Wirtschaft

Ein Konzept für Apotheken?

Wie sich die Gemeinwohl-Ökonomie auch in kleinen Unternehmen umsetzen lässt

Seit 2010 besteht das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie als Alternative zur gegenwärtigen Auffassung in der Wirtschaft eines grenzenlosen Wachstums. Anstatt nur auf schwarze Zahlen zu sehen, werden anhand einer „Gemeinwohl-Bilanz“ vielfältige Auswirkungen eines Betriebes unter die Lupe genommen und deren Einfluss auf die Gesellschaft abgeschätzt. Eignet sich dieses ... » mehr

Wirtschaft

az |  Immer mehr Kunden erwarten, dass ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Zahlung ­angeboten werden. Um diesen Wünschen zu entsprechen, muss die Apotheke ... » Weiterlesen

Die Diskussion über die Honorierung von Rezepturarzneimitteln konzentriert sich auf den Arbeitspreis und den als neue Komponente geplanten Festzuschlag. Doch ... » Weiterlesen

Alphega, so hat Alliance Healthcare sein europäisches Netzwerk von Apothekenkooperationen genannt. Das Kunstwort ist aus den griechischen Buchstaben Alpha und ... » Weiterlesen

Was in einer Branche zum Kernsortiment gehört, ist in einer anderen „nur“ Ergänzung. Das war eine der Erkenntnisse der vierten Runde der „Stuttgarter ... » Weiterlesen

Auf dem Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbands in Berlin stellten am 27. April die ABDA-Geschäftsführerin für Wirtschaft, Soziales und Verträge, ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 24
Aktuelle Ausgabe
NR. 23