Thema

Schmerzmittel

Schmerzmittel

Foto: Imago


Die Selbstreparatur der Gelenke unterstützen

rs | Arthrosepatienten sollten auf ihr Körpergewicht achten und sich gelenkschonend bewegen. Unterstützend zur primären Arthrose­therapie bietet sich für alle Stadien der Arthrose die ernä... » Weiterlesen

Studie: Opioid-Missbrauch in Europa nimmt zu 

Während in den USA und Kanada der Missbrauch opiatähnlicher Schmerzmittel zum Teil dramatische Ausmaße angenommen hat, sterben auch in einigen Staaten Europas immer mehr Menschen am Missbrauch von ... » Weiterlesen

Schadet Paracetamol Senioren?

In einer prospektiven Beobachtungsstudie wurde die Anwendungssicherheit von Paracetamol bei Pflege­heimbewohnern unter­sucht. Insgesamt wurde unter der Therapie kein Anstieg von Herzinfarkten und in... » Weiterlesen

Deutsche sind sorgsam im Umgang mit Analgetika

Die Apotheken Umschau hat nachgehakt – was wissen die Bundesbürger über Schmerzmittel? Wie sorglos oder pflichtbewusst praktizieren sie ihre Analgesie, und gibt es Unterschiede zwischen Männern ... » Weiterlesen

„DayNait“: Pseudoephedrin für den Tag, Diphenhydramin für die Nacht

Wick erweitert seine Palette der Erkältungskombis – mit Wick DayNait. Wie man das von Schmerztabletten wie Dolomo kennt, sind Tages- und Nachtdosis jeweils unterschiedlich zusammengesetzt und ... » Weiterlesen

Duloxetin bei Gonarthrose

Zur medikamentösen Schmerzbehandlung der Gonarthrose stehen nur wenige Optionen zur Verfügung. Die Therapie stößt bei Patienten mit einer langen Krankheits- und Schmerzgenese immer wieder an ihre ... » Weiterlesen

Eine Patientin mit periprothetischer Infektion des Kniegelenks

Die Patientin in unserem POP-Fall benötigt nach einer Infektion des künstlichen Kniegelenks einen Prothesenwechsel. Zusätzlich zu ihrer unipolaren Depression, Refluxösophagitis und Hypothyreose ... » Weiterlesen

Sichere Arzneimitteltherapie auch während des Ramadan

Am morgigen Sonntagabend beginnt der islamische Fastenmonat Ramadan. Millionen von Muslimen weltweit begehen ihn, in Deutschland sind es fast fünf Millionen. Tagsüber sind Nahrung, Flüssigkeit und ... » Weiterlesen

Überraschend stabil

Lieferengpässe haben die Debatte über eine mögliche Ausweitung der Laufzeiten von Arzneimitteln angestoßen. Am Institut für Pharmazie in Würzburg wurden zahlreiche Ampullen und Reinsubstanzen ... » Weiterlesen

Wenn Festbeträge Neuentwicklungen ausbremsen

Kann der Patient das Arzneimittel überhaupt schlucken? Diese Frage hat bei Kindern und geriatrischen Patienten, die potenziell an einer Dysphagie leiden, ihre Daseinsberechtigung. Altersgerechte ... » Weiterlesen

Nebenwirkung Haarausfall

Gesunde Menschen besitzen durchschnittlich 100.000 Kopfhaare. Im Normalfall geht täglich eins von tausend verloren. Für einen Verlust von mehr als einhundert Kopfhaaren pro Tag kommen verschiedene ... » Weiterlesen

Plagende Tage

Frau M. leidet jeden Monat unter starken Regelbeschwerden. In der Apotheke berichtet sie, dass sie die Bauchschmerzen mit Tabletten gut in den Griff bekommt. Aber gegen ihre Traurigkeit, die ... » Weiterlesen

NSAR gehen auch Jüngeren an die Nieren

Forscher in den USA haben umfangreiche Daten über den Analgetika­gebrauch von Soldaten im aktiven Dienst dazu genutzt, das Risiko für Nierenschäden durch nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) bei ... » Weiterlesen

Tramadol unter Verdacht

Während deutsche Leitlinien zur Schmerztherapie bei Kniegelenk­arthrose empfehlen, Tramadol primär dann einzusetzen, wenn Nichtopioid-Analgetika unwirksam oder kontraindiziert sind, wird das Opioid... » Weiterlesen

Wirkstoffe der Substitutionsausschlussliste: Darf ein anderer Reimport abgegeben werden?

