Thema: Gentechnik

Genschere CRISPR-Cas9

Genschere CRISPR-Cas9

(Foto: natali_mis / stock.adobe.com)


Aufregung um „CRISPR“-Babys

Am 26. November brachte ein junger chinesischer Wissenschaftler, Dr. ­Jiankui He, die Welt in Aufruhr: In einem Interview mit der Nachrichtenagentur AP verkündete er, dass zwei gesunde Mädchen ... » Weiterlesen

Viren im Magnetfeld

us | Baculoviren infizieren vor allem Motten. Jetzt gelang es Biotechnologen, die Viren so zu manipulieren, dass sie als Transporter für das Gen-Editing-Werkzeug CRISPR/Cas9 dienen und zur Therapie ... » Weiterlesen

Entrüstungssturm um angeblich genmanipulierte Babys

Die Wissenschaft sieht sich möglicherweise mit einem einschneidenden Ereignis konfrontiert: In China sollen erstmals zwei genmanipulierte Babys auf die Welt gekommen sein. Dabei soll die CRISPR/Cas9-... » Weiterlesen

CAR-T-Zellen: Lizenz zum Töten

Unser Immunsystem ist ein phantastischer Aufpasser, wenn es darum geht, gefährliche Krankheitserreger abzuwehren oder effizient zu vernichten – und dies bekanntlich ein Leben lang. Eigentlich ... » Weiterlesen

Angriff der Bakterienfresser

Warum die chemische Keule einsetzen, wenn es auch die natürlichen „Fraßfeinde“ tun? Im Gewächshaus wird der Kampf gegen Schildlaus und Co. bereits so ausgetragen. Im Krankenhaus sieht es noch ... » Weiterlesen

Galenus Supports 2018

Die Galenus Privatstiftung fördert in diesem Jahr 25 Nachwuchswissenschaftler in Pharmazeutischer Technologie / Biopharmazie mit einem Support von jeweils 500 Euro. Die Begünstigten und ihre ... » Weiterlesen

Pfusch am humanen Embryo-Genom?

Ein Kommentar von Ilse Zündorf und Theo Dingermann | Erst kürzlich haben wir hier berichtet, dass sich amerikanische Wissenschaftler an das Genom eines menschlichen Embryos wagten, um einen schweren... » Weiterlesen

Chirurgie am humanen Embryo-Genom

Nun also doch! ­Amerikanische Wissenschaftler haben sich an das Genom eines menschlichen Embryos gewagt, um einen schweren Gendefekt im frühest denkbaren Stadium der Menschwerdung zu reparieren. So ... » Weiterlesen

Wissenschaftler fordern vorsichtigen Umgang mit Gentechnik bei Embryonen

Elf große Wissenschaftsorganisationen haben sich gemeinsam für eine vorsichtige, aber engagierte Herangehensweise bei der gentechnischen Veränderung menschlicher Embryonen ausgesprochen. Die ... » Weiterlesen

Gendefekt bei menschlichen Embryonen korrigiert

Forscher haben bei menschlichen Embryonen einen Gendefekt behoben. Sie korrigierten mithilfe der Genschere CRISPR-Cas9 eine Mutation, die zu Hypertropher Kardiomyopathie führt. Andere Teile des ... » Weiterlesen

Beratungs-Highlights aus Meran

MERAN (cel/ck/du) | Herz und Kreislauf, Lipidstoffwechsel, Leber, Magen und Darm, Krebserkrankungen und ihre Therapie, Katastrophenpharmazie, diese Themen prägten den 55. Internationalen ... » Weiterlesen

Galenus Supports 2017

Die Galenus Privatstiftung fördert in diesem Jahr 22 Nachwuchswissenschaftler in Pharmazeutischer Technologie/Biopharmazie mit einem Support von jeweils 500 Euro. Die Begünstigten und ihre ... » Weiterlesen

CAR-T-Zelltherapien gegen Krebs im Aufwind

cae | Nach fünf Todesfällen wurde Ende Februar eine Phase-II-Studie mit JCAR015-T-Zellen, die mit einem speziellen chimären Antigen-Rezeptor (CAR) gegen Tumorzellen versehen waren, abgebrochen. ... » Weiterlesen

Die wichtigsten Forscher 2016

Das renommierte Fachmagazin „Nature“ hat die zehn wichtigsten Forscher des Jahres 2016 gekürt. Darunter ist eine Medizinerin, ein Korallenfreund und eine untergetauchte Informatikstudentin » Weiterlesen

Genschere im Einsatz

ms | Durch die CRISPR-Cas9-Technik können T-Zellen so modifiziert werden, dass die Immunantwort gegenüber Tumoren effektiver ist. Nach anfänglichen Problemen bei der Züchtung der veränderten ... » Weiterlesen

Pionier der Organoide erhält Körber-Preis

cae | Der niederländische Molekulargenetiker Hans Clevers erhielt am 7. September in Hamburg den Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft. Clevers schuf zum ersten Mal ein Organoid, ein ... » Weiterlesen

Forscher nutzen Genschere Crispr-Cas9 

In wenigen Jahren hat die Genschere Crispr-Cas9 die Molekularbiologie revolutioniert. Auch der Krebsmedizin bietet das Verfahren neue Möglichkeiten. Dies zeigen zwei Studien aus China und Deutschland » Weiterlesen

Großartige Chancen, immense Risiken

Es gibt Momente in der Forschungsgeschichte, die alles verändern – etwa die Entdeckung der Antibiotika oder die des Erbmoleküls DNA. Mit der Genschere Crispr-Cas ist Forschern wieder ein solcher ... » Weiterlesen

Internet-Milliardär finanziert erste Studie mit neuer Genschere

Sean Parker, Gründer der Musik-Tauschbörse Napster und ehemaliger Facebook-Berater, finanziert die erste klinische Studie mit der viel gerühmten CRISPR/CAS 9-Technologie. Mit dem Geld aus seiner ... » Weiterlesen

Genom-Editierung mit CRISPR-Cas9

Bedeutendster wissenschaftlicher Durchbruch des Jahres 2015, jährlich nominiert von dem renommierten Fachjournal Science, ist die CRISPR-Cas9-Technologie. Derzeit beobachten wir, wie die hohe ... » Weiterlesen

Manipulierte Mosquitos

cae | Mit neuen Methoden zur gezielten Veränderung des Genoms lassen sich Fiebermücken derart verändern, dass sie nicht mehr infektiös sind – eine künftige Strategie, die Malaria auszurotten » Weiterlesen

Spitzenforschung in den Biowissenschaften

cae | Die Deutsche Forschungs­gemeinschaft (DFG) zeichnet zehn Wissenschaftler mit den Leibniz-Preisen 2016 aus. Drei von ihnen forschen in den Biowissenschaften » Weiterlesen

Wissenschaftspreis Niedersachsen für Emmanuelle Chapentier

Emmanuelle Charpentier forschte zur Fähigkeit bakterieller Krankheitserreger, sich selbst gegen fremde DNA zu verteidigen. Mit dem CRISPR/Cas-System hat sie die Grundlage für eine Technik geschaffen... » Weiterlesen

CRISPR/Cas9

Von Theo Dingermann und Ilse Zündorf | Im letzten Jahr verkündete die Zeitschrift MIT Technology Review CRISPR als „the biggest biotech discovery of the century“. Der unbedarfte Leser mag argwö... » Weiterlesen