Reportage

Jahrhundertreformiert

Wie ein Apotheker eine kleine Revolution bei den Arzneimittelpreisen auslöste

Weg von der Vergütung pro Packung, hin zum Honorar für pharmazeutische Dienstleistung? Die Frage, wie viel und mittlerweile auch ob Apotheken überhaupt noch an Arzneimitteln verdienen sollen, war schon immer abhängig von der politischen Lage, den volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und dem gesellschaftlichen Zeitgeist. Alle 15 Jahre scheint es ­einen Systemwechsel zu ... » mehr

Politik

Perspektivpapier und Leitbild

Mit dem Perspektivpapier „Apotheke 2030“ verfolgt die ABDA den hohen Anspruch, die Zukunft der Apotheker zu sichern. Schon der Titel verrät, dass die Ziele...

» Weiterlesen


Systematisch gegen Fälschungen

Gefälschte Medikamente stellen eine große Gefahr für die Arzneimittelsicherheit dar. Dies gilt umso mehr, wenn Fälschungen in der legalen Vertriebskette ...

» Weiterlesen


Kalinichta, Pharmakio!

καληνύχτα φαρμακείο – Gute Nacht, Apotheke! Die Apotheken Griechenlands leiden unter der Krise. Verspätete Zahlungen der Kassen, ...

» Weiterlesen


Patientenzufriedenheit versus Kostenersparnis

Mit Änderung des § 127 im SGB V am 01.04.2007, der seitdem eine Vertragspartnerschaft mit dem Kostenträger als Grundlage für die Abgabe von Hilfsmitteln ...

» Weiterlesen


Wer macht was in der Berufspolitik?

Die berufliche Selbstverwaltung hat für das Selbstverständnis des Apothekerberufs in Deutschland zentrale Bedeutung. Doch wie funktioniert sie überhaupt? In ...

» Weiterlesen


Stillstand ist Rückschritt

Die wirtschaftliche Entwicklung der Apotheken stagniert und der Strukturwandel zu mehr Filialisierung dauert an. Die Lage ist demnach nicht mehr so schlimm wie ...

» Weiterlesen


Teure Gesundheit

Hochpreisige Arzneimittel verursachten im Jahr 2014 fast ein Viertel der Ausgaben für verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel innerhalb der Gesetzlichen ...

» Weiterlesen


Defekt!

Seit dem Jahr 2012 sind Lücken in der Bereitstellung von Arzneimitteln durch die pharmazeutischen Unternehmen zunehmend zu einem Ärgernis in der Offizin ...

» Weiterlesen