Weiterlesen

Transparenz und Qualität bei Cannabis

Seit rund drei Jahren können Patienten in Deutschland Medizinal­cannabis auf Rezept erhalten. Für Apotheken ist dies Chance und Herausforderung zugleich. Wichtig sind für die Versorgung der ... » Weiterlesen

Verordnung muss Sinn machen

ks/ral | Seit bald drei Jahren kann Cannabis auf Rezept bezogen werden und ist dann auch erstattungsfähig. Die Zahl der Anträge hierfür steigt und auch die Zahl derjenigen, die bewilligt werden. ... » Weiterlesen

SPD will Cannabis-Konsum ermöglichen und entkriminalisieren

Die SPD-Bundestagsfraktion hat am heutigen Dienstagnachmittag eine weitreichende Entscheidung getroffen. Die Abgeordneten verabschiedeten ein Positionspapier, in dem es um einen „Kurswechsel“ in ... » Weiterlesen

Barmer: In Bayern ist Cannabis besonders gefragt

Seit bald drei Jahren ist Cannabis als Medizin erstattungsfähig – dafür müssen allerdings einige Bedingungen erfüllt sein. Nicht jeder Patient, der meint Cannabis sei gut für ihn, bekommt es ... » Weiterlesen

Cannabis-Missbrauch: AMK in der Kritik

ks | Eine Information der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) zum Thema Cannabis-Missbrauch hat kürzlich Cannabis-Patienten in Unruhe versetzt. Sie fühlen sich durch die von der AMK... » Weiterlesen

Cannabis-Ärzte und –Apotheker widersprechen AMK

Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) hat kürzlich eine Information an Apotheker herausgegeben, die diese für einen Cannabis-Missbrauch sensibilisieren soll. Bei Cannabis-... » Weiterlesen

AMK: Apotheken haben bei Cannabis eine besondere Verantwortung

Nach Ansicht der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) haben Apotheker beim Thema Cannabis zu medizinischen Zwecken eine besondere Verantwortung, unter anderem was die missbr... » Weiterlesen

Was bringt das Fortbildungsjahr 2020 für Apotheker?

Die Interpharm gastiert wieder in Berlin, der Winter-Pharmacon findet zum 50. Mal statt, der DAV-Rezepturgipfel bereits zum vierten Mal – im Fortbildungsjahr 2020 ist wieder einiges geboten. Neues ... » Weiterlesen

„Pharmaunternehmen“ muss nicht zwingend Arzneimittel verkaufen

Die Adrexpharma GmbH präsentiert sich im Internet als ein auf „hochwertige Betäubungsmittel und medizinische Cannabisprodukte“ spezialisiertes „pharmazeutisches Unternehmen“. Im Angebot hat ... » Weiterlesen

Das waren die Top-Apothekenthemen im Jahr 2019

Ob in der Politik, der Pharmazie oder der Apothekenpraxis, es ist viel passiert 2019. DAZ.online bietet zum Jahreswechsel einen Überblick über die Top-Apothekenthemen des Jahres 2019 » Weiterlesen

Von Amazon & Ofen-Krustis – und DocMorris kann’s nicht lassen

Von Christian Rotta | Legal, illegal, sch…egal? Ist es nur ein Gerücht, dass DocMorris mehr Juristen angestellt hat als Pharmazeuten? Auch 2019 hielten die niederländischen Arzneimittelversender ... » Weiterlesen

Wer, wie, was – wieso, weshalb, warum?

rr | Fast drei Jahre sind vergangen, seit Cannabis als Medizin einer breiteren Masse zugänglich gemacht wurde – mit Option auf Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen. Nicht alle ... » Weiterlesen

Tic(k)t der noch richtig?

Wenn Ihnen in der Fußgängerzone ein prustend grimassierender Unbekannter mit hektischen Armbewegungen entgegenkommt, der Ihnen die Zunge herausstreckt und Sie womöglich obszön tituliert, kann das ... » Weiterlesen

Das optimierte Gehirn

Unter pharmakologischem Neuroenhancement versteht man die Nutzung von psychoaktiven Substanzen mit dem Ziel der geistigen Leistungssteigerung. Damit bietet Neuroenhancement die Aussicht auf ... » Weiterlesen

DocMorris contra Apotheker „im Gestern“

Die Apotheke vor Ort müsste sich ganz neu aufstellen und mit Partnern auf einer digitalen Versorgungsplattform zusammenarbeiten - dies war das Fazit des Eppendorfer Dialogs am 4. Dezember in Hamburg... » Weiterlesen

Vernichten leicht gemacht

Betäubungsmittel unterliegen einer besonderen Überwachung. Jeder Zu- und Abgang in der Apotheke ist zu dokumentieren. Doch was geschieht mit verfallenen Betäubungsmitteln? Oder mit Betä... » Weiterlesen

Europas größte Studie mit Cannabis-Patienten gestartet

In Großbritannien wurde in diesen Tagen das erste Patientenregister für medizinisches Cannabis in Europa ins Leben gerufen. Mit Hilfe des Registers sollen Daten von 20.000 Patienten zusammengetragen... » Weiterlesen