Arzneimittel und Therapie

Die Zwei-Klassen-Leitlinie

Essenzielle und optimale Empfehlungen bei der Blutdruckbehandlung

Als Therapieempfehlungen setzen Hypertonie-Fachgesellschaften in Ländern westlicher Prägung Diagnose- und Behandlungsmöglich­keiten voraus, die in weniger ent­wickelten Ländern kaum möglich sind. Dort aber leben die meisten Betroffenen. Die International Society of Hypertension hat aus den aktuellen Empfehlungen Mindeststandards für die Hochdruck­therapie herausgearbeitet, die rund um den Globus angewendet werden können – auch in Krisenzeiten.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.