Abrechnungsbetrug mit Röntgenkontrastmitteln

Fünf Jahre Haft für Apotheker

Weil ein Apotheker und ein Arzt bei der Abrechnung von Röntgenkontrastmitteln gemeinsam auf Gewinn aus waren, hat das Landgericht Hamburg sie am heutigen Donnerstag wegen Betrugs zulasten von ... » mehr

Wettbewerbsrecht

OTC-Preisvergleich nur mit Kassenabschlag

Die Preiswerbung für OTC hat ihre Tücken. Den eigenen Preis dem „einheitlichen Abgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse“ gegenüberzustellen, ist nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Das Marketing-Portal für Apotheker

Die Kommunikation mit deinen Kunden war noch nie so einfach.

Mit der All-in-One Kommunikations-Lösung des Apotheken Fachkreises kannst du alle relevanten Kanäle, wie z.B. Website, Facebook oder Newsletter, mit deinen Inhalten bespielen » mehr

Antikorruptionsgesetz

Roche macht Schluss mit kostenlosen Blutzuckermessgeräten bei Ärzten

Nachdem im Juni die neuen Straftatbestände zur Korruption im Gesundheitswesen in Kraft getreten sind, stellen Heilberufler und Unternehmen einige Geschäftspraktiken infrage. Unsicherheit herrscht ... » mehr

Korruption im Gesundheitswesen

Weihnachtsgeschenke – jetzt strafbar?

Dürfen sich Apotheken nach Inkrafttreten der neuen Korruptionstatbestände im Gesundheitswesen noch für die gute Zusammenarbeit mit Arztpraxen erkenntlich zeigen? Oder ist es nun strafbar, einer ... » mehr

Schmerzpatienten

Cannabis-Eigenanbau schon im September?

Im April erhielt ein Schmerzpatient in letzter Instanz Recht – und darf zukünftig Cannabis anbauen. Anschließend schnellte die Zahl der Anträge nach oben, pro Monat erhält das BfArM ein gutes ... » mehr

BGH präzisiert Anforderungen

Patientenverfügung muss konkret sein

Lediglich zu sagen, dass „keine lebenserhaltenden Maßnahmen" gewünscht sind, reicht in einer Patientenverfügung nicht aus. Um für Ärzte und Angehörige bindend zu sein, muss sie ausreichend ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wissenslücken füllen & Prämien sichern

Denken Sie Typ-2-Diabetes neu

Warum haben immer mehr Menschen zu viel Zucker im Blut? Wieso verschärfen gängige Therapien die Folgen? Und wie starten Betroffene in ein beschwerdefreies Leben – ohne belastende Medikation » mehr

Korrupt oder Legal?

Dürfen Apotheker in Arztpraxen investieren?

Apotheker sollten vorsichtig sein, wenn sie in den Umbau einer Arztpraxis in unmittelbarer Nähe zu ihrer Apotheke investieren möchten. Auch wenn Arzt und Apotheker keine Rezept- oder ... » mehr

Befreiung von der Rentenversicherungspflicht

Landessozialgericht stärkt Apothekern den Rücken

Insbesondere in der Industrie beschäftigte Apotheker müssen immer wieder kämpfen, wollen sie sich von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreien lassen. Ein neues Urteil des ... » mehr

Wo gibt es Zweifel?

Experten beantworten Ihre Fragen zur Korruption im Gesundheitswesen

Ist das schon Korruption – oder noch nicht? Haben Sie sich das in Ihrer Apothekenpraxis auch schon manchmal gefragt? Die neuen Straftatbestände zur Korruption im Gesundheitswesen sorgen für ... » mehr

Landessozialgericht

Korrupter Arzt muss Honorar zurückzahlen

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) darf das Honorar eines Arztes zurückfordern, der einer Kollegin Geld für die Überweisung von Laborproben zukommen ließ. Der Mediziner legte Rechtsmittel gegen... » mehr

Falsch abgegebenes Arzneimittel

Haftstrafe für Apotheker wegen fahrlässiger Tötung

Das Amtsgericht in Minden hat einen Apotheker zu 14 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt: Eine Patientin war verstorben, nachdem sie ein falsches Arzneimittel erhalten hatte. Der Apotheker kann ... » mehr

Urteil des Bundessozialgerichts

Ärzte sollen Zytos selbst gebrauchsfertig machen

Die Krankenkassen wollen die Kosten für Zytostatika so gering wie möglich halten. Nicht nur mit Ausschreibungen. Einige Kassen meinen, Ärzte sollten applikationsfähige Lösungen besser gleich ... » mehr

Gericht zu Zuzahlungsbelegen

DocMorris darf keine falschen Quittungen ausstellen

Die Praxis von DocMorris, seinen Kunden Quittungen über Zuzahlungen auszustellen, die diese tatsächlich gar nicht geleistet haben, verstößt gegen das geltende Wettbewerbsrecht. Das hat das ... » mehr

Wettbewerbsrecht

Wer darf sich „größte Versandapotheke” nennen?

Sanicare bezeichnet sich selbst als „größte Versandapotheke Deutschlands“. Doch woher nimmt sie dieses vollmundige Werbeversprechen? Das möchte die Wettbewerbszentrale jetzt gerne von der in ... » mehr

Geld statt Urlaub

Urlaubsanspruch auch nach eigener Kündigung

Jeder Arbeitnehmer in der EU hat Anspruch auf Freizeit und Erholung von der Arbeit. Daher stehen ihm vier Wochen bezahlter Mindestjahresurlaub zu – auch wenn er krank ist. Beendet der Arbeitnehmer ... » mehr

Gläserner Patient?

Versicherte haben kein Recht auf „Weiterleben in analoger Welt“

Die Pflicht zur elektronischen Gesundheitskarte verstößt nicht gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung: In einem Grundsatzurteil erklärte das Landessozialgericht Baden-Württemberg, ... » mehr

Urteil zu Arzneimittel-Werbung

Pflichtangaben mindestens in 6-Punkt-Schrift

Eine Apotheke, die in einem Faltblatt für ein apothekenpflichtiges Arzneimittel wirbt, muss auch den obligatorischen Hinweis zu Risiken und Nebenwirkungen gut lesbar angeben. Was das genau heißt, ... » mehr

Pendel und Homöopathie trotz Krebsdiagnose

Heilpraktiker steht wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht

Trotz vorheriger Krebsdiagnose stellte ein Heilpraktiker offenbar per Pendel eine Entzündung fest und behandelte eine Frau mit teuren homöopathischen Mitteln. Die Patientin starb. Nun wird ihm fahrl... » mehr

ABDA-Sprecher für einen Tag

Sven Winkler kämpft weiter um seinen Ruf

Eigentlich sollte Sven Winkler im Mai 2013 Pressesprecher der ABDA werden. Doch dann teilte die ABDA plötzlich mit, dass er seine Stelle nicht antreten werde. Grund dafür war der Kommentar einer ... » mehr

Anti-Korruptionsgesetz

Dürfen Apotheker Blutzuckermessgeräte umsonst annehmen?

Apotheken wie Arztpraxen kennen sie: Firmen, die ihnen unentgeltlich Blutzuckermessgeräte überlassen. Die Geräte können die Heilberufler dann an Patienten weiterreichen. Für die Firmen rechnet ... » mehr