Arzneimittel und Therapie

Neue Hochdruck-Leitlinie wertet Blutdruck-Selbstmessung und Lebensstilmaßnahmen auf

Apotheken tun ihren Hochdruckpatienten Gutes mit dem Angebot von Blutdruckmessungen und -messgeräten. Denn die Selbstmessung stellt eine wertvolle Ergänzung für Diagnose und Therapie dar. Allerdings sollten Prozedur und Gerät definierten Ansprüchen genügen, wie sie die aktuell vorgestellte Hochdruck-Leitlinie der Europäischen Gesellschaften für Hypertension bzw. für Kardiologie (ESH/ESC) beschreibt. Wesentliche Neuerungen der zuletzt 2007 aktualisierten Leitlinie betreffen die Blutdruckzielwerte. Außerdem werden Lebensstilmaßnahmen aufgewertet.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.