Wirtschaft

Böse Überraschung im Alter

Teil 1: Warum von der Rente oft weniger bleibt als gedacht

Wer von den Kontoauszügen seiner Apothekerversorgung ohnehin schon enttäuscht ist angesichts der Entwicklung in der Niedrigzinsphase, könnte sich bei Renteneintritt verwundert die Augen reiben ob der vielen Abzüge. Und diese werden nicht nur auf die Rente fällig, auch auf Mieteinnahmen oder Auszahlungen von Lebensversicherungen müssen möglicherweise Sozialabgaben bezahlt... » mehr

Wirtschaft

Die Frage nach einer angemessenen Methode für die Honorierung beschäftigt die Apotheker seit vielen Jahren. Wie kann der Festzuschlag an steigende Kosten ... » Weiterlesen

Obwohl in Deutschland knapp eine Million Menschen in stationären Einrichtungen gepflegt werden, gibt es keine verlässlichen Daten dazu, wie die ... » Weiterlesen

Das Berufsbild des Apothekers ver­ändert sich stark. Mit immer komplexeren Arzneitherapien und dem zunehmenden Bewusstsein für den Nutzen einer „... » Weiterlesen

In den vergangenen Jahren war eine überdurchschnittliche Steigerung der Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Zytostatika zu verzeichnen. ... » Weiterlesen

Kurz vor Weihnachten 2017 wurde das sogenannte Honorargutachten veröffentlicht, das zuvor im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erstellt worden war. Ü... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 38
Aktuelle Ausgabe
NR. 37