Apothekerverband Rheinland-Pfalz

Hasse übernimmt Verbandsvorsitz

Mainz - 19.03.2012, 13:33 Uhr


Eine Ära geht zu Ende: Nach 28 Jahren an der Spitze des Apothekerverbandes Rheinland-Pfalz hat Hermann S. Keller am 18. März 2012 den Verbandsvorsitz an Theo Hasse (Zerf) übergeben. Der bisherige zweite Vorsitzende wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt.

Die Versammlung wählte Keller ohne Gegenstimme zum Ehrenvorsitzenden. Hildegard Dressino, langjähriges Vorstandsmitglied des Verbandes, die nicht mehr für eine weitere Kandidatur zur Verfügung stand, wurde ebenfalls einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.

Als zweite und dritte Vorsitzende rückten die bisherigen Vorstandsmitglieder Bernhard Pohlmann (Hamm) und Annkathrin Fischer (Bad Ems) auf. Andreas Hott (Landau) und Dr. Jan-Niklas Francke (Emmelshausen) komplettieren den neuen Vorstand als Beisitzer.


LAV/DAZ.online