Neue Bücher & Medien

Der Klassiker der Botanik

Andreas Bresinsky, Christian Körner, Joachim W. Kadereit u. a.

Strasburger Lehrbuch der Botanik

36. Auflage 2008. XVI, 1175 Seiten, 1418 z. T. farbige Abbildungen, 89,95 Euro.

Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg.

ISBN 978-3-8274-1455-7

36 Auflagen – welches Lehrbuch schafft das schon? Aber verglichen mit früheren Auflagen hat sich das Lehrbuch der Botanik von Strasburger doch schon erheblich verändert: mit dem modernen, durchgehenden Vierfarbdruck macht es wesentlich mehr Vergnügen, das mehr als 1000-seitige Standardlehrbuch der Botanik aufzuschlagen, es durchzublättern und sich bei bestimmten Themen von Interesse "festzulesen". Dieser Anreiz wird jetzt auch durch die Darstellung wichtiger Themen in besonderen Extraboxen gefördert. Insgesamt bietet das nach wie vor einzigartige Buch eine umfassende Darstellung aller Aspekte der Botanik von der Zellbiologie über die Systematik bis zur Ökologie.

Im Teil I "Struktur" wird ein detaillierter Überblick zum Feinbau von prokaryontischen und eukaryontischen Zellen, deren molekularen Grundlagen sowie Geweben, Anatomie und Morphologie der Sprosspflanzen gegeben. Teil II "Physiologie" beschreibt zunächst die thermodynamischen Grundlagen lebender Systeme und die grundlegenden Transport- und Stoffwechselprozesse in der Pflanze. Darauf aufbauend wird die Anpassung des pflanzlichen Stoffwechsels an entwicklungs- und umweltbedingte Veränderungen betrachtet. In der aktuellen Auflage wurden vor allem die Abschnitte zum Primärstoffwechsel überarbeitet. Aber auch bestimmte Bereiche, die früher etwas kurz kamen wie der Sekundärstoffwechsel, werden mit übersichtlichen Darstellungen der chemischen Strukturen und Reaktionsschemata angemessen präsentiert.

Neue molekularbiologische Befunde fanden Berücksichtigung in der Darstellung der Phylogenie von Bakterien, Pilze und Pflanzen im Kapitel "Evolution und Systematik" (Teil III). Hier wird besonders deutlich, wie schnell sich der Stand der Wissenschaft innerhalb weniger Jahre ändern kann und wie zwingend notwendig es dann ist, diese Erkenntnisse in einer neuen Auflage zu berücksichtigen.

Teil IV "Ökologie" zeigt pflanzliche Reaktionen auf Klima und Bodenfaktoren, Prozesse in Populationen und Artengemeinschaften und gibt – wiederum mit vielen interessanten Bildern – Auskunft über die Vegetation der Erde.

Farbige Schemaübersichten werden nunmehr durchweg mit den schon aus früheren Auflagen bekannten hervorragenden mikroskopischen Aufnahmen und gezeichneten Mikroskopansichten verbunden. Für Studenten und botanisch weniger gut informierte Leser fehlt allerdings immer noch ein Glossar. Dieses Hilfsmittel zum schnelleren Einfinden in gewünschte Themenbereiche haben wir schon früher vermisst; bei dem Umfang des Buches und seiner Fülle von Informationen wurde der "Strasburger" dann zum "Stressburger". Einer neuen Auflage würde diese Ergänzung gut tun. Dennoch bleibt das Buch einfach d e r Klassiker der Botanik.

Dr. Hans-Peter Hanssen, Universität Hamburg, Institut für Pharm. Biologie und Mikrobiologie

Einfach und schnell bestellen

Per Post: Deutscher Apotheker Verlag, Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart
Per Telefon: 0711 – 2582 341
Per Fax: 0711 – 2582 290
Per Freecall: 0800 – 2990 000 (zum Nulltarif mit Bandaufzeichnung)
Im Internet: www.dav-buchhandlung.de

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)