Bundesgerichthof

Auch kleine Apotheken-Werbegaben bei Rezepteinlösung bleiben verboten

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Sowohl die Werbegabe eines Brötchen-Gutscheins als auch eines Ein-Euro-Gutscheins beim Erwerb eines verschreibungspflichtigen Medikaments ist wettbewerbswidrig... » mehr

Amgen-Erfolg vor dem Bundesgerichtshof

Sanofi bekommt keine vorläufige Zwangslizenz für Praluent

Sanofi und Amgen streiten schon seit geraumer Zeit um ihre PCSK9-Inhibitoren Praluent (Alirocumab) und Repatha (Evolocumab). Im September vergangenen Jahres wies das Bundespatentgericht Sanofis Antrag... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Antibiotika-assoziierte Diarrhoe lindern

Mit S. boulardii der ursächlichen Dysbiose entgegenwirken

Eine Diarrhoe als Folge einer Antibiose ist auf die Antibiotika-bedingte Dysbiose des Darmmikrobioms zurückzuführen – S. boulardii kann das Mikrobiom stabilisieren und so die AAD lindern » mehr

Abmahnungen an Homöopathiekritiker

Registrierte vs. zugelassene Homöopathie: Hevert legt Wert auf Unterscheidung  

Die Firma Hevert ist juristisch gegen Natalie Grams und Gerd Glaeske vorgegangen. Hintergrund sind - in den Augen von Hevert – „ungerechtfertigte Diskreditierungen von Homöopathie“. Wie die ... » mehr

Oberlandesgericht Düsseldorf

Das gesamte Arzneimittelpreisrecht wankt

Schon bevor der EuGH im Oktober 2016 sein Urteil zur Rx-Preisbindung gesprochen hatte, hatten Rechtsexperten gewarnt: Kippen die Luxemburger Richter die Rx-Preisbindung auf Apothekenebene, steht das ... » mehr

Bundesverwaltungsgericht

Kein Zugang zu Suizid-BtM ohne echte Notlage

Einen Anspruch auf ein tödliche Dosis eines Betäubungsmittels zum Suizid können in Deutschland nur schwerkranke Menschen in extremen Notlagen haben. Gesunden Patienten bleibt der Zugang dagegen auf... » mehr

Oberlandesgericht Karlsruhe

Verbot bestätigt: Hüffenhardter Arzneimittelautomat ist wettbewerbswidrig

Es bleibt dabei: DocMorris verstößt mit einem Arzneimittelabgabeautomaten im baden-württembergischen Hüffenhardt gegen Wettbewerbsrecht. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat heute in vier der sechs... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Refluxerkrankungen

Alginate – Leitlinienempfehlung bei Refluxkrankheiten

Alginate rücken bei der leitliniengerechten Behandlung von Reflux in den Blickpunkt – die DGVS gibt breite Empfehlung ab in der Konsultationsfassung zu ihrem S2k-Leitlinienupdate » mehr

Verfassungsrichter Peter M. Huber

„Auch für Apotheken gilt der Grundsatz: Freiheit vor staatlicher Reglementierung“

Der Verfassungsrichter Prof. Dr. Peter M. Huber hat die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zur Rx-Preisbindung hinterfragt. Auf dem Karlsruher Verfassungsfest sagte Huber im Gespräch... » mehr

AZ-Tipp

Ein Jahr DSGVO: Verstärkte Kontrollen geplant

Vor einigen Jahren hätte sich wohl kaum ein Apotheker träumen lassen, in welchem Umfang er sich einmal mit dem Datenschutz befassen würde. Damals führte das Thema unter dem ­alten ... » mehr

Sozialgericht Osnabrück

Urteil: Keine Cannabisblüten bei alternativen Behandlungsmöglichkeiten

Ein MS-Kranker hat keinen Anspruch auf die Versorgung mit medizinischem Cannabis auf Kassenkosten, wenn es eine Alternativtherapie gibt. Dies hat das Sozialgericht Osnabrück in einem – noch nicht ... » mehr

