Phytotherapie

Der Olivenbaum: mehr als ein Öllieferant

Welche Inhaltsstoffe die Gesundheit positiv beeinflussen können

Olea europaea L., der Echte Olivenbaum, ist nicht nur eine der ältesten Kulturpflanzen mit wirtschaftlicher Bedeutung als Frucht- und Öllieferant, er besitzt auch eine lange Tradition als Arzneipflanze. Neben dem Olivenöl wurden Früchte und Blätter in früheren Zeiten thera­peutisch genutzt. Auch heute sind Öl und Blätter offizinell, dazu gibt es eine große Zahl von weiteren Oliven-Produkten, die als Nahrungsergänzungsmittel, funktionelle Nahrungsmittel (Functional Food/Nutraceutical) oder Kosmetika intensiv beworben werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.