Wirtschaft

Wo unsere Arzneimittel und Wirkstoffe herkommen

Ist die Abhängigkeit von Asien geringer als gedacht?

Schon lange ist die Abhängigkeit der Europäischen Union von asiatischen Arzneimittel- und Wirkstofflieferanten wie China und Indien ein großes Thema. Aber ist diese wirklich so groß, wie es häufig behauptet wird? Neuere Studien geben zumindest mit Blick auf Fertigarzneimittel eher Entwarnung. Hiernach versorgt sich die EU im Wesentlichen selbst. Dennoch ist die Sorge nicht... » mehr

Wirtschaft

 Die Apotheke ist die prädestinierte und etablierte Anlaufstelle der Bevölkerung bei leichteren Gesundheitsstörungen. Die Entlastung des Gesundheitssystems ... » Weiterlesen

Im Frühjahr 2016 hat das Bundeswirtschaftsministerium eine Studie zur Weiterentwicklung der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) in Auftrag gegeben. Die ... » Weiterlesen

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften wurde in der vergangenen Woche an Bengt Holmström und Oliver Hart verliehen. Sie bekamen diese höchste ... » Weiterlesen

az |  Immer mehr Kunden erwarten, dass ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Zahlung ­angeboten werden. Um diesen Wünschen zu entsprechen, muss die Apotheke ... » Weiterlesen

Die Diskussion über die Honorierung von Rezepturarzneimitteln konzentriert sich auf den Arbeitspreis und den als neue Komponente geplanten Festzuschlag. Doch ... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 31
Aktuelle Ausgabe
NR. 31-32

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)