Rückschlag für Impfgegner

Frankreich: Klage gegen Impfpflicht scheitert vor Gericht

In Frankreich haben Impfgegner einen herben Dämpfer hinnehmen müssen. Sie hatten versucht, die Impfpflicht über das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die Achtung des Privatlebens ... » mehr

Hüffenhardt-Urteil im Wortlaut

Richter: DocMorris bietet nicht die gleichen Garantien wie Apotheker

Die Strategie von DocMorris mit dem Hüffenhardter Arzneimittel-Automaten war klar: Vom Gericht wollten sich die Niederländer bestätigen lassen, dass es sich bei der Abgabe um eine Spielart des ... » mehr

Rechtsgutachten zur geplanten Apotheken-Reform

Mand/Meyer: Spahns Pläne perpetuieren die Ungleichbehandlung

Vor der außerordentlichen ABDA-Mitgliederversammlung am 2. Mai brodelt es: Die Apothekerkammern und -verbände in NRW haben der ABDA nun ein Gutachten der Apothekenrechtsexperten Dr. Elmar Mand und ... » mehr

USA

Valsartan: Sammelklagen gegen Apothekenketten und Hersteller starten

Im US-Bundesstaat New Jersey hat vor einem Bundesgericht ein Schadensersatzprozess begonnen, der sich um Verunreinigungen des Blutdrucksenkers Valsartan dreht. Etwa 40 Klagen wurden zusammengefasst, ... » mehr

Urteilsgründe im Fall Hüffenhardt

Was wie eine Präsenzapotheke wirkt, kann kein Versandhandel sein

Anfang April hatte das Verwaltungsgericht Karlsruhe die Klage von DocMorris abgewiesen, mit der sich der Versender gegen das behördliche Verbot gewendet hatte, apothekenpflichtige Arzneimittel über ... » mehr

Langjähriger RetaxStreit

Apothekerin setzt sich gegen DAK durch

Die DAK muss einer Apothekerin aus Brandenburg wegen einer zu Unrecht erfolgten Retaxation mehr als 9000 Euro zuzüglich Zinsen seit 2012 zurückzahlen. Die Kasse verwehrte der Pharmazeutin die Vergü... » mehr

Bottroper Zyto-Skandal

Staatsanwalt ermittelt gegen weitere Ex-Mitarbeiterin von Peter S.

Die Staatsanwaltschaft Essen ermittelt im Skandal um den Zyto-Apotheker Peter S. nun auch gegen eine weitere frühere Mitarbeiterin: Sie hat womöglich verhindert, dass die Unterdosierungen bereits im... » mehr

Bundesverfassungsgericht

Wie weit darf Sterbehilfe gehen?

Zwei Tage lang hat sich der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit dem Thema Sterbehilfe befasst. Ihm liegen über sechs Verfassungsbeschwerden vor, die sich gegen § 217 des Strafgesetzbuchs ... » mehr

Krebspatienten

„Therapie“ mit eventuell krebserregendem Mittel und eine ungeeignete Waage

Klaus R. ist vor dem Landgericht Krefeld wegen fahrlässiger Tötung angeklagt – drei seiner Patienten verstarben nach einer Therapie mit dem nicht zugelassenen Mittel 3-Bromopyruvat. Am vergangenen... » mehr

Bundesverwaltungsgericht

Autofahren unter Cannabis führt nicht zwingend zu Führerscheinentzug

Ein gelegentlicher Cannabis-Konsument, der erstmals unter der Wirkung der Droge Auto fährt und dabei in eine Verkehrskontrolle gerät, muss nach einem aktuellen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ... » mehr

Nach umstrittener Kampagne

Brustkrebstest: Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität ermittelt

Nach einer umstrittenen PR-Kampagne zu einem potenziellen Bluttest auf Brustkrebs hatte das Universitätsklinikum Heidelberg Strafanzeige gegen unbekannt gestellt – aufgrund von Anzeichen eines ... » mehr