Bei Wirkstoffen der Substitutionsausschlussliste muss in der Apotheke das namentlich verordnete Präparat abgegeben werden. Ein Austausch nach Aut-idem ist nicht erlaubt. Rabattverträge müssen nicht... » Weiterlesen

Wegweisende AMTS-Projekte

Ansätze zur Erhöhung der Arzneimitteltherapiesicherheit haben seit einigen Jahren Hochkonjunktur. Im Perspektivpapier der ABDA sind sie fest verankert, in den aktuellen Verhandlungen zwischen dem ... » Weiterlesen

Paracetamol könnte Diabetikern schaden

Dass sich NSAR negativ auf das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem auswirken können, ist in den Apotheken bekannt. Während Paracetamol meist aufgrund seiner Lebertoxizität eher kritisch betrachtet wird, ... » Weiterlesen

1,6 Millionen Bundesbürger sind schmerzmittelabhängig

Fast zwei Millionen Menschen sind in Deutschland abhängig von Analgetika oder Schlafmitteln. Der Löwenanteil entfällt mit 1,6 Millionen auf die Analgetika. Dies teilte die Bundesregierung auf eine ... » Weiterlesen

Wenn das Leben zu Ende geht

Die meisten nicht heilbaren Krebserkrankungen erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, der Monate bis Jahre betragen kann. Im Verlauf seines Tumorleidens wird der Patient medikamentöse Unterst... » Weiterlesen

Wegen Opioid-Klage: Purdue Pharma zahlt 270 Millionen Dollar

Die erste der rund 1600 Klagen in den USA gegen Purdue Pharma ist beilgelegt: Der umstrittene Oxycontin-Hersteller zahlt 270 Millionen US-Dollar. Dem Unternehmen der Familie Sackler wird vorgeworfen, ... » Weiterlesen

Verursacht pränatale Analgetika-Exposition wirklich Asthma? 

Frühere Studien legten nahe, dass Paracetamol in der Schwangerschaft Asthma beim Kind begünstigt. Ein britisch-schwedisches Wissenschaftlerteam hat diesen Zusammenhang neu beleuchtet: Den ... » Weiterlesen

Analgetikum versus Antibiotikum

mc | Unter dem Gesichtspunkt zunehmender Resistenzen stellt sich die Frage, ob unkomplizierte Harnwegsinfekte statt mit Antibiotika mit einem Analgetikum behandelt werden sollten. Prof. Dr. Ildiko Gá... » Weiterlesen

Harnwegsinfekte: Viele Patienten möchten gar kein Antibiotikum

Dass Antibiotika nicht voreilig eingesetzt werden sollen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dass man einen Harnwegsinfekt nicht „verschleppen“ sollte, lernt man aber auch meist bereits in ... » Weiterlesen

„Jedes NSAR hebt die Wirkung eines Blutdrucksenkers auf“

Antihypertonika und NSAR – in der Apothekensoftware poppt hier eine Interaktionswarnung auf. Die Analgetika können die Wirkung der Blutdrucksenker beeinträchtigen. Doch ist das wirklich klinisch ... » Weiterlesen

Lieferengpässe: Frankreich als Vorreiter bei Gegenmaßnahmen

In Frankreich hat man in den letzten Jahren viel getan, um Lieferengpässe bei Arzneimitteln besser in den Griff zu bekommen. Dabei wurden vor allem die Hersteller, aber auch die Apotheker in die ... » Weiterlesen