Wirtschaft

Böse Überraschung im Alter

Teil 1: Warum von der Rente oft weniger bleibt als gedacht

Wer von den Kontoauszügen seiner Apothekerversorgung ohnehin schon enttäuscht ist angesichts der Entwicklung in der Niedrigzinsphase, könnte sich bei Renteneintritt verwundert die Augen reiben ob der vielen Abzüge. Und diese werden nicht nur auf die Rente fällig, auch auf Mieteinnahmen oder Auszahlungen von Lebensversicherungen müssen möglicherweise Sozialabgaben bezahlt... » mehr

Wirtschaft

Seit Oktober 2015 veröffentlicht das Paul-Ehrlich-Institut auf seiner Homepage Meldungen über Liefer­engpässe bei Human-Impfstoffen. Eine retro­spektive ... » Weiterlesen

Das Gutachten der Agentur 2hm & Associates über Änderungen der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums wurde bis ... » Weiterlesen

Seit 2004 ist es möglich, in Deutschland Arzneimittel auch auf dem Postweg zum Patienten zu schicken. Heute, fast 14 Jahre später, haben sich die Versandhä... » Weiterlesen

Inzwischen ist die bisherige Honorarstruktur so kontrovers diskutiert und am Ende gar madig gemacht worden, dass alle wichtigen Beteiligten einer grundlegenden ... » Weiterlesen

Die Vergütung der Apotheker ist in hohem Maße abhängig von den Zuschlägen auf verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel. Da bis auf Ausnahmen nur noch ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 38
Aktuelle Ausgabe
NR. 37