Wirtschaft

Dokument der Stagnation

Eine Analyse der Daten des Apothekenwirtschaftsberichts 2019

Im Jahr 2018 sank die Zahl der Apotheken in Deutschland um 325 – ein neuer Negativrekord. Im letzten Quartal 2018 ging erstmals auch die Zahl der Apothekenfilialen zurück – deren bemerkenswerter Aufwärtstrend ist damit gebrochen. Mangels anderer Impulse ist die Umverteilung durch Apothekenschließungen zur wichtigsten Wachstumsquelle für die verbleibenden Apotheken ... » mehr

Wirtschaft

Die Vergütung der Apotheker ist in hohem Maße abhängig von den Zuschlägen auf verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel. Da bis auf Ausnahmen nur noch ... » Weiterlesen

Er ist mit Abstand der wichtigste Lieferant der Apotheken: der pharmazeutische Großhandel. Die von ihm gewährten Konditionen seien für das Wohl und Wehe ... » Weiterlesen

So unterschiedlich Gesundheitssysteme weltweit auch sind, in einem Punkt stimmen die meisten überein: Werbung für verschreibungspflichtige Arzneimittel in der... » Weiterlesen

Wie sollen die Apotheken in Zukunft für ihre Arbeit bezahlt werden? Diese Frage wird den Berufsstand in den kommenden Monaten intensiv beschäftigen – dafür... » Weiterlesen

Fast alle sprechen darüber, aber niemand sagt, wie es aussehen soll: ein neues langfristiges Honorarkonzept für die Apotheken. Die Honorierung über den ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 21
Aktuelle Ausgabe
NR. 20