Foto: Feydzhet Shabanov – stock.adobe.com

Pandemie Spezial

Stationär und mobil auf Corona testen

Auch Pharmaziestudent Benedikt Bühler engagiert sich in der Pandemiebekämpfung

Seit einigen Wochen wird intensiv darüber diskutiert, inwiefern Corona-Schnelltests – professionell durchgeführt oder in Laienhand – die Pandemie wirksam eindämmen können. Fest steht, dass nun auch Selbsttests abseits der Apothekenpflicht verfügbar werden sollen. Doch nach wie vor bieten auch professionell betriebene Teststationen ihre Dienste an, seit Dezember dürfen sich die Apotheken im Land daran beteiligen. Auch Pharmaziestudent Benedikt Bühler ist seit Anfang Januar dabei und hat ein Testangebot in einer Karlsruher Kunstgalerie aufgebaut. | cn/eda 

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.