Warenwirtschaft

Packungs-Jonglieren auf dem Hochseil

Mit welchem Warenlageraufwand man seine Lieferfähigkeit verbessert

Traditionell nimmt die Warenbewirtschaftung in Apotheken einen hohen Stellenwert ein. Die Versorgung mit Arzneimitteln soll rund um die Uhr sichergestellt sein, gleichzeitig handelt es sich um Waren besonderer Art mit entsprechenden Lagervorschriften, Verfalldaten und zunehmend teils exorbitanten Packungspreisen. Bisweilen findet sich der Wert eines Klein- oder gar ... » mehr

Wirtschaft

Inzwischen ist die bisherige Honorarstruktur so kontrovers diskutiert und am Ende gar madig gemacht worden, dass alle wichtigen Beteiligten einer grundlegenden ... » Weiterlesen

Die Vergütung der Apotheker ist in hohem Maße abhängig von den Zuschlägen auf verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel. Da bis auf Ausnahmen nur noch ... » Weiterlesen

Er ist mit Abstand der wichtigste Lieferant der Apotheken: der pharmazeutische Großhandel. Die von ihm gewährten Konditionen seien für das Wohl und Wehe ... » Weiterlesen

So unterschiedlich Gesundheitssysteme weltweit auch sind, in einem Punkt stimmen die meisten überein: Werbung für verschreibungspflichtige Arzneimittel in der... » Weiterlesen

Wie sollen die Apotheken in Zukunft für ihre Arbeit bezahlt werden? Diese Frage wird den Berufsstand in den kommenden Monaten intensiv beschäftigen – dafür... » Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe
NR. 48
Aktuelle Ausgabe
NR. 47